Unterschied zwischen 3/4 und 6/8 ?

von Yorn, 16.03.04.

  1. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.03.04   #1
    Hab die Frage schon oft gestellt, aber keiner aus meinem Umkreis konnte was anderes sagen als: "Na das hört man doch" oder "Was das weißt Du nicht?"
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 16.03.04   #2
    Du hast doppelt so viele Schläge.
    Du mußt halt in dem Takt 6 statt 3 Schläge unterbringen...es ist sozusagen etwas flinker!!!
     
  3. Yorn

    Yorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.03.04   #3
    Naja so weit war ich ja auch schon, dann dürfte ich aber beim 3/4 Takt keine 8tel Noten spielen, weil ich ja dann gleich zuviel Noten hab nach Deiner Definition, oder?
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.614
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.920
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 16.03.04   #4
    Eine etwas "schwammige" Antwort wäre: Man hört es am "Feel". 6/8 sind ja meist an zwei Stellen betont, auf der 1 und auf der 4, wobei aber die 4 etwas schwächer ist als die 1.
    Also 1 2 3 4 5 6

    Sowas kriegt man im 3/4 nicht hin, weil entweder die Betonung(sstärke) von Takt zu Takt wechseln müsste, oder ein "halber" betont würde, hier also die "2 und". Man könnte es zwar so spielen, aber nicht ohne extra-Betonungszeichen sauber aufschreiben...

    Jens
     
  5. Yorn

    Yorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.03.04   #5
    Also ist der 3/4 meist nur auf der 1 betont, (wie der typische Walzer halt)
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.614
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.920
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 16.03.04   #6
    Mein ich ja...
     
  7. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.03.04   #7
    Ich kenne es so, dass beim 6/8 die Eins und die Vier betont sind und beim 3/4 die Eins und die Drei. Von diesem Standpunkt aus, sind sich 4/4 und 6/8 viel ähnlicher, als 3/4 und 6/8.
     
  8. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 16.03.04   #8
    Hast Du da ein Beispiel?
    c.,S.
     
  9. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.03.04   #9
    wird gern bei Black Metal verwendet. Treibt sehr vorran, klingt bissl wie ein galoppierendes Pferd.
     
  10. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.03.04   #10
    musst ja einfach nur mal durchzählen:

    eins zwei drei vier fünf sechs
     
  11. Yorn

    Yorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.03.04   #11
    @ Phili meinst Du so?

    ursprünglich also zum Beispiel:

    [code:1]
    HiHat|xxx|xxx|
    Snare|-xx|-xx|
    Bassdrum|x--|x--|

    [/code:1]

    und bei dem BlackMetalTeil eventuell:

    [code:1]
    HiHat|xxx|xxx|
    Snare|-x-|-x-|
    Bassdrum|x-x|x-x|
    [/code:1]

    mal abgesehen vom spiel-technischen Niveau
     
  12. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.03.04   #12
    Musste erstmal rauskriegen, wie man das liest (bin kein Drummer). Das obere ist auf jeden Fall schonmal richtig :p .
     
  13. Yorn

    Yorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.03.04   #13
    ...Bin auch kein Drummer sondern Gitarrist, deswegen siehts auch aus wie ein Git-Tab.
    Ich hab beim 2. lediglich den Unterschied gemacht, dass ich mit der Bassdrum die Betonung auf die 3. Zählzeit des 3/4-Taktes gelegt habe....
     
  14. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.03.04   #14
    Wie ne Dampflock. Aber, ich glaub, das geht mit 3/4 auch.

    Dann wäre es wahrscheinlich:


    xxx xxx
    -x- -x-
    x-x x-x
     
  15. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.03.04   #15
    :idea: Stimmt, und ich habe nochmal genau dasselbe gepostet :oops:.
    Aber das wäre wahrscheinlich dann wieder 3/4.
     
  16. Yorn

    Yorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 16.03.04   #16
    Nunu, der äquivalente 6/8 Rhythmus wäre dann einfach

    [code:1]
    HiHat|xxxxxx|xxxxxx|
    Snare|--x---|--x---|
    Bassdrum|x---x-|x---x-| [/code:1]

    Wenn ich nach Jens und Co gehe

    Interessant wird's, wenn ich dann anstatt 2 8tel-Hihats 3 8tel-Triolen auf der HiHat spiele
     
  17. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 16.03.04   #17
    schon mal was von der edit taste gehört!!!
     
  18. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.03.04   #18
    gibt doch echt Schlimmeres, oder. Außerdem, wie soll denn da die Diskussionsentwicklung für außenstehende klar werden?
     
  19. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 16.03.04   #19
    das ist dann ja aber nicht die "eins und die drei", wie du das weiter oben beschrieben hast.
    ich finde, der jens hat den unterschied am besten erklärt (für mich gar nicht schwammig, sondern sehr treffend)
     
  20. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.03.04   #20
    stimmt, ich nehme alles zurück, was ich zum 3/4 gesagt habe. Der ist eigentlich auf der 3 kaum betont.
     
Die Seite wird geladen...