Uralt PC + Behringer MiniMON übersteuert

von Leef, 23.08.07.

  1. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 23.08.07   #1
    Ich hatte immer den Kopfhörerausgang meines alten Pentium Laptops (Compaq) über meine PC Boxen laufen. Nun habe ich mir den Behringer geholt um nicht immer umstecken zu müssen, wenn ich mal was anderes drüber hören möchte.

    MP3 Player+MON klappt Z.B. prima, aber beim Laptop klingt alles super verzerrt und übersteuert, wenn ich den Laptop aber normal an die Boxen anstecke klingt alles super. Was ist da los? Sind das "Pegelunterschiede" oder sowas? Egal wie laut oder leise ich Laptop oder den MON drehe, es kommt nie sauber raus.

    Stecke ich es jedoch direkt an die Boxen paßt alles, ich bin ratlos! :confused:
     
  2. Leef

    Leef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 07.09.07   #2
    Jetzt habe ich ein neues Problem mit dem MiniMON, ich habe ein Korg X5DR Soundmodul erworben und wenn ich Kopfhörer anstecke kommt super Stereo Ton raus, stecke ich aber den MiniMON an den Kopfhörerausgang kommt nur Mono raus bzw stark verzerrt :confused:

    Hat der Kopfhörer Ausgang irgendwelche falschen Pegel? Allerdings steht beim MiniMON als Eingang CD/Tape - dort nimmt man doch ebenfalls den Kopfhörerausgang vom CD Player oder?

    Irgendwie komme ich mit dem MiniMON nicht klar, oder liegt das an meinen Geräten die ich verbinden will?
     
  3. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.09.07   #3
    nein, man nimmt den Lineausgang vom CD-Player. Der liegt dort in der Regel in Form von zwei Cinchbuchsen vor (rot und weiß), entsprechend geht man mit zwei Cinchkabeln in die rot-weißen Eingänge vom MiniMON. Die Mono/Stereoproblematik könnt sich daraus ergeben, dass du eben nur ein Kabel benutzt, also Mono. STereo heißt ja das man zwei Signal hat, also auch zwei Kabel. Kopfhörer und COmputersoundkarte sind da eher eine Außnahme, da hat man stereoklinken, und da gehen zwei Leitungen durch ein Kabel/Stecker. Falls du aus so einer Stereoklinkenbuchse (also einem Kopfhörerausgang, auch den am PC) in den miniMON gehen willst, benötgist du das passende Adapter/Kabel, also praktisch ein Y-Kabel. Dann könnte sich dauch das Verzerrungsproblem lösen.
    An Kopfhörerausgänge schließt man wie der Name schon sagt eben auch Kopfhörer an - und keine anderen Geräte. Vom Pegel unterscheidet der sich nicht imemr unbedingt groß von einem Line-Signal, dennoch "erwartet" der MiniMON saubere Line-Signale. Um da kein Problem mit Verzerrungen zu bekommen sollte man etsprechend auch mit einem "korrekten" Line-Signal reingehen.
    Bist du beim dem Korg X5DR aus dem Kopfhöreranhscluss in den miniMON gegangen? Das wäre also nicht richtig. Ich konnte jetzt kein Foto von der Rückseite des Korgs finden, aber ich deke mal da sind noch zwei große Klinkenbuchsen, die mit L und R beschriftet sind. Aus den beiden gehst du in die Eingänge vom miniMON. Dann hast du Stereo und einen sauberen Klang. Zumindest theoretisch :)
     
  4. Leef

    Leef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 07.09.07   #4
    Kann ich anstelle der 2 Mono Kabel auch 2 Stereo Kabel nehmen? Bzw finde ich nirgends ein Kabel was 2x Mono Klinke -> 2x Mono Klinke hat, damit ich vom Korg direkt in den Mon gehen kann... Muß ich wirklich 2 einzelne Mono Klink Kabel kaufen?

    Vielen Dank!

    PS: Für den Kopfhörer -> MiniMON nehme ich ein Y Kabel das von MiniKlinke auf 2x Cinch endet, sollte also passen... trotzdem kommt nur Mono raus... naja was soll's.
     
  5. Leef

    Leef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 10.11.07   #5
    X5DR Problem gelöst, bleibt noch das:

     
Die Seite wird geladen...

mapping