Unterschied zwischen

von Virginia, 15.09.06.

  1. Virginia

    Virginia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #1
    Keyboard und Digitalpiano? welcher ist da? Keyboard hat noch viele Spielereien, dass weiß ich aber digitalpiano?
     
  2. InfiniteDarkness

    InfiniteDarkness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    27.04.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Gevelsberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.09.06   #2
    ein digitalpiano ist, wie der name sagt, ein digitales klavier.
    es soll also wie ein klavier klingen und auch die spieleigenschaften eines klavieres aufweisen, jedoch erfolgt die tonerzeugung digital.


    ein keyboard hingegen kann alle möglichen instrumente imitieren. je nach qualität des instruments besser oder schlechter.
    genau so verhält es sich auch mit der tastatur. diese verfügt bei den meisten keys über keine hammermechanik (wie beim piano), sonder ist etwas leichgägniger und daher hat man auch nicht ganz so viel gefühl, wie beim klavier.
    ein keyboard verfügt ausserdem über eine begleitautomatik. das heißt, dass es zu verschiedenen musikrichtungen (die modelle mittlerer preisklasse können so um die 100 verschiedene) "die komplette band imitieren" kann. das ganze läuft dann meist so ab, dass man sich die tastatur splittet. mit links spielt man dann akkorde und steuert damit die "band", mit rechts spielt man mit einem eingestellten instrument seiner wahl die melodie.
     
  3. Virginia

    Virginia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    30.04.07
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.06   #3
  4. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 15.09.06   #4
    Das ist ein Midi-Keyboard mit Anschlagdynamik und Hammermechanik, aber ohne eigene Klangerzeugung. Also nicht zu vergleichen mit dem, was Infinite oben meinte. Um sowas zum Klingen zu bringen, brauchst Du noch einen Synthesizer, die dann meistens als 19" Einbaugeräte dazugekauft werden, oder eine enstprechende Software und ein wenig Hardware, wie etwa eine Audiokarte. Für Anfänger eher nicht geeignet.
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 17.09.06   #5
    Nächste mal schreibst du dann auch bitt im Topic etwas mehr!
     
Die Seite wird geladen...

mapping