velvet revolver

von devil-may-care, 06.05.05.

  1. devil-may-care

    devil-may-care Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.05.05   #1
    Frage:

    Was haltet ihr von slashs neugeformter band (ok, inzwischen nich mehr so neu) velvet revolver? also ich finde das contraband-album is erste sahne... geile riffs, das album rockt, slashs solos hauen rein und mit scott weilands stimme hab ich mich inzwischen auch angefreundet - hat eigentlich alles was ein gutes hardrock-album haben muss!!

    P.S.: kann mir vielleicht ma jemand die tour-daten für deutschland geben?!
     
  2. masterrecorder

    masterrecorder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    11.01.12
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.05   #2
    So einen Thread gab es zwar schonmal, aber egal.

    Wie du siehst, bin ich großer Guns N ' Roses Fan in der Altbesetzung, weswegen ich mich über VR seeehr freute. Slash und Duff wieder in einer Band - und dann sogar noch Matt, ziemlich geil! Die Stimme von Scott ist ja auch akzeptabel, manche Lieder wären mit Axl Roses Gesang auch kaum vorstellbar.

    Das Album an sich finde ich klasse. "Do it for the kids", "big machine", "illegal I song", "set me free", "slither", "sucker train blues" und "loving the alien" sind meine Favoriten. Und das sind ja fast schon alle Tracks - heißt für mich: Super Album! Allerdings klingt das Ganze manchmal nach etwas Mischmasch, sprich, die Gitarren hätte man durchaus besser zusammenmixen können. Sei's drum - das Album ist top!

    Ich war letztes Jahr auf einem VR Konzert hier in Köln. Gemischte Gefühle. Diese Rocklegenden aus der Nähe mal betrachten zu dürfen war für mich schon ein hammergeiles Erlebnis, das Konzert an sich war jetzt nicht soo der Knaller. Die spielten nur eine Stunde mit einer Setlist, die jeder kannte etc. Natürlich war das Konzert jetzt nicht scheiße, aber GN'R früher machten bessere ;)

    In Hannover und in Essen spielen die dieses Jahr - und dann noch bei Rock am Ring und nem anderen FEstival.
     
  3. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 06.05.05   #3
    Spitzen Album. Eins der wenigen, das ich von vorne bis hinten durchhören und von dem ich jeden Song auswendig kann.
    Man hört deutlich die Pilots-Einflüsse auf dem Album, aber das macht es umso interessanter, wenn Slash seine Solos über Pilots-mäßige Riffs spielt.

    Ich war auch letztes Jahr aufm Konzert in Berlin. In der Tat ein Bisschen kurz, aber der Oberhammer. Was tut man nicht alles, um seine Idole live zu erleben.
     
  4. M.O.D.

    M.O.D. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.01.06
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.05   #4
    hehehe... gut, dass es diesen Thread gibt (auch falls es ihn schonmal gab...) hab mich endlich dran erinnert, dass ich die LP bei itunes runterladen wollte...

    merci devilmaycare! :great:
     
  5. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 06.05.05   #5
    Finde das Album ziemlich geil, und da mir Weilands Stimme weit mehr liegt als Axl Roses finde ich es auch besser als das ganze GnR Zeug das ich kenne. Der absolute Übersong ist IMO "Do It For The Kids", aber das Album ist zu 90% sowieso klasse. Slither find ich jetzt allerdings nicht sooo prickelnd.
     
  6. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 06.05.05   #6
    Jo, kann man mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Erstklassiges Album und eines der wenigen bei denen man wirklich jedes Lied anhören kann.
    Absolute Spitzenklasse.
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 06.05.05   #7
    und nochmal.

    Geil !


    trotzdem find ich die alten Roses noch besser.
     
  8. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 06.05.05   #8
    Ich hab das Album bis jetzt einmal ganz gehört und muss sagen: Ich finde es, sorry, ziemlich schlecht. Hat so einen billigen Touch à la P.O.D. oder Puddle of Mudd oder wie diese ganzen "modernen" US-Bands heißen. Kann ich irgendwie nichts damit anfangen.
     
  9. M.O.D.

    M.O.D. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.01.06
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.05   #9
    mir fehlt ein bisschen die Härte... aber vielleicht wird das ja nach mehrmaligem Hören... aber ich bezweifle jetzt schon, dass die Klasse von GNR erreicht wird...

    und zum Gesang? Ich muss mal Axl in Schutz nehmen... es gibt wenige, die eine so abwechslungsreiche Stimme haben, wie er... klingt natürlich immer nach Axl... aber der rennt dabei auch noch wie ein Gestörter über die Bühne... man kann von ihm halten, was man will... aber das hat er drauf...

    Übrigens: Slash ist beim Solo im neunten Lied ja wohl mal wieder zum abknutschen...
     
  10. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 06.05.05   #10
    Genauso dachte ich auch und da ich die Scheibe nur für 10$ gekauft hatte, wanderte sie erstmal ins Regal.
    Irgendwann also Fall to Pieces im Fernsehen lief hohlte ich sie wieder raus, hab sie einmal, dann zweimal ganz durchgehört und muss sagen :great: .
    Bei jeder andern Scheibe hätt ich gesagt : Ok ich mag die Band und hab mir das Album quasi schöngehört. Aber da ich die weder kannte ( ok Slash und die Ex-Gunners schon aber das zählt ja net) kanns daran nicht gelegen haben.
     
  11. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 06.05.05   #11
    Naja.... vielleicht hör ich sie noch ein paar Mal durch. Ist nur schwer, wenn man einen schlechten Ersteindruck hatte und in letzter Zeit so viel extremst geile Musik entdeckt hat, wie das bei mir gerade der Fall ist ;)
     
  12. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 06.05.05   #12
    also ich kann auch nur sagen dass das album absolute klasse ist ! :great::great: Ich hab mir sofort alles auf kassette gezogen (ich weiss altmodisch) und ins autoradio gelegt ! Jedesmal wenn ich morgens zur Arbeit fahre (dauert knappe 1 1/2 stunden) läuft die Kassette ... und das heisst was !!! Einfach geil !

    zu dem Konzert in Köln : ich war auch da , fand es zwar zu kurz aber es war einfach total geil mein Idol mal live zu sehen ! :D:D:rolleyes:
     
  13. devil-may-care

    devil-may-care Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.05.05   #13
    also meine favoriten des albums sind Dirty little thing, do it for the kids, big machine, superhuman. mir gefallen aber auch die ruhigen sachen You got no rights, etc... würde slash ja auch sooo gerne live sehn, wollte eigentlich zu rock am ring, aber das geht nich, also muss ich das konzert wohl im fernsehn verfolgen.:(
     
  14. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 06.05.05   #14
    also slash hat wohl auf den snakepit alben tausendmal bessere soli gespielt...
     
  15. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 06.05.05   #15
    Geschmackssache. Die Snakepit Songs sind auf jeden Fall ein ganz anderer Stil. Viel klassischerer Hard-Rock. Mir gefallen die Solos von It's Five O'Clock Somewhere sehr gut, aber die von Contraband haben noch irgendwas drin, was mir noch besser gefällt.
     
  16. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 15.05.05   #16
    Hi,
    also Contraband, 100%iges Ding. Keine Frage. Songs sind top, weilands stimme gefällt mir ganz gut.
    Das einzige was ich find, die gitten sind mir n bisl ZU verzerrt, nich mehr so angekratzt wie früher bei GNR, find ich schade, die geiln riffs gehn dazu n bisl unter, aber trotzdem, genial gemacht.
     
  17. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 15.05.05   #17
    ich denke eher wie Clemens... Mir gefallen Velvet Revolver nicht so gut. Ich denke sie kommen nicht an GnR ran. Sie haben eben dieses modernen Touch, der mir nicht gefällt. Außerdem bringt Slash nicht mehr so tolle Sachen wie zum Beispiel das Sweet Child o´Mine solo. Meiner Meinung haben sie einfach nicht mehr die Klasse und Slash spielt "nur mehr brav seine Soli runter". Zudem ist die Live-Performance auch eher durchschnittlich. Dennoch bin ich ein großer Fan von Slash.
     
  18. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 15.05.05   #18
    Hab's jetzt noch ein- oder zweimal gehört... naja, zum nebenbei laufen lassen geht's. Ist halt irgendwie völlig obsolete Musik, hat man alles im Prinzip in den 80ern schon gehört, aber wenn man auf Nostalgie steht, wird das schon nett sein :p
     
  19. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 16.05.05   #19
    Ich find zum nebenbei durchlaufen lassen is das eher nix. Für sowas bevorzuge ich sowas wie Vai oder Satriani, weiß nich wieso.
     
  20. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 16.05.05   #20
    Naja, Geschmäcker sind verschieden. Mir wär's etwas zu schlicht zum exklusiven Hören, da nehm ich lieber Ausgefeilteres her.
     
Die Seite wird geladen...