Vergleich von 2 Jacksons

von BrittaC., 08.05.07.

  1. BrittaC.

    BrittaC. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    14.05.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #1
    Hi leute!
    Was haltet ihr von diesen Angeboten und wodurch kommt der große Preisunterschied? Nur durch die Tonabnehmer?
    Ciao Britta
     
  2. BrittaC.

    BrittaC. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    14.05.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #2
  3. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 08.05.07   #3
    Ich denke die Tonabnehmer machen den Preis schon etwas aus, wenn man mal bedenkt was die EMG PUs separat kosten. Da ist man locker bei ca. 180 € für beide zusammen. Aber auch die Seymour Duncon liegen fast im gleichen Preisrahmen (so wie ich es nachgesehen habe). Sonst sehe ich bei den beiden Gitarren keine großen Unterschiede. Vielleicht noch die einstellbare Brücke, die auch die günstigere nicht. Wiederum hat die günstigere ein geflammtes Ahornfunier.
     
Die Seite wird geladen...

mapping