verkabelung+vernetzung

von dr'Last Man, 23.03.06.

  1. dr'Last Man

    dr'Last Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.06   #1
    moogen....

    Brauche die beste möglichkeit um meine effekte

    -Cry Baby
    -Boss Ph3
    -Boss CH1
    -Korg DT-10
    -Line6 mm4
    -Line6 dl4

    zu verkabeln.

    will so wenig wie möglich einstecken...

    gibt es "little helper"? (zB klinke/klinke adapter...)


    thx greetings m0ik

    www.LMSMUSIC.de
     
  2. Archers in Stint

    Archers in Stint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.05
    Zuletzt hier:
    23.08.16
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 23.03.06   #2
  3. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 23.03.06   #3
    so würde ich es mal probieren zu verkabeln.

    gitarre ->dt10 -> cry baby -> amp input -> effekt send -> ch1 -> ph3 -> mm4 -> dl4 -> effekt return

    bei deinen ganzen modulationseffekten würde ich dir schon fast zu nem multieffektgerät raten.

    grüße aus ulm
    sansorpia-joachim

    p.s.: dieser stromadapter ist ganz gut. ich selber habe einen von brunetti für 5 effekte. ist ein super dingens...aber leider mitlerweile arbeitslos, da ich über multi spiele....
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 27.03.06   #4
    wohl nicht mehr interessant.
     
  5. dr'Last Man

    dr'Last Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #5
    danke mal für die tipps.
    die reihenfolge ist klar, gemeint ist eigentlich was es gibt um die vielen Netzteile zu ersetzten...

    so viel gekabel........

    mfg moik

    www.LMSMUSIC.de





    >>> Koch Amps rocks..:!***
     
  6. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 12.04.06   #6
    Ich rate dir zu einem 1000 mA bis1.5 A Netzgerät (zB. Monacor) mit 9V Spannung und 'ne Daisy Chain, da kannst du alle Effekte dranhängen. Die Line6-Modeler brauchen aber 'ne größere Spannung, die müssen extra vesorgt werden. Vielleicht gibt's auch Netzteile, die unterschiedliche Spannungen liefern, mit mehreren Ausgängen (Ollman Elektronik googlen, der hat das vielleicht).
    Wichtig ist halt daß die Spannung u Polarität zu den Tretern passt, die Einzelstromstärken addieren sich. Und das netzteil darf nicht brummen, zu dem Thema gibts hier 1000 posts.

    Gruß Gutmann
     
  7. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 12.04.06   #7
    mein tipp:

    nimm ein brett beklebe es mit klettband, das gegenstück zum klettband unter die effekte, postiere sie in gewünschter reihen folge, verkabel sie mit klincken stecker und versorge sie mit spannung.
    nun nimmst du dir ein leergehäuse aus metal bohrst acht löcher rein und setzt klinken buschsen rein. verbinde die buschsen zu vier paaren und beschrifte mit gitarre, amp fx-loop in und fx loop out.
    postiere diese box am rand der bretts.

    voila hast nur vier kabel nötig um gitarre mit board, board mit amp sowie zwei für fx-loop des amps.

    achja nimm noch ne dreifachverteilung und schon kannste alles versorgen mit strom.

    weiter ideen gibt es im thread:

    zeigt her eure effekt boards I und II

    oder wie klaue ich gute ideen mit den augen ;-) :-D
     
Die Seite wird geladen...

mapping