Verstärker kaputt!!

von Kleiner Feigling, 18.10.06.

  1. Kleiner Feigling

    Kleiner Feigling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.11
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.06   #1
    Hi Leute!

    Mein Problem is folgendes:

    Ich hab mir im Dezember dieses Set geholt.
    Vor kurzem kam aus dem Amp nur noch ein Drönen und kein Ton.
    Deshalb habe ich nach der Gewährleistung gefragt.
    Die konnten sie aber nicht geben weil ich ein Loch in das Gitter geschnitten hab damit es besser aussieht.

    Was soll ich jetzt machen?:confused:

    MfG: Kleiner Feigling
     
  2. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 18.10.06   #2
    Typischer Fall von Elektronischer Bucht möchtegern Schnäppchenangebot, so schauts für mich aus, hab über Santander auch nur ganz selten was gutes gehört.
    Was sind offene Optionen für dich, zum erinen nochmal mit dem Verkäufer sprechen, irgendwas muss da doch noch zu machen sein, oda mal zum Fachmann schaffen, vllt. finder der ja die Ursache(kann aba teuer werden).
    Eben weil die beiden Optionen ned so das wahre sind(Fachmann ja, aba Reperation teurer als Amp wahrscheinlich wert ist...) würde ich dir nen neuen Verstärker ans Herz legen.

    Was ich aba auf jeden Fall machen würde, ist mal selbst in den Amp zu schaun, vllt. findest du die Ursache selbst(dröhnen kann zum Beispiel kommen, wenn da irgendwas ned richtig sitzt).
     
  3. zed

    zed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    682
    Erstellt: 18.10.06   #3
    War dadurch der Speaker sichtbar? Also wurde der Speaker da ständig irgendwelchen Gefahren ausgesetzt? Solange du technisch nichts an dem Amp vorgenommen hast sind äußerliche Veränderungen nämlich erlaubt. Aber wenn du durch ein Loch oder ähnliches den Speaker Gefahren ausgesetzt hast ist das vielleicht ein Grenzfall. Finde es trotzdem nicht ok!
    Zum Problem an sich kann ich leider nichts sagen :-(. Reperatur lohnt sich aber sicher wirklich nicht
     
  4. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 18.10.06   #4
    Frag mal bei deinen Leuten nach ob die nicht jemanden kennen, der so als Hobby für ganz wenig Geld das Teil repariert. :)

    Du weißt doch, dass man solche Teile nicht einfach in die Mülltonne stellen darft? :(
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 18.10.06   #5
    Warum man ein Loch ins Lautsprechergitter schneidet, ist mir ohnehin nicht ganz klar....

    Aber: Ist Dir klar, ob der Fehler am Speaker oder an der Verstärkerelektronik zu finden ist?
    Mit ein paar akustischen Abstrichen ließe sich der Speaker ja gegen einen ähnlichen austauschen. Da findet sich schon irgendwas und Du könntest das selbst umbauen....
     
  6. MMBassboy

    MMBassboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 18.10.06   #6
    wieso nicht? Da gehören sie doch hin!?! :D Nix für ungut :great:
     
  7. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 18.10.06   #7
    Und PET-Mehrwegflaschen gehören in den Altglascontainer....

    Elektronikschrott gehört doch nicht mehr in die Mülltonne....:rolleyes:
     
  8. Kleiner Feigling

    Kleiner Feigling Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.11
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.06   #8
    ich habe mal drüber nachgedacht und als der amp dann kaputt war hab ich das loch dann reingeschnitten.
    aber es kann auch nich am lautsprecher liegen weil wenn ich kopfhörer anschließe kommt auch nur dröhnen!
    ich will den auch nich reparieren lassen weil ich sowieso schon knapp bei kasse bin. ich dachte viell könnt ihr mir ratschläge geben. ich will mir ja auch keine neue combo anschaffen weil ich die eigentlich nur für den bassunterricht brauche. ansonsten hab ich bei dem orchester bei dem ich spiel einen viel besseren verstärker und ich will mir sowieso nen halfstack zulegen (also noch ne box).
     
  9. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 19.10.06   #9
    Das dürfte dann klar auf Verstärkerelektronik hindeuten. Frag mal einen Radio- und Fernsehtechniker, ob er das Teil reparieren kann! Sag den aber vorher, dass Du max. 20,- ausgeben kannst!
    Noch `ne Box wozu? Zu der kaputten Combo? Vergiss das Topteil nicht, sonst bringt Dir ein Halfstack eher wenig. Außerdem ist bei Combos das Preis-Leistungsverhältnis in aller Regel günstiger - und das solltest Du im Auge behalten. Immerhin sagst Du ja selbst, dass Du keine Kohle hast....
     
  10. Kleiner Feigling

    Kleiner Feigling Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.11
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #10
    ich meine ein topteil ohne box hat keinen sinn!! und nen toptiel habe ich ja schon!!
     
  11. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 21.10.06   #11
    ja also ich denke auch, suche dir irgend jemanden, der mal in das gute stück reinschaut.

    ich hab hier noch nen ähnlichen amp. die sind so einfach aufgebaut, ich denke der fehler ist sehr schnell zu finden.
     
  12. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 21.10.06   #12
    Im Prinzip richtig!
    Das ist doch schon mal ein Anfang.... aber das konnte ich ja nicht riechen.... mehr als eine zerschnetzelte Combo war bisher auch nicht im Gespräch!

    Was für ein Topteil hast Du denn?

    <EDIT> okay, schon erledigt da steht´s ja
     
  13. gamer13

    gamer13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #13
    genau der gleiche amp ist mein erster, der steht jetzt nur noch in der ecke rum
    bei gewissen frequenzen rappelt er
    und der sound is nur naja(8" speaker)
    jeztz hab ich was besseres bt50:)
    aber eigentlich solltest du dich mit denen einigen können, denn so schlimm ist das ja nicht wenn da ein loch vorne drinn ist
     
  14. Kleiner Feigling

    Kleiner Feigling Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.11
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.06   #14
    ich weiß was es ist!!
    der gleichrichter ist kaputt.
    nen freund von meinem bruder bringt mir einen mit!
    ich hoffe das problem hat jez ein ende!
     
  15. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 06.11.06   #15
    Na wunderbar, sollte das des Problemes Lösung sein wäre es sehr günstig, wer weiß was ein Fachmann dafür an Geld verlangt hätte...:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping