unterschied zwischen gibson sg modellen?

von Jimmi H., 09.11.04.

  1. Jimmi H.

    Jimmi H. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    31.01.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.04   #1
    jo hi erstma!!
    ich normalbürger hab mir mal so aus interesse die verschiedenen gibson modelle angeguckt. aber dann bin ich auf das hier gestoßen:
    sg supreme
    sg special
    sg special faded
    sg standart
    sg vodoo
    ich hab schonmal irgendwo gelesen, dass die sg special n bisschen schlechter ausgestattet is als die standart. aber ansonsten sehn die andren
    für mich alle gleich aus. gibts da bei denen einen unterschied oder is das nur der name?
     
  2. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 10.11.04   #2
    Also, die Voodo is ne special edition=teuer eigenes design und n bischen andere Pickups.Die Custom ist meistens die teuerste da sie die Gitarren berühmter Gitarristen sind also eigentlich ein Schmarrn!
    Die normalste leider nicht die günstigste ist de Standart nach der die anderen Modelle kreiert worden sind.Mal besser mal schlechter(special)
    Jo würd dir zur stnadet raten hab se mal angespielt geiles Teil!
    Gruß
    Fishmac
     
  3. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 10.11.04   #3
    www.gibson.com
    Hier stehen alle Infos über die SGs. Zwischen Sg special und Special Faded ist der Unterschied IMO nur das Aussehen(Inlays...). Zwischen SG special und Standard: Standard hat andere Inlays, Pickupkappen, und anderen Bridge Pickup [...andere Hölzer!?!?].
     
  4. shakermaker

    shakermaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 10.11.04   #4
    verwechselst du zufällig Signature mit Custom Modellen? Zu den Maximen eines Custom Shops zählt nicht, Schmarrn zu erzeugen, sondern hochqualitative (Hand)arbeit einzusetzen um erstklassige Produkte zu liefern...

    Gibt aber auch Signature Modelle aus dem Custom Shop.
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 10.11.04   #5
    Dann gibt's/gab's noch weitere Modelle wie z.B. die '61 Reissue, Junior, Gothic und diverse Signatures (Angus Young, Pete Townsend, Tony Iommi). Der Custom Shop baut auch noch ein paar... nur um Dich noch ein wenig mehr zu verwirren. ;)

    Abgesehen von Name,Features und Pickups unterscheiden die sich natürlich in Verarbeitung, Holzqulität und daraus resultierend Sound und Bespielbarkeit. Ansonsten wären die Preisunterschiede kaum zu rechtfertigen.
     
  6. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 11.11.04   #6
    Ja gut Handarbeit hin oder her, die macht des Kraut aber auch nicht mehr fett des is alles ein bisschen übertrieben!
    Es reicht dicke eine standart zu spielenn die is super!
    Die Epi allerdings auch!
    Gruß
    Fishmac
     
  7. Cakecutter

    Cakecutter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.05.11
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.04   #7
    Wie sieht's mit ner "teuren" Epi (wie. z.B. die Zakk Wylde Klampfe für ca. 700 Euro) im Vergleich zu ner "billigen" Gibson (wie z.B. die SG Special Faded für ca. 700 Euro) aus?
     
  8. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 11.11.04   #8
    Du kannst ne Les paul nicht mit ner SG vergleichen, schon gar nicht preisleistungsmäßig.
    Hier sagen viele, dass die Epi LP Elitists besser seien als preislich ähnliche Gibsons, aber ich persönlich finde das nicht, ich würd aber auch die Gibson schon wegen des Namens nehmen.
    (Aber mangels Geld besteht diese Option für mich sowieso nicht...)
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.11.04   #9
    Ähm, du kannst keine LES PAUL mit ner SG vergleichen! Das is so wie wenn du fragst:

    Was findest du besser, Häuser oder Karotten?


    Etwas arg, aber so in der Art ;)

    Die beiden Gitarren klingen KOMPLETT unterschiedlich! Wenn schon müsstest du ne Gibson LP Studio (~900€) mit der Epiphone Elitist (auch so um die 900€) vergleichen, und da hat die Epi die Nase vorn!

    Bei der SG würds das gleiche sein, allerdings gibts die günstigsten Gibson SGs schon ab 700€!
     
  10. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.11.04   #10
    Die SG klingt heller als ne LES PAUL, hat etwas mehr BISS aber nicht den Sustain den die LP bietet, wenn man unbedingt ne SG mit ner LP vergleichen will dann mit der LP Classic das würde noch am ehesten hin kommen, die SG hat so nen hellen Rockigen Sound. Die LP nen Fetten drückenden mit ewig langem Sustain.

    Ich würde immer ne Gibson nehmen (anstatt ne Epi).

    Wenn du ne LP willst dann keine Studio. ( da greifste echt lieber zu ne ELITE)

    Wenn du SG unbedingt haben möchtest dann ne Standard. Auch wenn gebraucht aber ne Standard............
     
  11. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.11.04   #11
    Kann ich aus Erfahrung nur bestätigen.
    Eine SG Standard ist mittlerweile um 1200 EUR zu haben, für das Geld gibt es keine qualitativ vergleichbare Les Paul.
     
  12. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 12.11.04   #12
    Ich hab für meine 2 1/2 jährige LP Custom 1400 € gezahlt (gebraucht), also wenn man sucht dann findet man auch..............
     
  13. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.11.04   #13
    ok, ich habe den Neupreis verglichen. Eind gebrauchte SG Standard sollte in gutem Zustand um die 900 zu bekommen sein.
     
  14. clemi275

    clemi275 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #14
    hat jemand schon erfahrungen mit der sg vom angus young gemacht? preislich ist sie ja um einiges teurer als die standard, aber da ich sie noch nie gespielt hab, kann ich net sagen, wie sie im vergleich zur standard klingt....
     
  15. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 12.11.04   #15


    Manche würde denke ich das dicke Tremolo nerven.
    Ist halt die Frage ob du nen Trem an deiner SG brauchst....
     
  16. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 12.11.04   #16
    Also ich habe neulich eine Pete Townshend-SG gesehen und muss sagen: Ein Hammerteil! Allerdings mit P-90ern aber ein Killer-Teil.

    Gruß,
    /Ed
     
Die Seite wird geladen...

mapping