Verkrampftes Spielen

von Dixiklo, 12.06.05.

  1. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 12.06.05   #1
    Was is eigentlich verkrampftes Spielen? Hab schon oft gehört das Van Halen sein Eruption total verkrampft spielt und das das nich passiert wäre wenn er nen Lehrer gehabt hätte.

    Aber was is eigentlich verkrampft spielen, und wie kann man das auflockern?
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 12.06.05   #2
    Erklärt sich doch eigentlich von selbst: wenn du die Muskeln in einer bestimmten Körperregion sehr stark anspannst, obwohl das nicht nötig wäre. Da hilft wohl nur, sich dieser Anspannung bewusst zu werden und dann gezielt "lockerlassen" trainieren. Ein Lehrer ist dabei sicher sinnvoll, obwohl ich selbst keinen habe und eigentlich glaube, eher locker zu spielen. Ich habe aber vor, bei Gelegenheit einmal ein paar Stunden zu nehmen, um meine Technik überprüfen zu lassen; oft weiß man ja gar nicht, wo es hakt.
     
  3. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 12.06.05   #3
    wenn verkrampft spielen sich so geil anhört wie Eruption, dann will ich keinen Lehrer :D
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 12.06.05   #4
    Spiel ma den Anfang von Master Of Puppets von Metallica
    dann weißt du was verkrampftes spielen ist wenn dir die Hand fast abfällt etc :twisted:
     
  5. JuanCarlos

    JuanCarlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    984
    Erstellt: 12.06.05   #5
    Wenn einem beim Anfang von MOP "fast die Hand abfällt" macht man entweder was falsch (ja, das ist dann wahrscheinl. "verkrampftes spielen" ;)) oder spielt noch nicht sehr lange. :)
     
  6. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 12.06.05   #6
    ja gut, so schlimm is des Intro nich... aber wenn man das ganze Lied spielt...
    wird ja alles mit Downstrokes gespielt, den meisten fehlt die Ausdauer (mir auch) und die Hand verkrampft :evil:
     
  7. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 12.06.05   #7
    ja das ich dann aber nich die greifhand
    wenn die verkrampft dann is alles vorbei
    ist mir mal passiert und meine freundin hat gemeint ich sterbe gleich :D
     
  8. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 12.06.05   #8
    achso hier gehts um die Greifhand :o
     
  9. Dixiklo

    Dixiklo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 12.06.05   #9
    ja eigentlich schon ;)

    Musste denn deine Freundin gleich Krankenschwester spielen? ;) Gibs zu, das war Taktik ;)
     
  10. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 12.06.05   #10
    ne es kam nur wieder das typische
    "schatziii? alles ok? was machste denn wieder?" :D
     
  11. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 12.06.05   #11
    man mus halt nur schauen, wie viel kraft man eigentlich nur brauch um den ton sauber zu greifen. ich habe seit nem halben jahr meine rr3 und noch immer drücke ich viel zu doll auf, da meine alte klampfe nicht so einfach zu spielen war.
    für sowas sind irgendwelche fingerübungen am besten. pentatoniken und so'n zeugs halt.
    denn nur, wenn die finger locker spielen, dann kann man schneller werden und ausserdem mehr schwung in das lied bringen.
    aber mop ist nun wirklich nicht soooo schlimm, dass die fonger verkrampfen. mach dir leiber gedanken über die eingeschobenen 5/8 takte.
     
  12. Dixiklo

    Dixiklo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 12.06.05   #12
    dann hast irgendwas verkehrt gemacht :D
     
  13. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 12.06.05   #13
    GENAU :D
    das kenn ich nur zugut!
    bei diesem komischen 2 abschnitt fällt mir die schlaghand ab und meine zung und meine augen kreisen verkrapft umher!
    DAS muß ein bild sein.... :D

    PS:das hätte ich mal in den thread von letztens (!zieht ihr auch so grimassen" oder irgendwieso hieß der) :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping