US jackson vs japan jackson

von kith, 10.11.04.

  1. kith

    kith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 10.11.04   #1
    ich weiss nicht ob das eine dumme frage ist. aber ich wuesste gern, ob es einen qualitativen (sound/verarbeitung) unterschied gibt zwischen einer US jackson und einer japanischen jackson. im speziellen zwischen einer sl1 und einer slsmg (wobei mir klar ist, dass man beide schlecht vergleichen kann).

    thx in advance
     
  2. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 10.11.04   #2
    die verarbeitung wird sicherlich bei beiden instrumenten gleichwertig sein, die ist ja selbst bei den günstigeren gitarren aus korea meist hervorragend. der hauptunterschied liegt dann doch eher in den teureren materialien (vom holz, über die bundstäbe und die hardware bis hin zur elektronik) begründet und in der teureren arbeit in amerikanischen firmen. ich bin allerdings der ansicht, daß man den unterschied auch mit einem kritischen ohr raushört. ist eben nur die frage wie wichtig einem die details sind, wenn man andererseits nur die hälfte oder noch weniger für eine japan-jackson zahlen braucht.
     
  3. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.04   #3
    ich hab den unterschied zwischen einer soloist und dk2 gehört und der ist schon gravierend ... das usa modell = voller/fetter, ansprechender.. in meinen ohren.. das japan modell, halt dünner und nicht so definiert .. leider gehört das japan modell mir :D

    in sachen bespielbarkeit hatte ich das gefühl das die dk2 sich ein bissel wie n spielzeug anfühlte (ich hatte son plastikgefühl bei der ganze sache :( ), im direkten vergleich ...

    im endeffekt bekommt man für den mehrpreis der us jackson halt auch ne bessere gitarre .. wer hätte das gedacht :) .. aber die dk2 is für den preis schon i.o.
     
Die Seite wird geladen...

mapping