[Upgrad] Fender Highway One Strat: Neue Mechaniken & Steg-Humbucker

von d0mIn0, 07.01.08.

  1. d0mIn0

    d0mIn0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 07.01.08   #1
    Hallo erstmal,

    ich habe vor in meine Highway One Stratocaster aus der neuen Serie (die mit dem großen Headstock) einerseits Locking Mechaniken einzubauen, andererseits den Single Coil am Steg gegen einen Single-Coil-Sized Humbucker auszutauschen, wobei dieser mit einem Push/Push- oder Push/Pull-Poti gesplittet werden kann.

    Ich hab sowohl Fragen bezüglich des Pickups und der Mechaniken.

    Ich hab mir die Locking Mechaniken aus der Schaller M6 Serie ausgeguckt, da ich durchweg nur gutes davon gehört habe und sie zudem preislich sehr attraktiv sind (ca. 50€) Jedoch weiß ich nicht welche ich für die Strat brauche und ob ich was bohren muss. Vielleicht kann mir da jemand weiter helfen.

    Was den Pickup angeht:
    Meine favorisierte Musikrichtung ist Classic Rock vor allem im Stil von AC/DC, aber auch von Guns and Roses, Led Zeppelin und ähnlichem. Ab und zu spiele ich auch 08/15 Rock wie von Blur, Mando Diao oder auch Steppenwolf und Nirvana. Dafür will ich bisschen mehr Dampf als mit dem standard Single-Coil haben.

    Ansonsten sollte er auch clean noch relativ gut klingen, wobei ich mir da weniger Sorgen mache, da ich ja für die Musikrichtung keinen High-Output Humbucker benötige.

    Der Jeff Beck Junior und der Hot Rail fallen da wahrscheinlich schonmal weg, da die ja einen ziemlich hohen Output haben.
    Von dem was man hier hört und auf der Seymour Duncan und anderen Homepages liest, scheint der Little '59 und der Little Screaming Demon meinen Geschmack zu entsprechen, wobei ich bei letzterem nicht sicher bin, ob er vielleicht in einer Strat zu höhenlastig, sprich wie ein Eierschneider:) klingen wird.
    Insofern hoffe ich, dass jemand zur Klärung dieser Fragen beitragen kann.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für die Antworten.

    MfG
    Lasse

    P.S.: Upps, ist doch bisschen lang geworden :o. Hoffe das sich trotzdem jemand die Mühe macht.;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping