UNvorbereitet? AUF JEDEN FALL!!!

von vansie, 16.09.07.

  1. vansie

    vansie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 16.09.07   #1
    Hi,
    ich spiel jetzt schon seit ner weile in ner band und so langsam soll der erste auftritt ins Haus stehen. Da dachte ich mir: "Mhh, wird langsam mal zeit sich mit dem technischen aspekten des ganzen auseinander zu setzen.." Nur leider bin ich die totale niete auf diesem gebiet :(

    Also lautet meine frage an euch jetzt ganz brachial:
    Was brauch ich alles an technik bei einem Auftritt??? (ganz unabhängig davon was zb Veranstalter oder so stellt!
    Also alles drum und dran von mikros bis was weiß ich denn :(

    Desweiteren hab ich immermehr probleme im proberaum meine lieben gitarrenleute zu hören!
    Wollte mal fragen ob man die auf irgendeinem technischen wege zb auf kopfhörer in mein ohr bekommt? wenn das funktioniert dann bitte auch noch wie :) und falls nicht, wäre ne ausweichmögl. schön.

    danke im vorraus
    gruß paul
     
  2. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 16.09.07   #2
    Ich finde du solltest die selbe Frage nochmal in der PA-Abteilung stellen;)
     
  3. wudu

    wudu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 16.09.07   #3
    Ich fang mal hinten an:
    Ja es ist möglich sich die Gitarren, oder welches Instrumentauch immer aufs Ohr, bzw halt Kopfhörer zu legen. Dafür müssen die jeweiligen Instrumente Jedoch Abgenommen werden sodass ein Signal im Mischpult, dass man auch bräuchte, ankommt. Dann Legst du die Gitarren auf einen Monitorausgang, an den du einfach deinen Kopfhörer anschließt. So sollte das gehen.

    Ja was du bei einem Gig an Equipment brauchst hängt stark davon ab was am veranstaltungsort schon vorhanden ist ;) Also wenn garnicht vorhanden ist, brauchst du dein Schlagzeug, Mikros, Mischpult, Endstufen oder aktive boxen und das wars eigentlich schon... Kannst natürliche noch irgendwelche Gates und Kmopressoren und was weiß ich für Effekte reinschalten, aber dass ist kein muss.
    Frag am besten nochmal in der PA abteilung nach, die haben da mehr Know-How

    Grüße wudu :great:
     
  4. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 16.09.07   #4
    Naja ob es wirklich nötig ist, dass dein Schlagzeug abgenommen wird ist die andere Sache. Du sprichst vom ersten Auftritt, dann wage ich mal zu behaupten, dass es sich nicht um eine größere Konzerthalle mit 250,- Leuten handelt - sondern vielleicht um ein Wohnzimmerkonzert auf einem Geburtstag vor ca 30. Leuten.

    Sollte dies der Fall sein, sollte dein Schlagzeug - ohne Tonabnahme - völlig ausreichend sein, da es für das Ambiente laut genug sein wird. Normalerweise sollten dann normale Backlines reichen, das heißt Bass-Amp, Guitarren Amp, Mikro/s zum Singen, Mischpult und zwei Gesangsboxen.

    Vielleicht kannste ja mal nen paar Infos zum ersten Auftritt geben. Also in was für einer Räumlichkeit und vor wievielen Leuten ihr spielt.

    lg West
     
  5. wudu

    wudu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 16.09.07   #5
    Jo das hab ich ganz vergessen, mein Text bezieht sich eher auf größere Gigs.
    Ein paar Infos wären sehr hilfreich
     
  6. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 16.09.07   #6
    Sollte PA und Techniker vorhanden sein, ist es auf jeden Fall nützlich eigene Kopf-/Ohrhörer mitzunehmen. Dann sagst du dem Techniker dass du da gerne deine Band mit hören willst und er sollte das in der Regal dann so machen.
     
  7. vansie

    vansie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 17.09.07   #7
    jo, also vielen dank erstmal für die zahlreichen antworten :)
    Das Konzert wäre erstmal nur ein schon genannter Wohnzimmergig :)
    Ginge halt für diesen gig vorrängig erstmal nur darum meine jungs (wobei mir gitarre reichen würde) mir ins ohr holen würde!
    Wir haben schon ein Mischpult wegen Gesang... das würde ja dann bestimmt auch dafür genutzt werden können, dass ich die Gitarre daran "abnehme"! Allerdings wäre es noch hilfreich zu wissen wie dieses "abnhemen" genau funktioniert :( :(
    danke an alle antworter und einen WUNDERSCHÖNEN montag morgen -___-
    gruß paul
     
  8. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 17.09.07   #8
    Ja also, wie gesagt, für den WOhnzimmergig ist dein Schlagzeug in natura - also ohne Soundabnahme - völlig ausreichend. Gitarrenamp und Bassamp muss auch nicht abgenommen werden.

    Da ihr ja nun schon ein Mischpult für den Gesang habt isses auch möglich, dir ne Gitarren oder den Bassamp oder sonstiges aufs Ohr zu hauen. Du müsstest nur schauen, ob im MIschüult noch genügend slots vorhanden sind. Aber wenn ihr wirklich nur den Gesang darüber abnimmt, dürfte für dich noch was frei sein.

    Ob du dir nun Earpeds ins Ohr steckst oder dir ne Monitorbox besorgst sei dir überlassen.

    Wie das mit der abnahme genau funktioniert könnteste glaub ich besser im folgenden Fachbereich nachlesen:

    https://www.musiker-board.de/vb/f371-inear-monitoring/


    Gruß West
     
Die Seite wird geladen...

mapping