Verbesserung oder verschlechterung?

von **Slash_84, 13.06.05.

  1. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.06.05   #1
    Hallo!

    Ich habe gerade meinen Marshall DSL 401 Combo verkauft.
    Mit dem Sound war ich auch nie sooo zufrieden hab für zerre immer mein korgdingens benutzt.
    außerdem hats mich hats einfach angekotzt uaf die röhren aufzupassen.
    beim trasnport, aufwärmen und abkühlen lassen usw.
    jetzt bin ich an nem spider II halfstack dran, würd ich für 450€ bekommen.

    meine sorge:
    der dsl war verdammt scheiß laut, obwohl ich ihn auf hoss anraten auf 20W gedrosselt hatte.
    meine angst: die 150 W vom spider sind leiser als die 2o Röhrenwatt.

    hoffe jemand kann dies verneinen...

    mein dsl war proberaumtauglich, ich hoffe der spider ist es auch...

    und nun noch die frage aus der überschrift:
    ist der tausch eine verbesserung oder verschlechterung?

    muss dazu sagen, dass ich den spider leider noch nicht anspielen konnte, ist sozusagen ein blinddate...
    ich hab nur ein erreichbares musikgeschäft in meiner nähe, und die haben überhaupt nix von line6.

    danke für eure hilfe schon im vorraus! :great:
     
  2. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 13.06.05   #2
    Der Sound vom Spider kann dir gefallen, hängt halt immer davon ab, was du spielst, allerdings find ich, dass Line6 teilweise ziemlichen Schrott baut (achtung subjektiv :rolleyes:).
    Über die Lautstärke brauchst du dir keine Sorgen zu machen, 150 Watt Halfstack ist allemal laut genug. Aber grundsätzlich mal würd ich sagen, dass der Spider keine Verbesserung sein wird.
     
  3. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.06.05   #3
    also mit dem Sound nicht zufrieden zu sein ist die eine Sache
    aber von Röhre auf Modeller zu wechseln weil man nicht bereit ist die Röhren gebührend zu behandeln ist schon ziemlich daneben, wie ich finde

    Dem DSL401 wird eigentlich ein sehr guter Sound bescheinigt. Rein gefühslmäßig würde ich sagen: Verschlechterung.

    Gruss
    Rolli
     
  4. Earthfox

    Earthfox Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 13.06.05   #4
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Klare verschlechterung. Versuchs doch mal mit nem ENGL :great:
     
  5. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 13.06.05   #5
    Also dass ist kein Grund, sich gegen Vollröhre zu entscheiden, weil 2 Minuten für's Aufwärmen und 10 Minuten für's Abkühlen hat jeder Zeit :screwy: .
    Der Spider ist auf jeden Fall ein ziemlicher Abstieg. Würde mich ebenfalls bei Engl-Amps umsehen.
     
  6. **Slash_84

    **Slash_84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.06.05   #6
    hm, hört sich ja nicht so dolle an...

    aber danke schonmal für eure antworten.
    wenn er mir überhaupt nicht gefällt kann ich ihn ja wieder verkaufen, habe nur gehört dass das preis/leistungsverhältnis unschlagbar sei, und für 450€ kann man doch auch nicht viel falsch machen, oder??
    und ich muss sagen die samples auf der line6-page gefallen mir ganz gut.

    mfg daniel
     
  7. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 13.06.05   #7
    IMHO ist der Spider nicht schlecht. Du hast halt alles zusammen inclusive effekte und die Zerre ist IMHO besser als bei Marshall. Dafür verliert man sich halt schnell in der Vielfalt und wer röhren gewöhnt ist, der mag keine modeller.
     
  8. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 13.06.05   #8
    Ich finde die Line6 Modeller auch nicht unbedingt schlecht, dennoch verstehe auch ich diesen Tausch nicht. Was gibt es denn besseres, als einen schönen, warmen Röhrensound?
     
  9. **Slash_84

    **Slash_84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.06.05   #9
    wie schon beschrieben konnt ich mit der zerre nix anfangen. ok, der erste od-channel war noch zu gebrauchen für acdc-zeug, wenn man den gain sehr niedrig eingestellt hat, aber od2 hat sich fürchterlich gematscht angehört, deshalb hab ich, wenn ich ein bischen mehr bumms haben wollte mein effektteil davorgehängt, und das ist ja nicht sinn der sache.
    da hab ich nen röhrenamp, benutze aber die vorstufenröhren nicht. :screwy:

    deshalb hab ich mir eben gedacht, dann brauchste auch nicht immer son aufstand zu machen wenn du mal 5 minuten klimpern möchtest, das ding genausolang anzufeuern...
     
  10. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 13.06.05   #10
    Dann liegt es vielleicht doch daran, dass der DSL Dir zu laut war.
     
  11. **Slash_84

    **Slash_84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.06.05   #11
    wie meinst du das? das die endstufe erst spät zu zerren anfängt?

    zu laut war er auf keinen fall, gibts das überhaupt? :-)

    btw: warum wird denn der spider so hoch gelobt und selbst dieser slipknot-heini macht ja werbung wenn er doch net so toll ist?
     
  12. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 13.06.05   #12
    Keine Ahnung! Ich sagte doch, der Spider ist bestimmt kein schlechter Amp. Aber dennoch sind die beiden Sounds überhaupt nicht miteinander zu vergleichen. Finde ich jedenfalls. Ist halt Geschmackssache und ich akzeptiere durchaus andere Meinungen
     
  13. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.06.05   #13
    woran es auch immer gelegen hat, dass der OD2 gematscht hat........

    ich hab bei dem DSL401 ne klasse warme Rockzerre rausgeholt. Für mich klang das echt gut.
    Btw. der OD1 ist n Crunch-Channel. Der ist nicht für fette Zerre gedacht.

    Also ich mochte den Sound des DSL 401. Für mich war er nur im Clean-Kanal zu schwach. Es verzerrte einfach zu früh. Deshalb habe ich die 60Watt-Variante gewählt. Sonst hätte ich den auf jeden Fall behalten


    Gruss
    Rolli
     
  14. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 13.06.05   #14
    Ja das solltest du wirklich zurücknehmen! Röhren sind deine Freunde und obwohl sie eine unterdrückte Minderheit darstellen musst sie gebührend pflegen, lieben und behandeln. Eine Röhr braucht viel Einfühlungsvermögen. sie ist ein Lebenspartner den man mit allen seinen Macken akzeptieren muss. Schließlich reden wir hier von Röhren und nicht von irgendwelchen Maschinen die einen praktischen nutzen haben sollen.

    Was nützt ihm das wenn ihm der sound nicht gefällt?

    Ich hoffe Du hast den Spider vorher getestet. Ich bineigendlich gegen Moddeler aber aus dem spider kann man wirklich gute sounds holen. Es ist eben nach wie vor alles geschmackssache und die Wechsel vom Röhrencombo zum Modeller Halfstack ist...nja...sagen wir mal abrupt. Im Klartext versucht man hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
     
  15. **Slash_84

    **Slash_84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 13.06.05   #15
    wie schon geschrieben konnte ich ihn leider nicht antesten...
     
  16. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.06.05   #16
    war ja klar, dass wieder einer mit dummen Sprüchen kommen muss. :screwy:

    Du scheinst der wahre Experte zu sein. Marshall hat bestimmt den DSL401 gebaut damit es richtig matscht. Es wollen ja alle matschige Sounds.
    Alle Macht den Matsch. Aber lassen wir das
    Ich versuch mal meinen Post für Dich zu übersetzen. ich denke es ist ein Einstellungssache ob der Amp matscht oder nicht.
     
  17. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 13.06.05   #17
    siehe oben

    Ich hab nie was von Matschen zu nem Marshall geschrieben. Das warst Du. Natürlich ist das Einstellungssache aber glaube nicht das der Threatersteller nicht an den Einstellungen rumgespielt hat bevor er zu dem Schluss kam dass der Sound ihm nicht gefällt.
     
  18. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.06.05   #18
    vielleicht liest Du mal Posting 9 in diesem Thread zum Thema matschen.....

    Wenn sich ein DSL401 im OD2 nach matschen anhört dann gibts nen Grund dafür. Der ist bestimmt nicht entwickelt worden um zu matschen
     
  19. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 13.06.05   #19
    das Wort "matschen" ist relativ.... :confused:
     
  20. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 13.06.05   #20
    um mal zum Thema zurückzufinden: ich finde die Zerre vom Spider schrecklich.
    Sie klingt unglaublich synthetisch und steril. Die Effekte allerdings find ich ganz gut 8man soltle nur nicht zu viele mischen das klingt dann seeeehr merkwürdig ^^).
    Also ein halfstack hat mehr Druck das ist noch ein Vorteil von dem spider Stack ....
    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping