Versand von Deutschland in die Schweiz

von dirtybanana, 31.01.05.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 31.01.05   #1
    Hi,

    Ich will einen Amp (Marshall Topteil) in die Schweiz versenden.

    1.Problem ist das der Amp zu schwer für DHL (Post) ist.
    2.GLS,DPD verschicken gar nicht in die Schweiz.
    3.Iloxx würde nach meine berechnungen 250€!!! haben wollen.
    4.Bei UPS beläuft sich der Preis auf ca. 70 Euro wenn ich das richtig sehe.

    Wisst ihr noch andere,günstigere Alternativen?

    Wär euch sehr dankbar...

    MfG

    Ænima
     
  2. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 31.01.05   #2
    du kannst es doch bei der post als sperrgut versenden.
    oder frag ma ldort nach www.trans-o-flex.de/

    gruss
    x-man
     
  3. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 31.01.05   #3
    Wie schwer ist das Ding denn? Ich hab mal einen 1x12 Transistor-Combo aus Deutschland nach Österreich bekommen, und mit UPS hat das €20 oder €30 gekostet, weiß nicht mehr genau. Recht viel schwerer wird doch das Topteil auch nicht sein, oder?
     
  4. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 31.01.05   #4
    Geht nicht Post nimmt nur bis 20 KG und der Amp wiegt 24 KG.
     
  5. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 31.01.05   #5
    Ich sprach doch von UPS.... :confused:
     
  6. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 31.01.05   #6
    Sorry,meinte den Vorredner...

    Wie gesagt UPS kost 78 Euro.Das ist heftig.
     
  7. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 31.01.05   #7
    mein kompletter amp topteil + 4x12er kam aus münchen und ich musste weit weniger als 70eri zahlen, war aber halt auch noch innerhalb deutschlands (naja mehr oder weniger)
     
  8. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 31.01.05   #8
    Knallkopp,das ist dann klar!
     
  9. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 31.01.05   #9
    wieso meinst du DPD sendet nich in die schweiz???und DHL??? ich seh hier (schweiz) jeden tag deren lieferwagen.... :great:
     
  10. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 01.02.05   #10
    Mal angenommen ich würde den Amp zu einem Kollegen des Käufers schicken,der in Deutschland wohnt.Der wiederum würde den Amp dann über die Grenze zu ihm mitnehmen.Er sagt halt er hat ein Gig drüber falls sie ihn anhalten und fragen.

    Der Zoll könnte dann doch niemals darauf Gebühren verlangen oder?

    Ansonsten könnten sie ja sogar auf alles was du im Auto hast Gebühren verlangen,oder sogar auf die Kleidung die mal am Leib trägt,oder?