Unterschiede Wah-wah pedal

von Fiedl, 11.08.06.

  1. Fiedl

    Fiedl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Stockholm
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 11.08.06   #1
    Hallo, es gibt ja nun Wah wahs für 40€ und für 200€. Mich würde mal interessieren, ob sich das soooo sehr auf den klang auswirkt!? Bzw. was die teuren von den billigen unterscheidet.
     
  2. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 11.08.06   #2
    Geh einfach mal in einen Laden und probiere die Teile aus :D

    Die teuren haben meistens natürlich mehr Vorteile:
    -Einstellmöglichkeiten (Bei manchen sogar mehrere Presets)
    -Bessere Verarbeitung
    -"Besserer Sound"

    Gibt natürliche große Unterschiede zwischen den Wahs :)
     
  3. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 11.08.06   #3
    optische wahs(arbeiten mit leds...morley zB)
    oder mechanische(?) wah's mit potiometer(cry-baby)

    beide haben nen speziellen sound

    dazu kommen spezielle pedalwege, wieviel widerstand, qualität der bauteile, features(anschalten durch schalter oder fussdraufsetzen, distortion zusätzlische modulationseffekte usw.)

    greetz

    stylemaztaz
     
  4. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 11.08.06   #4
    Ich wage zu behaupten das der Sound nicht von Mechanisch oder Optisch kommt (höchstens wenn das Poti krazt :D ), sondern vom Rest der Platine. Bei beiden wird über LED-Fotowiderstand/Poti nur der Widerstand geregelt der dann (ich weis nich wie mans beim Wah nennen soll ich sach jetzt einfach ma): Intensität des Tones regelt.
    Klar klingen manche Morlys anders als Cry Babys von Dunlop ist ja auch so gewollt.
    Bei billigen Wahs werden warscheinlich auch billige Potis benutzt die dann kratzen können. Und die für 40€ werden wohl oder Übel aus Plastik sein, die Morleys und Dunlops sind aus Metal was natürlich mehr aushält (nicht falsch verstehen ich weiß das es auch Wahs aus Plastik gibt die einiges Aushalten.
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 11.08.06   #5
    Hi! Ich habe, als ich mich für ein Wah entscheiden musste, verschiedene zwischen 60€ und 130€ angetestet, guck mal in meiner Signatur den link zum Onerr WahWah
     
Die Seite wird geladen...

mapping