Verständnisfrage zu Verzerrer

von bad intention, 13.10.05.

  1. bad intention

    bad intention Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #1
    Also ich komm irgendwie nicht auf dem Punkt.
    Habe ein me 50, will aber meinen Sound voran bringen.Klar könnte mir ein neues top kaufen.Das kostet aber... also: Sollte ich mir sowas wie das Tonelab holen ,was zwar teuer ist aber weniger kostet als ein Röhrentop. Oder ich gebe meinem amp das gewisse etwas mit bspw einem tubefactor, oder zum Schluss: Ich erweiter meinen sound nit einem bodentreter.

    Geht bitte auf diese möglichkeiten ein und sagt mir was technisch machbar ist und was meine Soundquali voran bringt.Das me ist gut aber nicht perfekt und meinen amp kann man doch sicher etwas tunen mit diesen Sachen oder? Wie würde ich einen tubefactor mit meinem fx eigentlich anschliessen?
     
  2. behringer-fan

    behringer-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Steinebach, Rheinland-Pfalz, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #2
    Also verstehe ich jetzt richtig Du bist mit deinem Distortion nicht einverstanden er hat also zu wenig Bums?

    Gruß AceFrehley
     
  3. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 13.10.05   #3
    Welchen Sound willst du denn genau erreichen damit? Metal, Punk...?
     
  4. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #4
    ja mir gefällt es manchmal ganz gut, aber etwas wärme und sustain fehlen vielleicht. hab ein Auge auf den bulldog undden tube factor geworfen, aber was bringen die und wie klingt mein multi dazu?
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.10.05   #5
    ich behaupte,viel dieser gesuchten wärme kommt aus röhrenENDstufen
     
  6. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #6
    Mag sein.Würde mir also so ein Röhrenverzerrer gar nicht helfen? Und wenn ich dann meinen amp mit dem fx ansteuer würden meine Effekte nicht auch wärmer klingen?Wie sehe der Effektweg aus?
     
  7. Decadox

    Decadox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.292
    Erstellt: 13.10.05   #7
  8. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 13.10.05   #8
    Jetzt habe ich einmal eine Verständnisfrage. Wie/Wo hast Du das ME 50 denn angeschlossen und wo liegt genau Dein Problem?? Bei welchem eingeschalteten Effekt fehlt Dir etwas???
     
  9. mistermusik

    mistermusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 14.10.05   #9
    Hi,

    Also ich persönlich hab früher meinen Marshall Sound auch mit Bodentretern aufgebohrt. Des funzt ganz gut und klingt net schlecht. Bei mir sah das so aus.

    Klampfe -> Ibanez Tube Screamer (Entweder für angecrunchte Sachen, oder die Verzerrung des Marshalls geboostet).

    nach dem Tubescremer kam ein Jackhammer (Der hat nen unglaublichen Overdrive aus dem Marsahl clean Kanal gemacht)

    Nach dem Jackhammer kam für das volle Brett eine Ibanez Smash Box. Warm war da dann aber nix mehr, weil eben brutal.

    Alles in den Clean Kanal meines Marshall VS265.

    Ich hab die drei Pedale meisens als "3 Kanäle" abwechselnd gespielt (Nebeneinander aufs Pedalboard geschraubt, kann man eines gleichzeig einschalten, während man ein anders ausschaltet. Große Schuhe anziehen:D.).
    Probier doch einfach mal paar Treter aus. Wenn du nur deinen Verzerten Sound ein bischen tunen willst, empfiehlt sich eventuell auch einen RAT leicht anzucrunchen und in deinen Verzerrten Kanal zu spielen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping