Verdammtes Kältewetter! Hausmittel gegen Erkältungen

von Lost Prophet, 11.12.03.

  1. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 11.12.03   #1
    Dieses verdammte Wetter...Ich hab mir jetzt ne Erkältung zugezogen, hab ne verstopfte Nase und fühl mich schwach und habe leichte Gliederschmerzen. Weiss jemand was noch gut gegen Erkältung ist (ausser inhalieren, das bringt ja nur kurzzeitig was)?
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 11.12.03   #2
    Ne Zwiebel schneiden in ein Glas mit Zucker eine ganze Weile stehen lassen und den Saft dann trinken. Habs persönlich noch nie gemacht, aber kamm mal in so ner Sendung(scheiß Fernsehen wink ) oder ganz einfach einen Tropfen oder mehr Tabasco in ein Glas Wasser und schon geht der Schnupfen weg. Und was sehr wichtig ist GAnz viel heißer Zitronentee, am besten selber gemacht. Und wenn sichs auch noch so scheiße anhört Bettruhe wäre auch angebracht. Inhalieren mit Meersalz oder normales Salz wenn nix anderes vorhanden, nicht mit Kamille, das trocknet aus! Gute Besserung!
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 11.12.03   #3
    danke, so schlimm ist es nicht, aber ich werds mal mit zitronentee versuchen. Is mega kacke bin heute um 3:00 ins Bett und um 6:00 aufgewacht, ich konnte auch nicht weiterschlafen...
     
  4. ayamee

    ayamee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    8.03.07
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.03   #4
    Bei komplett verstopfter Nase hilft immer ein Hausmittelchen meiner Großmutter...

    Meersalz in Kirschschnaps (der gute mit 45 Umdrehungen) auflösen. Ein Taschentuch/ Lappen was auch immer so falten, dass er ca. 15 X 4 cm groß ist, mit dem Zeug tränken und BEI GESCHLOSSENEN AUGEN(!!) über die Nase legen. Es dauert ein bisschen, aber bei mir wirkt es immer. Wenn du dies mehrfach widerholst, solltest du die Hautpartien, die direkt mit dem Lappen in Berührung kommen mit Handcreme einreiben...

    Gute Besserung
     
  5. Garulf

    Garulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.12.03   #5
    wie sagt man doch immer? ne richtige Erkältung dauert 14Tage aber mit medikamenten und mittelchen nur noch 2 wochen? :)
     
  6. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 11.12.03   #6
    ein schönes warmes Bier trinken! (Im Topf erhitzen)


    Prost denn und besser dich
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 11.12.03   #7
    Auf die Couch, unter eine dicke Decke und dann einen steifen Grog!
    Heiß Wasser, 2-4cl Rum (keinen Fusel) und evtl. etwas Zitrone!!!
    Das heizt durch und man kann pennen!!!
    Erprobtes Rezept ;)
     
  8. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 11.12.03   #8
    Wenn ich das alles so lese würd ich sagen das is das einzigste was wirklich hilft... :D

    Mach ich auch immer und es is dann nach 2-3 Tagen weg. Es schmeckt zwar sch***** aber hilft!
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.12.03   #9
    inhalieren mit kochsalz ist echt gut. aber daß kamille austrocknet hab ich echt noch nie gemerkt. ich mach nämlich immer beides. kamille und kochsalz gemeinsam!!

    danach gehts einem echt gut. und nebenbei ist es auch noch gür für die haut. "porentief rein" =D
     
  10. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 11.12.03   #10
    klemm dich mal hinter ne rotlichtlampe, das soll auch helfen.
     
  11. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 11.12.03   #11
    Rotlichtlampen helfen eher bei Nebenhölenentzündungen oder wenn man den Schleim richtig in den Atemwegen hat und bei Muskelschmerzen, bzw. wenn man sich n Nerv eingeklemmt hat.
     
  12. Deadhead

    Deadhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    20.09.05
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NiederÖsterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.03   #12
    Ich find des recht wohlschmeckend...
    Und es hilft wirklich, obwohl Zitronentee sicher auch ned schlecht is
    Was auch hilft sind Essigumschläge! Einfach Essig warm machen, dann Tücher damit tränken und um die Fuße schlagen. Dann einfach solange im Bett herumliegen bis sie kalt werden. Hat mir als Kind immer geholfen (ich hab nie Medizin genommen, immer nur sowas!)
     
  13. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 11.12.03   #13
    Mann bist du hart drauf... Das Zeug is so eklig das es selten freiwillig mach... :D
     
  14. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 11.12.03   #14
    hehe, mit erkältung um 3:00 nachts ins Bett ist auch nicht gerade der beste Weg die wieder loszuwerden... :D
     
  15. Deadhead

    Deadhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    20.09.05
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NiederÖsterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.03   #15
    :D
    obwohl ich es doch lieber mit Honig statt Zucker esse :D
     
  16. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 11.12.03   #16
    Flammbiert müßte es gut schmecken... ? ? neee, oder ? )
     
  17. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 11.12.03   #17
    inner zwiebel ist doch kaum saft drin, muss ich die stampfen oder was, oder das glas etwas mit wasser auffüllen oder wie?
     
  18. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.12.03   #18
    in ner zwiebel ist viel saft drin. deshalb auch zucker drüber. zucker zieht den saft aus gemüse/früchten usw.....
     
  19. Deadhead

    Deadhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    20.09.05
    Beiträge:
    40
    Ort:
    NiederÖsterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.03   #19
    Und Honig wird flüssig d'rinnen. Weiß zwar ned warum, is aber so... :D
     
  20. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 12.12.03   #20
    Ein paar Tips für ohne viel Geld:

    1. heiße Milch mit Honig trinken
    2. Meditonsin (aus der Apotheke), nach Gebrauchsanleitung einnehmen
    3. viel Vitamin C einnehmen, am besten aus Citrusfrüchten
    4. viel Schlaf, wenig Bewegung, auch kein Frensehen oder so, sondern konsequent Nichtstun, damit der Körper sich voll und ganz auf die Abwehrreaktionen konzentrieren kann
    5. beim Liegen und Schlafen dick in Sachen einhüllen, Pullover, Socken, Hose, Hals mit Schal bedecken, Mütze auf Kopf und über die Augen ziehen um ->
    6. Fieber zu bekommen, denn das ist bei einer Erkältung nichts schlechtes, sondern es beweirkt eine Effizienzsteigerung der Immunabwehr
    7. die Räume sehr warm halten, aber stündlich lüften, und zwar nicht etwa die Fenster nur ankippeln, sondern richtig auf, 5 Minuten offen lassen und dann wieder zu (so spart man übrigens auch Heizungskosten, unglaublich aber wirklich wahr)
    8. wenig fette oder giftige Nahrung zu sich nehmen, sprich keine Sahnesaucen, hochprozentige Alkoholika, exotische Gewächse oder Eisbein mit Sauerkraut, denn der Körper hat Besseres zu tun als zu Entgiften, also leichte und schnell verdauliche Kost essen (also einfach all das, was man sonst ganz bewusst nicht isst oder trinkt)
    9. viel Trinken, Wasser oder Tee am besten, keinen Kaffee oder so (siehe Punkt 8)
    10. so tun als ob ihr im Sterben liegt, damit sich alle um euch herum nur noch um euch kümmern (tut auch ganz gut)
    11. Taschentücher nicht mehr als vier Mal benutzen, dann irgendwo sammeln wo ihr euch nicht aufhaltet und am Ende des Tages ab ins Klo und weg damit, damit die Bazillen weg sind
    12. wenn ihr tough seid, dann Fieberzäpchen nehmen

    und ihr seid selbst mit einer fetten Influenza innerhalb von 5-7 Tagen fertig.