Unterschiede zwischen Engl 530 und 620 Preamp

von DaDaUrKa, 24.11.05.

  1. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 24.11.05   #1
    Hallöle!

    Ich würde gerne die technischen und die SOUNDmäßigen Unterschiede zwischen den 2 Preamps wissen.

    Ich spiele in letzter Zeit immer öfters über ein Fireball Halfstack wärend der Probe und bin so beigeistert von diesem dreckigen Sound.

    Kann man die Preamp als Vorstufe der Fire/Powerballs sehen?

    Falls ich mich irre, sorry - habe noch recht wenig Erfahrungen mit Engl gemacht.

    EDIT: Nochwas: Ich brauch ja einen Poweramp.

    Wäre es angebracht, für einer dieser Preamps eine 840/50 von Engl zu nehmen, ich hätte aber eigentlich lieber 6L6.

    Was ist mit ner 9100? Beißen die sich gegenseitig?
     
  2. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.11.05   #2
    Der E530 soll am engsten mit dem Ritchie Blackmore verwandt sein.

    Mein E530 kommt nächste Woche :)

    Gruß PYRO
     
  3. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 24.11.05   #3
    BITTE BITTE BITTE erzähl mir dann alles! Was geht wie er klingt usw....
     
  4. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 24.11.05   #4
    der 630er ist schon ein älteres model. 2 kanäle. zum klang kann ich leider nicht sagen. den 530er hatte ich mal selbst und den powerball spiel ich momentan. die beiden sind eigentlich überhaupt nicht miteinander zu vergleichen. der 530 klingt für mich viel rockiger und nicht so aggressiv wie der powerball. hat aber auch reichlich gain. clean klingen die beiden meiner meinung nach ziemlich ähnlich. 4 kanäle sehr flexibel durch die getrennte klangregulierung. hab das teil auch mit der endstufe mit 6l6 röhren gespielt habe leider aber keinen vergleich zu ner endstufe mit el34 röhren. habe meinen 530 damals für 300 euro gebraucht gekauft.

    x-man
     
  5. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.11.05   #5
    Klar, mach ich! Die haben gemeint sie bekommen ihn erst Mitte nächster Woche wieder rein. Das heisst, ich werde ihn wohl erst nächstes Wochenende haben. Du kannst mir ja nach dem Wochenende ne P.N. schreiben.

    Ich hoffe so, dass er mir klanglich zusagt. Wenn ja hol ich mir noch ein G-Major dazu, dann ist's gut :D

    Hier hab ich Dir noch ein paar Links:

    http://www.harmony-central.com/Guitar/Data/Engl/530_Preamp-1.html
    http://www.harmony-central.com/Guitar/Data/Engl/E530_Preamp-1.html
    http://lordriffenstein.netfirms.com/phpbb/nfphpbb/

    Wenn Du mir Deine E-Mail Adresse gibst kann ich Dir 9 Sound-Samples schicken, die ich im Internet gefunden habe. Es sind leider keine richtigen HiGain Sounds dabei und die Aufnahmequalität ist bei den meisten sehr schlecht.

    Gruß PYRO
     
  6. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 25.11.05   #6
    Meinst du die Soundsamples von der Site, wo noch 100 andere Engl Tops zu finden sind?
     
  7. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 25.11.05   #7
    Ein paar hab ich von der Seite.

    Gruß PYRO
     
  8. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 04.12.05   #8
    So, hab das Schätzchen heute bekommen. Der erste Eindruck ist schonmal sehr gut. Sieht toll aus und scheint auch sehr gut verarbeitet zu sein.

    Die Drehregler und Schalter fühlen sich gut an. Durch die Lüftungsschlitze an der Oberseite sieht man die beiden Röhren glimmen :)

    Clean - LoGain: Schöne warme Clean-Sounds
    Clean - HiGain: Warme bluesige Sounds bis Crunch
    Lead - LoGain: Crunch bis Rock/Metal-Rhythm
    Lead - HiGain: ABRISS!!!! :D

    Die Lead - HiGain Zerre ist druckvoll, transparent und rau. Der Sound ist mit den passenden Einstellungen richtig brachial. Sehr geil!

    Der Bright Schalter verleiht der Clean Sektion mehr Brillianz, gefällt mir gut.

    Der Contour Schalter hebt in der Lead Sektion bestimmte Mittenbereiche an. Auch ein nettes Feature. Ich könnte mir vorstellen, dass der sich gut für Soli eignet, da das Signal durch die angehobenen Mitten lauter wird und da man bei Soli generell mehr Mitten gut gebrauchen kann. Der Sound wirkt "direkter".

    Mehr kann ich an dieser Stelle noch nicht sagen, da ich noch keine Zeit hatte, um alle Funktionen gründlich zu testen.

    Vorläufiges Fazit: Geiles Teil, vor allem für den Preis :great: :great: :great:

    Gruß PYRO
     
  9. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 04.12.05   #9
    Vielen Danke!

    Aber ich glaube ich muss mich selbst von dem Sound vergewissern.

    Er soll ja nach dem Richie Blackmore kommen. Keine Ahnugn wie der sich macht.

    Mich würde auf alle Fälle der "Abriss" Channel interessieren! ^^
     
  10. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 05.12.05   #10
    Ich muss dazu sagen, dass ich EMG-Pickups habe, die ja bekanntlich einen recht hohen Output haben. Ich weiss nicht wie es da mit schwachen Modellen aussieht. Mit den passiven PUs in meiner Explorer geht da auch richtig was!

    Gruß PYRO
     
  11. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 06.12.05   #11
    also der e530er klingt schon anders als ein fire/powerball. damit wirst du wohl die zerre nicht hinbekommen was nicht heisst das es schlecht klingt einfach nur anders.

    x-man
     
  12. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 06.12.05   #12
    sacht mal kann ich beim E530 direkt von HighGain auf Clean Umschalten oder muss ich erst den LoGain und dann den Channel treten, um auf Clean zu kommen. Wenn er das nicht könnte wärs schade, da ich mich dann nach einem anderem Preamp umschauen müsste (PSA-1, Jmp-1, Tonelab???).
     
  13. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 06.12.05   #13
    Wenn du ihn mit einem Doppelfußschalter steuerst kannst du mit einem Schalter Clean/Lead und mit dem anderen LowGain/HighGain umschalten. Also wenn du von Lead HighGain auf Clean LowGain umschalten willst müsstest du beide Schalter gleichzeitig drücken.
    ABER: Du kannst den Clean HighGain so einstellen, dass er sich genau wie der Clean LowGain verhält. Dann brauchst du nur noch einen Schalter.

    Ich werde mir das G-Major holen, das kann dann alle 4 Kanäle anwählen!

    Du könntest dir aber auch einen Midi Switcher holen (Gibts schon ab ca. 100€) und ein günstiges Midi-Board dazu. Dann kannst du auch alles jeweils mit einem Tastendruck anwählen.

    Also wenn dir der Klang des E530 gefällt (und ich finde ihn verdammt geil!) dann solltest du eine der genannten Möglichkeiten nehmen anstatt nur wegen so einer Kleinigkeit einen anderen PreAmp zu kaufen!

    Gruß PYRO
     
  14. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 07.12.05   #14
    Ja wie anders klingt er denn?

    Ich nehme mal an weniger aggressiv. Der Power/Fireball ist ja verdammt aggressiv.
     
  15. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 07.12.05   #15
    hast du mal einen link zu so einem midi switcher?
     
  16. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 07.12.05   #16
  17. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 07.12.05   #17
    und was kann ich damit jetzt genau machen?
    Kanal anwählen und die EQ Einstellungen einspeichern?
     
  18. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 07.12.05   #18
    Nur die Kanal anwählen.

    Der Engl hat hinten 4 Buchsen glaube ich und die kannste dann schalten.

    Da der Nobels Schalter und Taster immitieren kann, musste nur auf Taster umstellen und der schaltet dann das ganze.

    EQ sind immer bei dem Engl gleich soviel ich weiß. Also jeder Channel hat einen festen EQ.
     
  19. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 07.12.05   #19
    aber das schlägt dann auch schon wieder ganz schön zu buche
    485 für den Preamp
    100 Midi Switch
    150 FCB1010

    aber anspielen muss ich halt sowieso noch, nur würde der engl gleich rausfallen wenn ich nicht von HiGain Lead auf Clean schalten kann.
     
  20. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 07.12.05   #20
    Ich weiß jetzt auch nicht wie das mit den kanaälen Umschalten ist, geht aber mit dem MS-4 nur wie der dann schaltet --> KP!
     
Die Seite wird geladen...

mapping