Unterschiede zwischen Gibson LP studio und standard

von KILLKILLKILL, 02.12.04.

  1. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.04   #1
    hey,welche unterschiede gibt es zwischen den beiden versionen.
    hab mich etwas auf der homepage von gibson umgeschaut und dann etwas den überblick verloren.
    Pickups?
    Bindings?
    Hölzer?
    hardware?

    legt mal los! :rock:
    danke
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.12.04   #2
    an und für sich nur dass die studio keine ahorndecke besitzt und dass die standard eine schönere optik (bindings, geflammte ahordecke, trapez-inlays) aufweist....
     
  3. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.04   #3
    hab jetzt schon diverse studios gesehn die auch trapeze hatten...bindings hatten die aber alle nicht.das stimmt!
    liegen die preislich weit auseinander?
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.12.04   #4
    jau, sorry. hab gerade ein bisschen was durcheinander gebracht, bei gibson haben die studios auch trapeze (zumindest die normalen modelle... platin studio und die smartwood reihe hat keine trapeze), bei epiphone nur dots.

    Gibson Studio LP kostet zwischen 1000 und 1200€, die Standard zwischen 1700 und 2300€.
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
  6. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.04   #6
    vielen dank für den link.dann sind das ja wirklich keine welten zwischen standard und studio,oder?mit ohne bindings könnte ich leben und schwatt sollte sie eh sein. :great:
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.12.04   #7
    Nicht blind bestellen, die Quali-Streunung ist recht hoch bei Studio.
     
  8. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 02.12.04   #8
    Wie bei Epiphone nur Dot-Inlay´s :eek:
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.12.04   #9
    Die Studio hat Trapeze und eine Ahorndecke. Es ist NICHT die Special!!!

    Studio (schaut sie nicht aus wie eine Custom?):
    [​IMG]
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 02.12.04   #10
    Jetz verwirrst du mich aber! KILLKILLKILL hatte doch gesagt Epis haben nur Dot Inlay´s oder hab ich das falsch verstanden? Meine ist ne ganz normale Epiphone und die hat ja schliesslich auch Trapez Inlay´s
     
  11. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.12.04   #11
    Koa Ahnung wovon ihr redet. Ich zähle die Eigenschaften einer Gibson Les Paul Studio auf :)
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 02.12.04   #12
    Du hattest mich zitiert dort wo ich über die Dotinlays redete, aber du hast einfach von ner Studio geredet :p

    Mal ne OT Frage: Ich wüsste mal gerne was ich überhaupt für ne Epiphone hab ob Special oder Custom oder Normal, komm ich da mit der Seriennummer weit?
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 03.12.04   #13
    Hier ging es um eine Gibson Les Paul Studio
     
  14. Dime

    Dime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    7.08.09
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.12.04   #14

    ÄÄh. Meine LP Studio hat 1599€ gekostet. War sogar 400€ billiger.
    naja ist aber Sondermodell mit Ahorndecke.
     
  15. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.12.04   #15
  16. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 03.12.04   #16
    Die haben alle eine Ahorndecke. Du meinst wahrscheinlich eine geflammte, mit transparenter Lackierung.
     
  17. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 03.12.04   #17
    die studio hat auch trapez inlays und ahorndecke.
    die unterschiede sind die pickups, der dünnerer body der studio und deren fehlende bindings.
     
  18. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 03.12.04   #18
    das nehm ich als ein vorurteil. sorry, aber bei gibson gibts keine wirklich schlechten modelle..
     
  19. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 03.12.04   #19
    Hast schon mal verschiedene gleich hintereinander gespielt?
     
  20. JugglerOfJuSa

    JugglerOfJuSa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    42
    Erstellt: 03.12.04   #20

    die rede ist von unterschiedlicher qualität bei verschiedenen modellen.
    dass eine davon richtig schlecht ist, hat keiner gesagt,...

    obwohl sowas auch vorkommt.
    nur weil etwas teuer ist und einen namen hat, bedeutet es lange nicht, dass es perfekt ist.

    vgl das mal mit autos ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping