Verstärker von"Wir sind Helden"

von Steve1989, 26.12.05.

  1. Steve1989

    Steve1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #1
    Was für Verstärker benutzen Judith und Jean-Pierre von den Helden bei ihren Konzerten?
    Und welche Gitarrenmarke/Modell benutzen sie?Wär echt super wenn ihr mir paar infos schreiben könntet!
    Mfg Steve
     
  2. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 26.12.05   #2
    Fender hot rod, vox ac30, marshall tsl100, marshall 1960 Cabs siehe google
     
  3. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 26.12.05   #3
    Ich meine da auch mal einen Hiwatt gesehen zu haben.
     
  4. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 26.12.05   #4
    und gitarren judith benutzt so viel ich weiß ne duesenberg v-caster in red sparkle
    (die leute von duesenberg sind da furchtbar stolz drauf^^)
     
  5. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 26.12.05   #5
    Das Hiwatt Top ist (mein ich) das Top des Bassisten. Pierre benutzt seit neustem Matchless (wenn ich das richtig in erinnerung hab) Judith Hot Rod (fast nur) und ab und an nen AC-30.

    MfG

    P.S.: Wir sind helden sind eh gesponsort von Duesenberg. Die Klampfen sind alle vom Dieter (Rocket, V-Caster und Starplayer TV und Diego Telecaster) ... Aber um den Gitarrensound hin zu bekommen brauch man nicht das Equipment da tut's auch ganz stink normales um die 500 Euro ;), der ist nämlich nix besonderes
     
  6. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 26.12.05   #6
    Hi,

    seitdem sie Duesenbergs spielen, hat sich ihr Sound sehr verbessert, muß ich sagen.

    Die Duesenbergs haben aber schon nen eigenen Klangcharakter, wie eben jede Gitarre. Und die Zerre vom Hot Rod ist auch ein Fall für sich.

    Gruß, Joachim
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 26.12.05   #7
    Nur leider kommt die zerre nicht aus'm Hot Rod sondern aus der Smashbox von Ibanez :rolleyes:
     
  8. Steve1989

    Steve1989 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #8
    Vielen Dank für eure Infos!Wenn ihr mir jetzt auch noch sagen könntet was für Effektgeräte sie benutzen wär ich wunschlos glüklich!
     
  9. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 30.12.05   #9
    Würde auch sagen nich so teuer Röhrenamp (wenn mans Geld hat versteh sich) und ein Verzerrer + eventuell Compressor (oder auch nen Synthie :p ) reichen von der Gitarre her schon (und ne Gitarre natürlich; Tele bietet sich an).

    Der Bassist Marc Tavasoll (glaube ich) spielt ein HiWatt Bass Fullstack, das stimmt, aber ich denke es ist Jean, der noch ein HiWatt (denke Classic Custom 100 oder 50) Combo als Smart Stack spielt (vom Sound her würde es passen und die Positionierung auch)

    PS: komisch auchgerechnet jetzt läuft gerade WSH bei mir...

    Edit: http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=100021538&sid=!18121995&quelle=volltext
     
  10. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 30.12.05   #10
    .......in der aktuelle Ausgabe der "Soundcheck" ist das Live-Equipment der Helden Titel Thema.
     
  11. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.12.05   #11
    :D genuzzed.

    Der Sound ist eigentlich mit jeder Tele+ Amp machbar. Bei mir ist es ein Valvestate s80 + Mex Tele, hab damit neulich beim Warmup "Nur ein Wort" gespielt das klang zu 99% so
     
  12. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 30.12.05   #12
    Er wollte das Equipment haben ;), das benutzt Judith halt. Ich bekomm den Sound auch mit ner Strat hin aber das is ja nicht thema ;)...

    @...But-Alive
    Es ist gut möglich das es auch ein Hiwatt Combo war ich kann mich da jetzt gar nicht mehr genau dran erinnern, das letzte "live konzert" der helden ist schon ne ganze Weile her. Außerdem achte ich meistens eher auf Judith als auf die Gitarren ;) :D
     
  13. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 30.12.05   #13
    ICh war irgentwo noch im "Wie krieg ich den Heldensound" Thread.
    Achte du dann schön auf die Judith und ich guck mir die Amps und Gitarren an, ergänzt sich doch gut:great:
     
  14. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 31.12.05   #14
    Ich glaube ich könnte mich ned entscheiden ob ich mehr auf die Judith achten soll oder auf das Equipment :rolleyes:
     
  15. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 04.01.06   #15

    Das ist der richtige Zeitpunkt um sich zu fragen, ob nicht irgendwann irgendwas schief gelaufen ist. :rolleyes: :D
     
  16. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 04.01.06   #16
    Entscheidungen fällen war noch nie mein Ding... :rolleyes:
     
  17. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 04.01.06   #17
    Was ich auch noch sagen kann der bassist spielt in dem neuen song live zumindest kein bass sondern egitarre und zwar ne telecaster und dazu nen fender hot rod.
     
Die Seite wird geladen...

mapping