VERMISST: Tanja Gräff

von Slashjuenger, 13.06.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Slashjuenger

    Slashjuenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    6.618
    Erstellt: 13.06.07   #1
    Hi,
    für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, beispielsweise in den Nachrichten oder über Studivz, hier nochmal eine wichtige Information und Sache, die mir persönlich und vielen anderen aus meinem Freundeskreis sehr am Herzen liegt und uns umtreibt.
    Näheres siehe Grafik-Anhang. Sollte ich hiermit gegen Boardregeln verstoßen, kopiert euch bitte die Grafik in eueren Browser, und wenn ihr so nett sein möchtet, verbreitet sie in eurem Umfeld, danach können die Mods die Sache meinetwegen löschen.

    PS: das ist übrigens kein Witz!!! Ich verbitte mir jegliche Spekulationen sowie Mitleidsbekundungen. Zeigt eure Anteilnahme diskret, wenn ihr es denn möchtet. Und falls bis zum o.g. Zeitpunkt eine Auflösung des Falls nicht schon eingetreten sein sollte, bitte ich die Mods, den kompletten Thread zu löschen, sobald ein konkretes Ermittlungsergebnis vorliegt.

    [​IMG]

    Link zu einem großen (ausdruckbaren) Flyer:
    http://tanja.gforums.de/tanja-flyerA4de.jpg
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.046
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.06.07   #3
    warum wird das bei der Person so aufgebauscht?

    Bei uns an der Uni hingen auch vor ner Weile Gesuche über ne vermisste Person aus und keinen Arsch hat's interessiert.
     
  4. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    1.935
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
    Erstellt: 13.06.07   #4

    Ein Grund mehr alle Möglichkeiten zur Information zu nutzen!

    Wenn Personen plötzlich verschwinden, hat das auf sehr viele Menschen in deren Umfeld eine unmittelbare und dramatische, bis traumatische Auswirkung.

    Dein post ist herzlos, kalt und erschreckend unsensibel!

    Wenn Du Nichts Konstruktives beitragen kannst -> shut up!

    ...und bete, dass Du niemals ein Betroffener sein wirst, denn das würde dich völlig aus der Bahn werfen.

    RJJC
     
  5. Gunkl

    Gunkl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 13.06.07   #5
    Ich stimme Deltafox zu, ich bin davon ausgegangen, dass es ein neuer Kettenbrief ist, da ich das bereits von 2,3 total unterschiedlichen Menschen gehört habe, von denen ich es nicht gewohnt bin, und auch generell nicht soviele Meldungen zur gleichen Sache wahrnehme..

    Natürlich ist es schön, gefunden zu werden, aber Menschen verschwinden genug, und warum es da jetzt von so vielen (stand es eigentlich schon in der Bild,waren die Eltern schon beim Papst?) weitergetragen wird, ist entweder Heuchlerisch, oder schlicht "fragwürdig".
     
  6. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 13.06.07   #6
    Schließe mich Gunkl & Deltafox an, bei der Masse an Menschen die in Deutschland jedes Jahr verschwinden, könnte man gleich ein komplettes Unterforum "Menschen gesucht" hier aufmachen und täglich würden da mehrere neue Gesuche auftauchen.
    Herzlos? Ach was, fragwürdig ist das richtige Wort, immer wenn's um junge hübsche Mädels geht wird tamtam gemacht, egal ob Krebs oder "Verschwunden", es ist herzlos die Anderen nicht zu bedenken und so zu tun als seien nur die wichtig.
    Sollte da etwas Kriminelles abgelaufen sein, was zu befürchten ist, ist es ohnehin schon zu spät, da bringt die Sucherei nur noch Gewissheit, keine Hilfe. Wenn es nicht der Fall ist, das ist so das was man hofft, ist die Sucherei auch für die Katz.
     
  7. Antje

    Antje Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    5.07.14
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    16.975
    Erstellt: 13.06.07   #7
    Und, geht es euch nun besser? Manchmal sollte man einfach mal die Klappe halten. Sich darüber aufzuregen, dass einer mehr "gesucht" wird als der andere. :screwy: Ich frage mich, was ihr unternehmen werdet, wenn ihr mal jemanden vermisst. Werdet ihr nichts tun oder werdet ihr alle Vermissten aufeinmal suchen?

    Damit der Thread nicht weiter vollgespammt wird, mach ich ihn mal zu und pin den mal für ein paar Tage.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.