Verkabel

von punk-rocker, 05.06.05.

  1. punk-rocker

    punk-rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #1
    hi,
    hab ein Frage bezüglich einer Verkabelung meines Setups

    Einstellung z.Z.
    Signal -> Tuner -> Amp Input
    Send -> Ultramizer -> Ultrafex -> EQ -> Return

    Meine Idee ist es noch meinen POD irgendwie zu benutzen. Allerdings nicht immer sondern nur wenn ich es will.

    Würde das mit einer Patchbay gehen (hab an ne billige von Behringer gedacht), die dann auf Signalsplit und Mix geschaltet ist.

    Nico
     
  2. punk-rocker

    punk-rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #2
    keiner, der ne meinung dazu hat?

    :confused: :confused: :confused:
     
  3. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 06.06.05   #3
    Warum haust Du Dir denn einen Loudness Maximizer in Dein Gitarrensetup? Das ist ja eklig. Desweiteren sollte der Enhancer hinter den EQ. Ich würde den Maximizer aber rausschmeißen, sowas hat doch in einem Gitarrensetup nix zu suchen. Aber gut, ist Geschmacksache. Die günstigste Möglichkeit, Deinen POD in das Setup einzubinden, ist mittels einer A/B-Box. Das Signal geht wahlweise in Deinen Amp oder in den POD und von da aus direkt in die PA.
     
  4. Benn

    Benn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 06.06.05   #4
    Hallo!
    Den EQ würde ich vor den Amp bzw. den Preamp Eingang legen.
    Beim POD kommt es darauf an welche Effekte Du benutzen willst.
    Hall, Delay usw. kommen ja bekanntl. hinter den Preamp und Signalveränderungen wie Amp Simul., Distortion,Flanger, Wah usw. davor.

    Gruß, Benn
     
Die Seite wird geladen...

mapping