Urlaub im sächsischen Musikwinkel

von Musikerclaus, 16.06.08.

  1. Musikerclaus

    Musikerclaus HCA Hohner Akkordeons HCA

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    260
    Kekse:
    7.464
    Erstellt: 16.06.08   #1
    Hallo,

    komme gerade aus einem Urlaub in Bad Elster zurück. Kann ich nur empfehlen. Schönes Städtchen, hervorragendes Thermalbad, sehr nette Leute und preislich sehr günstig.

    Aber nun zum Thema: Natürlich habe ich von dort aus auch einen Akkordeontag eingelegt.
    Sollte jemand mal in die Gegend kommen, dem kann ich folgendes empfehlen:

    In Zwota gibt es ein hochinteressantes Museum (www.harmonikamuseum-zwota.de). Die Museumsleiterin ist sehr kompetent und kann einem alles über die vielen Akkordeonersteller, die es in der Gegend gegeben hat, erzählen.

    In Klingenthal gibt es eine Schaumanufaktur, wo man die Fertigung von Akkordeons in allen Arbeitsgängen besichtigen kann (www.akkordeon-schau-manufaktur.de). Hier werden Instrumente unter der Marke "Silvetta" hergestellt.

    Wenn man schon in Klingenthal ist, kann man auch noch einen Besuch bei der Harmona machen. Weiterhin ist das Musikinstrumentenmuseum in Markneukirchen recht interessant, da gibt es auch einiges an Harmonika-Instrumenten zu besichtigen.

    Gruß Claus
     
Die Seite wird geladen...

mapping