Unterschied zwischen aktiv und passiv system

von gurmat, 18.09.04.

  1. gurmat

    gurmat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.04   #1
    Wie würdet ihr euch entscheiden, wenn ihr geld genug hättet und müsstet zwischen ein aktiv und passiv system entscheiden?? Was sind die vor und nachteile???
     
  2. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 18.09.04   #2
    Also vorteile eines Aktivsystems sind die, dass man die endstufen (und die frequenzweichen) in den boxen integriert hat. Man muss net so viel schleppen.
     
  3. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 18.09.04   #3
    @ gurmat:

    Das ist eigendlich gar keine Frage, selbstverständlich immer für ein aktives System !
    Vorteile:
    Aktiv getrennte Systeme klingen deutlich besser; sauberer und kontrolierter.
    Sie lassen sich sehr einfach erweitern.
    Sie lassen sich, im Gegensatz zu passiv getrennten Systemen, wesendlich besser auf die unterschiedlichen Gegebenheiten anpassen.

    Nachteile:
    Eigendlich gar keine !
    Es bedarf allerdings schon ein wenig Erfahrung richtig mit einem aktiv System umzugehen.

    @ Hebbel:

    Du meinst aktiv Boxen !
    Und mit >>>Man muss net so viel schleppen.<<< meinst Du sicherlich die Anzahl der Gerätschaften, oder ?
    Denn außer bei den Plastikeimern gibt es kaum eine Gewichtsersparnis, dafür handelt man sich aber den typischen Plastikeimern- Dröhnsound ein.
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.09.04   #4
    ich mach ja nicht so große Sachen, aber wir haben an der Schule nen aktiven Monitor. Irgendein Trottel hat den beid er Anlieferung fallen lassen, jetzt ist drinnen was kaputt....aber keiner weis, wer es war!!

    Haben aktive Monitore eigentlich Röhren oder Transistorverstärker??

    weil der ehemalige Techniker unserer Schule hat gesagt: "da is die Röhre kaputt"...
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 18.09.04   #5
    Transe... Heute benutzt im PA-Bereich niemand mehr Röhrenverstärker, und so furchtbar lange werden auch noch keine Aktivboxen gebaut.
    Da wird irgendwo ein Kabel abgerissen sein, vermute ich, oder vllt. eine Platine (an)gerissen...

    Jens
     
  6. XNCW-Guy

    XNCW-Guy Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.09.04   #6
    Oder euer Techniker hat unter aktivem "Monitor" nen Bildschirm gemeint und als Antwort eben behauptet die (Bild)-Röhre wäre deffekt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping