Verfärbungen

von -Ghost-, 29.07.06.

  1. -Ghost-

    -Ghost- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #1
    Hallo :)

    Ich bin seit geraumer Zeit (etwa ein halbes Jahr) stolzer Bestitzer eines Warwick $$ Basses. Die $$ Reihe besitzt ein Oilfinish, das (wie im Forum hier oft genug erwähnt und diskutiert) mit Wachs gepflegt werden sollte. Ich habe jedoch meine Bass jetzt ca. 1/2 Jahr nicht eingewachst und beim letzten genaueren Hinsehen ist mir etwas aufgefallen: Kann es sein, dass das Holz durch äußere Einflüsse (etwa Sonne; Schweiß eher weniger, da es fast den ganzen Korpus betrifft) sich verfärbt bzw heller wird? Vielleicht ist das ganze auch subjektiv und ich bilde mir das ganze nur ein. Normalerweise sagt man doch dass Holz bei Sonneneinstrahlung, etc. eher dunkler als heller wird, oder? Deswegen die Frage an euch: Kann es sein, dass Verfärbungen durch Sonneneinstrahlung auftreten? Und wenn wir dabei schon sind? Wo steht euer Bass? Ist er Sonnenstrahlung direkt ausgesetzt oder steht er eher im "Schatten", sprich in einem guten Winkel hinter einem Schrank oder so.
    Danke für eure Antworten auf die vielleicht etwas paranoid wirkende Frage. :D

    Gruß

    PS.: Der Bass ist jetzt logischer Weise eingewachst und das Griffbrett geölt. ;)
     
  2. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 29.07.06   #2
    hi,
    ich hab auch einen oil -finished bass. bei mir ist das holz an stellen "spackig" geworden an denen mein arm aufliegt - einmal wacshen und es ist wie neu (wird mal wieder zeit^^). der bass liegt wenn er nicht gespielt wird immer in seinem koffer. an die sonne kommt er nur wenn ich auf der terasse sitze und bei open airs im sommer. ich denke das ein iol finished bass schon ziemlich lange in der sone liegen muss um seine farbe zu verändern.
     
  3. -Ghost-

    -Ghost- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #3
    Danke für die Anwort :cool:

    Also mit Verfärbungen, die auf Schweiß zurückzuführen sind, hat das ganze nichts zu tun, da bin ich mir zu 99% sicher...
    Der Bass hat eigentlich die Farbe "nirvana-black", also eher grau-schwarz, inklusive Maserung. An manchen Stellen tritt jedoch braun hervor...an was kann soetwas liegen? Oder war der Bass schon die ganze Zeit so und mir ist es nicht aufgefallen!? Achja, Risse oder ähnliches sind das auch nich...vielleicht bilde ich mir das ganz ja auch nur ein!? :screwy:

    Trotzdem danke :great:

    Grüße
     
  4. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 29.07.06   #4
    hi,
    mach doch mal fotos, das würde weiterhelfen!
     
  5. -Ghost-

    -Ghost- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #5
    Nunja, das Bild ist nicht wirklich gut, und der Kontrast zum Braun ist in Echt vieeel stärker :(
    Sprich die Farbe geht viel mehr ins Braun über...

    Gruß
     

    Anhänge:

  6. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 29.07.06   #6
    hi,
    vieleicht liegt alles nur an den lichtverhältnissen. ich würde meinen dean eher als braun beschreiben, bei starken/bestimmten licht geht er aber eindeutig ins rote über.
     
  7. -Ghost-

    -Ghost- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #7
    Das ist mir auchs chon aufgefallen, ist ziemlich lichtabhängig das ganze, wobei auf den Bildern die Farbe lange nicht so extrem braun ist wie in echt... :(
    Also du/ihr meint nicht dass das von zuviel Lichteinfall o.ä. kommen kann!?

    Danke nochmals :)

    lieben Gruß
     
  8. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 29.07.06   #8
    das habe ich zumindest bei meinem dean beobachtet - ich suche grad verzweifelt das bild bei dem ich dachte "ist das wirklich emin bass". wenn ich es finde poste ich es mal oder schickts dir per pn.

    vieleicht schalten sich aj noch andere leuten ein, die einen oil finished bass spielen, die änliches beobachtet haben!

    könnte mir vorstellen, dass durch die maserungen das licht unterschiedlich gebrochen oder sowas...
     
  9. -Ghost-

    -Ghost- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #9
    Okay, danke auf jeden Fall mal :great:

    Gruß
     
  10. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 29.07.06   #10
    hey ghost, kannst du evtl ein paar sätze zu dem Bass sagen? mich würde ein review dazu brennend interesieren, und ich denk ich bin nicht der einzige.
     
  11. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 29.07.06   #11
    hi,
    habe nicht das bild gefunden was ich ursprünglich finden wollte. trotzdem heir mal 2 bilder auf denen man es auch gut sieht :

    hier von oben mit blitzlicht (man sieht gut verschiedene helligkeitsstufe) :
    [​IMG]

    und hier eine flache draufsicht (mit verarbeitungsmängeln ^^) :
    [​IMG]

    nur woher kommt das jetzt?
    geschlampe bei bei er versiegelung des holzes ? unterschiedliche brechung durch die maserung?
    oder einfach durch den gebrauch (leider habe ich keine älteren bilder mehr) ?

    was meint ihr?
     
  12. -Ghost-

    -Ghost- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.06   #12
    @Barde: Ich habe demnächst auch endlich mal Sommerferien und dann werde ich sicher Zeit dazu finden ein Review zu schreiben. :) :great:

    @Shavo: ja, der Kontrast ist wirklich sehr deutlich


    Grüße
     
  13. PunkRawker

    PunkRawker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 30.07.06   #13
    Wie lange war der Bass denn immer in der Sonne?
    Also generell kann man schon sagen dass die Sonne Holz ausbleicht. Gut beobachten kann man das z.B. an Natur-Möbeln, die auch nur Geölt sind, die werden auch mit der zeit heller.
     
  14. -Ghost-

    -Ghost- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.06   #14
    Nunja, es ist ja nicht so, dass der Bass jetzt 20 Tage lang bei 40°C im Schatten draußen in der prallen Sonne gestanden ist, aber durch das Fenster fällt teilweise verdammt viel Licht, vor allem die Mittagssonne brennt (vor allem bei diesem Wetter) dann ziemlich hierrein und auf ihn.
    Aber sagt man nicht allgemein, dass Holz dunkler wird wenn es ans Licht kommt!? :confused:

    Gruß
     
  15. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 30.07.06   #15
    hi,
    die frage ist nur ob uv licht oder anderes nicht sichtbares licht dabei eine rolle spielt. weil durch fensterscheiben werden uv strahlen zb. gefiltert !

    ausserdem scheinen die verfärbungen ja nur bei einem bestimmten winkel aufzutreten wie man auf meinen bildern merkt ...
     
  16. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 30.07.06   #16
    Das gilt eher für europäische Harthölzer (oder so was aus "kalten" Gebieten)
    Warwick's sind doch aus Tropenhölzern ? Die werden an der Sonne heller.
    Ich würde den Bass an einen schattigen Platz im Zimmer stellen ;)
     
  17. -Ghost-

    -Ghost- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.06   #17
    Wow, wieder was dazugelernt :great:

    ...Ich schätze es gibt keine Möglichkeiten diese Verfärbungen wieder rückgängig zu machen!? :o

    Gruß
     
  18. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 31.07.06   #18
    Klingt jetzt vielleicht etwas blöd, aber bei meinen Teak-Möbeln hilft
    Öl oder Wachs :)
     
  19. -Ghost-

    -Ghost- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.06   #19
    Eingewachst hab ich den Bass schon... :o :(

    Gruß
     
  20. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 31.07.06   #20
    Nun ja - wenn er denn dann über die Jahre die Farbe ändert
    = nenne es vintage :D

    Bei manchen Firmen bezahlt man(frau) einen Haufen Kohle für so was.
    Ich habe einen Bass mit Ahorn-Griffbrett. Das ist mit der Zeit
    etwas dunkler geworden und sieht jetzt so richtig gut aus ;)
    Ich würde das alles nicht so eng sehen - im Endeffekt ist es
    doch eine "Gebrauchsgegenstand"
     
Die Seite wird geladen...

mapping