Unterschied zwischen Epi Sheraton II und Epi The Dot

von Ataxia, 31.08.05.

  1. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 31.08.05   #1
    Hallo,
    habe soeben in einem Musikhaus eine Sheraton II Probe gespielt. Leider ist sie mir etwas zu teuer, da sie mit Koffer immerhin auf ca 600 eur kommen würde. Die The Dot Variante von Epiphone war leider gerade nicht im Geschäft vorhanden. Außerdem finde ich die Sheraton fast nur klanglich gut, da die Kopfplatte, das Pickguard und das Griffbrett irgendwie nicht gelungen sind. Die The Dot gefällt mir da schon bedeutend besser. Allerdings bin ich bereit für gute Features die man nicht sehen kann mich auch an eine Sheraton zu gewöhnen. Nun zu meiner Frage:
    Wo sind die Unterschiede zwsichen eben diesen beiden Gitarren, die den Preisunterschied ausmachen? (außer optischen Unterschieden wie Pickguard, Griffbrett und Kopfplatte=


    Ich hoffe, dass einer von den vielen schlauen Leuten hier meine Frage beantworten kann und ich mich somit guten Gewissens um eine der Gitarren bereichern kann :D
     
  2. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 31.08.05   #2
    Der Name?!? :confused:

    edit: der einzige Unterschied neben dem Finish.
     
  3. Ataxia

    Ataxia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 31.08.05   #3
    Bitte mal den Namen des Topics lesen.

    Es geht um die Epiphone Sheraton II und die Epiphone The Dot und deren Spezifikationen.
     
  4. sUrb

    sUrb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 31.08.05   #4
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.09.05   #5
    Von diesen Epis halte ich überhaupt nichts. Die entsprechenden Ibanez klingen deutlich besser. Ich will hier keine Werbung machen, aber statt ner neuen EPI ist DIES hier - auch preislich - die deutlich bessere Alternative:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=80764
     
  6. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.09.05   #6
    Naja ich woas ned. Sieht ganz anders aus. Die Sheraton würde mir besser gefallen.
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.09.05   #7
    Na ja - wenn man Gitarren rein nach der Optik kauft, ist eh alles egal. Dann kann man bei Gefallen auch 'ne Schrankwand nehmen :D
     
  8. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.09.05   #8
    Aber wenn ich ne Gitarre kauf, nur weil sie mit empfohlen wurde, und sie gefällt mir nicht... dann steht sie bloß in der Ecke. :cool:
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.09.05   #9
    Merkwürdig. In Deinem letzen Post sagts Du nämlich genau das Gegenteil - deshalb ja uach mein Einwand:

     
  10. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.09.05   #10
    Wieso ist das das Gegenteil? Versteh ich nich....:screwy:
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 01.09.05   #11
    Sag mal, kannst Du Deinen eigenen Gedanken nicht folgen :confused:

    Erst siehst Du eine Gitarre nach rein optischen Gesichtspunkten

    und dann plötzlich nach Empfehlung

    Was denn nun? Optik oder Empfehlung?
     
  12. Ataxia

    Ataxia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 01.09.05   #12
    Habe heute eine Gretsch Electromatic Hollowbody empfohlen bekommen. Sind die gut?

    Zur Info: Ich spiele kein Metal, eher Funk, Blues, Jazz, Rock 'n Roll,rock (bands: rhcp, mars volta, trail of dead, pearl jam)
     
  13. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.09.05   #13
    Na deswegen kauf ich sie ja nicht, wenn sie mir nicht gefällt... :screwy: Was nützt mir eine gute Gitarre, wenn ich sie trotzem nicht benutze, weil sie nur in der Ecke vergammelt?

    Naja vielleicht kam das etwas mißverständlich rüber.
     
  14. BluesForTwo

    BluesForTwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    29.11.13
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 01.09.05   #14
    Die Sheraton ist geil, eine der besten Gitarren die Epiphone je gebaut hat.
     
  15. Ataxia

    Ataxia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 06.09.05   #15
    Hätte da noch eine Frage. Habe bei ebay eine gesehen, die noch einen gibson schriftzug auf der kopfplatte hat. Weiß irgendwer wann diese produziert sein könnte und ob sie besser / schlechter als aktuell gebaute gitarren ist?
     
  16. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 07.09.05   #16
    Aber Isst das Auge nicht auch irgendwie mit?
    Wer würde sich denn eine Gitarre kaufen, die einem vom Aussehen her absolut nicht gefällt?

    Auch wenn Ibanez gute Semis bauen sollte, die Ibanez Teile haben keine ES 335 Form :D
     
  17. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 07.09.05   #17
    Es gibt mindestens noch 10 andere Hersteller, die
    das ES 335 Modell kopiert haben. Der Name auf der
    Kopfplatte interessiert nicht.
    Entweder sie klingt, oder sie klingt nicht.
    Bei Gibson-Semis im 2000-3000 Euro Segment kann
    Scheiße dabei sein.

    Joachim
     
Die Seite wird geladen...

mapping