Veriationen des 12-Bar-Schemas

anbeck
anbeck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.06
Registriert
24.09.03
Beiträge
274
Kekse
13
Hallo,

welche Variationen des 12-Bar-Bluesschemas (mit I, IV, V) sind Euch noch bekannt? Ich habe heute zum wiederholten Male auf Arte einen Kurzfilm mit dem Titel "John Lee and me" gesehen, in dem ein Bluesschema vorkam, das ich leider im Kopf nicht ganz zusammenbauen kann. Ich meine, daß die V durch einen Mollakkord ersetzt wurde. Kann das momentan nicht ausprobieren, aber welche Schemata, in denen Moll-Stufen vorkommen, sind gängig?

Grüße,
Andre
 
Eigenschaft
 
C
Cudo
Mitgliedschaft beendet
Zuletzt hier
10.01.06
Registriert
11.12.04
Beiträge
372
Kekse
399
Zitat:
Zitat von anbeck
...Ich meine, daß die V durch einen Mollakkord ersetzt wurde...



Hallo anbeck,

wenn ich Dich richtig verstehe geht es Dir um den 9. Takt im 12-Takte-Bluesschema. Also der Takt, in dem im klassischen Blues normalerweise die Dominante gespielt wird.

Wenn der Blues in Dur ist, was ich annehme, kannst Du an der besagten Stelle anstatt der Dominante eventuell die II Stufe als Mollseptakkord spielen. Im darauf folgenden 10. Takt kannst Du dann z.B. IV7 V7 spielen und die letzten beiden Takte 11 und 12 wären dann irgendein beliebiger Turnaround.

In dem von mir für Dich eingespielten Beispiel in E Dur wäre die Akkordfolge also ab Takt 9:

l F# -7 l A7 B7 l E7 E/G# A C7/Bb l B7(sus) l



Ciao
CUDO
 

Anhänge

  • Blues.zip
    2,7 KB · Aufrufe: 103
anbeck
anbeck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.06
Registriert
24.09.03
Beiträge
274
Kekse
13
Danke für Eure Antworten!

Wahrscheinlich fühlen sich manche durch den Tippfehler im Titel abgeschreckt. Ich habs zwar sofort verbessert, aber das sieht man nur hier im Thread selbst und nicht im Forum... :eek:

@ventura: Coole Seite, leider ist niicht dabei, was ich suche.

@Cudo: Danke für Deine Mühe :great: Aber es ist nicht das, was ich meine. Mit ein bisschen Überlegen könnte es irgendwie sowas gewesen sein:

Statt in den letzten Takten V IV I I

entweder Takt 9 als IV und 10 als v in Moll (hört sich das an? Kanns leider gerade nicht ausprobieren - ist das bei Proud Mary nicht so ähnlich?)

oder vielleicht Takt 9 als V und Takt 10 als vi?
Wie gesagt, ich kanns momentan leider nicht ausprobieren?

Fällt Euch dazu was ein?

Grüße,
Andre
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben