Verein, Jugendinitiative, hä? ;-)

von stagediver, 21.10.04.

  1. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 21.10.04   #1
    Also, es passt vielleicht nicht ganz so gut hierher, aber ihr seit ja die einzigen die ich hab und ich wüsste nicht wo ich die Frage sonst stellen könnte ;)

    und zwar isset foljendes: ich und ein paar kumpels (im nochfolgenden als "wir" betitelt :D ) spielen relativ häufig Basketball, was wegen dem schönen wetter immer draußen stattgefunden hat, auf einem öffentlichen sportplatz halt. da jetzt aber der winter vor der tür steht, wollte ich mal fragen wie das aussieht mit möglichkeiten in der kalten jahreszeit...

    halle werden wir keine bekommen, ich hab schon überall gefragt, schule, stadt, vereine und so weiter...dann kamen wir auf die idee einen verein zu gründen, einfach nur so um an eine halle zu kommen, was aber mit zuviel pflichten und papierkram verbunden ist...also auch wieder nix.

    letztens hat mich jemand auf die idee gebracht eine jugendinitiative zu gründen. und jetzt kommt ihr :D : hat einer erfahrungen damit gemacht oder weiß wie sowas abläuft? wo muss ich da hin gehn? kostet das irgendein monatlichen beitrag oder so? ich wär für jeden tipp dankbar!


    also, wenns absolut nicht mit dem offtopic zu vereinbaren ist dann löschts, aber ich wär dankbar für eure hilfe!!
     
  2. MrDiesfoerg

    MrDiesfoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 21.10.04   #2
    Du könntest zur nächsten Gemeindestelle gehen und den Pastor oder sonst jemanden fragen, ob du nicht eine Jugendgruppe aufmachen kannst. Du erzählst ihnen dein Konzept (welches du dir vorher Ausgedacht hast) z.B: du willst die jugend zum Sport bringen, ihnen Basketball spielen beibringen etc.
    Vllt. klappt das ja und vllt. kannst du damit auch noch Geld scheffeln. Allerdings musst du dann deine Freunde auch mit anderen Kiddies teilen. Ich weiß jedoch nicht ob man dafür pädagogisch Ausgebildet sein muss, aber ich glaube nicht. Wär mal so eine Idee von mir...
     
  3. stagediver

    stagediver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 21.10.04   #3
    das ist ja genau das was wir nicht wollen. ich weiß das man in einer jugendinitiative nicht drumrum kommt die halle dann mit anderen zu teilen... aber in unserm dorf gibts ziemlich viele assis/möchtegern gangster und so weiter :D

    da aber das dorf nur um die 1000 einwohner hat und die meisten immer nur saufen und lans veranstalten,dürfte das gar nicht so schwierig werden das ganze assifrei zu gestalten :D

    ich werds mal so versuchen wie dus gesagt hast...danke!

    man verzeihe mir meine ausdrucksweise... ;-)