Vai Sound

von solocan, 19.10.07.

  1. solocan

    solocan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    328
    Erstellt: 19.10.07   #1
    Hi zusammen;

    Ok, hatte letzte woche Rammstein sound erstellt hab lang gedacht aber das passt am besten hier zu..

    Hey. Ich bin ein Steve Vai fan. Spiele ich jeden Tag seine Lieder.Hab sogar tattoviern lassen auf meinen ganzen Rücken :D und ich bin einfach verliebt in ihn.

    Ja ok.. auf seiner homepage stehen seine jetzigen und damaligen equipments, klar, aber er hat was besonederes. Was denkt ihr?? woran liegt sein Geheim??

    Ich denke:
    Compression
    Brutal hohes Gain
    kein ausgeprägter Röhren sound eigentlich
    neck tonabnehmer
    ..

    aber die genaue Charakteristik kann ich bis jetzt nie ermitteln können

    Z.B. hat schon jemand von euch 1:1 Vai sound gespielt?, gehört?

    Gruss
     
  2. zakk93

    zakk93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.07
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Schauenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    428
    Erstellt: 19.10.07   #2
    warum willst du denn genau denselben sound haben?? findeste du das nicht langweilig?? finde doch selber heraus welcher sound dir zusagt, und variiere deinen eigenen sound.

    p.s. um wie er zu klingen versuch doch einfach mal wie er zu spielen :D:D:D:D

    mfg
     
  3. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 19.10.07   #3
    eher weniger!

    eher mehr ;)

    ein sehr guter tipp :D:D


    mfg
     
  4. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 19.10.07   #4
    Ich würde eigentlich genauso spielen wie er! Ist doch kein Problem, oder:D:D
     
  5. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 19.10.07   #5
    und zeig mal foto von den tattoo auf deinem rücken!
     
  6. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 19.10.07   #6
    Nein, Spass beiseite!
    Ich denke, der "Vai-Sound" ist auch auf das Korpusmaterial der Ibanez JEM-Gitarre zurückzuführen! Soweit ich weiss, besteht diese aus so nem Kunsstoff, der praktisch kein Tönchen resorbiert und damit Sustain ohne Ende liefert!

    Mit der Gitte und nem guten Röhrenamp müsste es eigentlich recht nah am Vai sein!

    Gruss, Layla
     
  7. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 19.10.07   #7
    :great: Ja die Tattooos würde ich gerne mal sehen :great:

    Am Besten als Trustpic mit de rNummer 756
     
  8. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 19.10.07   #8
    Das stimmt schon allerdings ist die einzige Gitarre die aus Kunststoff oder diesem Acryl besteht die neue 20th Jem und die kostet 5000€...die normale Jem VWH7 kostet ca.2 350€ und besteht mal aus normalem Holz und zwar Erle (engl.= alder)...

    Und @ Threadsteller: Jeder Gitarrist hat seine eigene Technik man kann also mit exakt dem gleichen Equipment wie sein Vorbild nie genauso klingen...andersrum wird das Vorbild auch mit anderem Equipment nach ihm klingen...so ist das Leben....für vai ist auch eigentlich nicht chrakteristisch dass er immer mit dem neck-PU spielt!

    ->Korrekt, der 2007-este Post ;)
     
  9. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 19.10.07   #9
    Wo haste bitte diesen Mist aufgeschnappt? Oder meinst du die JEM20th? Die ist aus Acrylglas und gibt's erst seit diesem Jahr.

    mfg
     
  10. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 19.10.07   #10
    leute, könnt ihr bitte! diese ganzen wohlgemeinten aber vollkommen off-topicen kommentare lassen? entweder ihr helft den jungen oder ihr lasst es sein. aber dieses gelabere von "finde deinen eigenen sound" ist einfach nur noch abgenutzt und v.a. bei einem wahrscheinlich recht passabel spielenden musiker (für vai braucht man etwas mehr fingerfertigkeit als sonst würde ich ma behaupten) irgendwie unpassend. es soll ja immer noch leute geben, die nicht so sehr auf gear achten wie 24h-MB-user...

    @topic: kenn mich in der materie net so aus, aber viele shredder haben rel ähnlichen sound oder charakteristika in ihren achso eigenen sound. dazu gehören:
    -britische amps(marshalls) die bis zur unkenntlichkeit gemoddet/geboostet werden. vai's carvin stammt aus dieser tradition
    -booster: boss ds-1( neben vai auch bei satriani druff, yngwie hat seinen dod booster etc.) vor amp knallen. so bekommt man bei gleichzeitiger zerre rel viel kompression
    -high output pickups: vai's breed und evolution pickpus sind recht pegelstark-->mehr zerre, mehr kompression
    -rel dünne saiten (glaub ich, vai spielt doch 9er oder?yngwie hab ja seine 8er superdünnsaiten). dadurch lassen sich schnelle weiche linien besser(?) spielen
    - ein bischen chorus und phaser hier und da schadet auch nicht (oder flanger bei vanhalen)
    so mehr fällt mir grad net ein. sehr wahrscheinlich ist vieles ziemlich falsch, aber vll probierst du mal in diese richtung sachen aus, vll ergibt sich ja was vai-artiges

    greetz

    stylemaztaz
     
  11. Layla76

    Layla76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.13
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 19.10.07   #11
    Entschuldige Kurc, dass ich mich so vertan habe! <auf-die-Knie-fall>

    Ich dachte die Klampfen, die Vai spielt, seien alle aus Kunsstoff!

    Na ja, Fehler können passieren!

    Aber was ist mit Deinem Selbsbauprojekt? Keine Lust mehr? Ich habe den Verlauf sehr interessiert verfolgt! Ein Kompliment an dieser Stelle, sieht bisher alles sehr gut aus! Auch die Pickup-Wahl ist perfekt.
    Glaubst Du, dass eine Strat mit Floyd-Rose und Humbuckern immer noch nach Strat klingt (Twang,Klingeln), oder geht das mehr in die Ibanez-Richtung?
    Ich wünsche Dir jedenfalls weiterhin viel Erfolg bei Deinem Projekt!

    Gruss, Layla
     
  12. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 19.10.07   #12
    Es gibt ja meines Wissens nach die Fender Starts mit Floys und HSS PU-Bestückung, wenn du es drauf anlegst könntest du es also herausfinden, alleridngs werden die nicht mehr gebaut...wie hießen die gleich...hmmm
     
  13. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 19.10.07   #13
    Hey Layla, absolut kein Ding, brauchst nicht auf die Knie. :-)
    Aber das gehört hier nicht hin, nur soviel, es gibt eine Änderung im Plan.

    B2T


    mfg :-)
     
  14. Schinken

    Schinken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    647
    Erstellt: 19.10.07   #14
  15. solocan

    solocan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    328
    Erstellt: 19.10.07   #15
    Mehr oder weniger kann ich wie er spielen ;) Ich versuche nicht wie Vai zu sein, sondern wenn ich Tender surrender , For the love of god, blue powder usw. spiele, möchte ich nähere Sounds spielen das war's.

    Heisst es dass ich Vai sound mag, etwa das , dass ich NUR vai sound mag? oder dass ich nur Vai höre und einfach billiger Fan von ihm bin? , nix von der Gitarre check?

    Nur die 20. Anniversary edition hat acrylischer Body, ausserdem keine von denen.
    Das kannst du vergessen. Ich glaub er hat keine Aufnahmen mit "blöden" fantasie-gitarren gemacht.

    Wenn ich so in 100+ seitige Threads was schreib, merkt das keiner, wird nicht beantwortet us. deswegen erstellt man ja manchmal neue spezifische Threads.


    Ihr seid ja alle so professionell, so perfekt bewusst, und wenn ich bisschen umgangssprachlich sprechen darf so "klugsxxißer"

    ich hab halt gefragt, weil ihr auch vllct was wisst oder eure meinungen sagt. Aber mehr als die Hälfte was hier geschrieben wird, ist, wie ich für einen Gitarrist bin und sein muss.

    Und entshuldigt meine Unhöflichkeit. das hat mich geärgert.
     
  16. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 19.10.07   #16
    ich will tattoo sehen, also mach mal ein bild!
     
  17. solocan

    solocan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    328
    Erstellt: 19.10.07   #17
    ja gerne

    [​IMG]
    [​IMG]

    Hat's gereicht oder soll ich weitere Fotos schicken?
     
  18. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 20.10.07   #18
    sieht gut aus. was hast du denn an equipment derzeit? vll kann man da scho was rausholen?
    das ganze du-kannst-nicht-nach-xy-klingen-weil kannste ruhig vergessen. alles nur wie du schon erraten hast, k************ und co.

    stylemaztaz
     
  19. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 20.10.07   #19
    Also...hab mich während meinem Studium ausschließlich mit Vais Material beschäftigt, da ich den Typen auch für einen unbestrittenen Guitar-God halte.

    Vai Sound ist, wie jedes Pro-Setup etwas sehr komplexes:

    Gitarre:
    *) Mit einer Ibanez Jem kommst du schon sehr nahe dran. Wichtig sind auf alle Fälle die DiMarzio Evolution Pickups und ein gutes Floating-Trem.
    *) Vai verwendet in letzter Zeit des öfteren ein Fernandes Sustainer (z.B. in seiner Gitarre "FLO"). Dieses Ding ersetzt den Neck-Pickup und hält einen Ton ewig lange und man kann zwischen verschiedenen Modes hin- und herschalten. Erfordet jedoch einen großen Umbau an der Gitarre (ausfräßen, neu einstellen, justieren,...)

    Amps:
    *) Bogner Extacy (XTC): imo Vais beste "Sound-Ära. Er hat diesen Amp mitte der 90er verwendet.
    *) Marshall JCM900 Hi Gain Dual Reverb: diesen Amp spielte zur Zeit von "Passion & Warfare", anfang der 90er. Netter Lead-Sound, aber beschissener Clean-Sound
    *) Carvin Legacy: aka. "der Bogner für Arme". Der Clean-Sound kommt relativ nahe an den XTC aber der Lead-Sound ist imo deutlich "matschiger". Außerdem ist der Amp für Riffs absolut nicht geeignet
    *) Vais Sound enthält viele Mitten und relativ hohes Gain
    *) Vai verwendet großteils Boxen mit Vintage V30 Greenback Speakern.

    Effekte:
    *) Vai boostet seine Amps mit einem Ibanez Tubescreamer und einem Boss DS1 Distortion. Bei beiden Tretmienen ist die Zerre sehr niedrig eingestellt, dafür der Volume Poti ziemlich weit offen. Das hat zufolge das die Röhren gut angeblasen werden. Diese Tretmienen werden zukünftig jedoch durch das Ibanez Gemini Distortionpedal ersetzt.
    *) Vais Lead-Sound enthält sehr viel Reverb. Hab meinen Regler zwischen 2 und 3 Uhr eingestellt.
    *) Ein kurzes Delay ist sehr wichtig...je nach Song zwischen 80 und 250 Ms.
    *) Eventuell ein Eventide Harmonizer. Sehr teuer, aber sehr guter intelligenter Pitch-Shifter
    *) WICHTIG! Ein ansändiges Wah-Wah-Pedal. Ich spiele das Morley Bad Horsie 2 (=Vais Signatured Pedal). Mit 160€ relativ teuer, aber es lohnt sich.
    *) Vai verwendet auch des öfteren ein Digitech Whammy.

    *) Delay und Reverb bekam Vai lange aus dem TC Electronics G-Force. Nun verwendet er dafür jedoch das G-System. Eine günstige Alternative wäre das G-Major.
    *) Von den Stereo-Ausgängen seines Eventide Harmonizers geht in die FX-Return-Eingänge seiner 2 Legacy-Heads und bekommt dadurch den begehrten Stereo-Sound. Alternativ kannst du auch die Stereo-Ausgangsbuchse am G-Major nutzen. Somit ersparst du dir den teuren Harmonizer.

    Der Harmonizer und das Whammy-Pedal sind aber mehr nebensächliche Spielerein.


    Hab auch die Ausgabe der Guitar-World, in der Vai sein komplettes neues Setup erklärt (+Video und Grafik). Habe leider keinen Scanner, sonst hätte ichs dir schicken können.

    Falls du noch Fragen hast, schreib mich einfach an ;)

    lg Patrick
     
  20. solocan

    solocan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    328
    Erstellt: 20.10.07   #20
    Hey SteveVai

    Vielen Dank für deine Infos ;)

    @stylemaztaz

    Ich hab zur Zeit in Deutschland einen Ibanez RG2570 Prestige. Das ist ausser DiMarzio Evolution fast 1:1 identisch mit Jem.(DiMarzio Ibanez staat Evolution). Und einen Gt8. Spiele ich mit meinem PA System, da ich in Wohnheim bin, kann ich hier praktisch keine 4x12" Lautsprecher schreien lassen :D

    Aber ich möchte mir eigentlich einen Fernandes Sustainer zulegen. Mal schauen
     
Die Seite wird geladen...

mapping