Verstärker zu laut (HRD) - Powerbreak?!

von maPPel, 15.09.04.

  1. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 15.09.04   #1
    Moin :)

    Mein Verstärker ist beim Proben einfach zu laut...
    Drehe ich ihn leiser, so ist der Sound einfach nur grottig.
    Es handelt sich wie im Topic beschrieben, um einen Fender Hot Rod Deluxe.

    Aus dem Grund suche ich ne Powerbreak.
    Hoffentlich heisst das Ding so, hab es nur mal bei wem anders gesehen.
    Ist son Ding, was ich zwischen Verstärker und Speaker schalte, den Verstärker so weit aufreiße wie ich will und dann mit diesem Gerät die Lautstärke manuell einstell.

    Dadurch bekomme ich halt guten Sound und der Verstärker ist net zu laut.

    Hab jetz nach son Dinger auf diversen Seiten gesucht, hab aber nix gefunden.

    Kann mir einer son Teil empfehlen oder überhaupt sagen, wo es sowas gibt?

    Danke
    Gruß
    Markus
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 15.09.04   #2
    THD (?) baut da die (das?) Hotplate, allerdings musst du da auch auf die richtige Ohmzahl achten.

    Ansonsten musst du nach Powerbrake, Powersoak, Power Attunator suchen.
     
  3. maPPel

    maPPel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 15.09.04   #3
    Aaah, alles klar :)

    Vielen Dank...

    Brake is ja auch viel logischer als break, der soll ja keine Pause machen :D
     
  4. maPPel

    maPPel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 15.09.04   #4
    ACH DU SCH......

    Hab gerade bei Thomann mal nachgeschaut.

    Boah, die kosten ja 370Euro O_O

    Wer soll sich sowas denn bitte leisten können?

    Haihaihai
     
  5. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.09.04   #5
    Wie? Verstärker können au zu laut sein? Hä....hallo...i hör nix mehr...*g* :D :D :D

    I hat ma einen (Rage 158) der klang leise besser als laut...hehe...*g*

    gruß Corvus :rock:
     
  6. maPPel

    maPPel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 15.09.04   #6
    Ja, aber bei Röhre ist das etwas anners =)
     
  7. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.09.04   #7
    Hehe...jo auf jeden! :rock:

    gruß Corvus :rock:
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.09.04   #8
    Ein HRD ist einfach saulaut!!!
    klingt aber geil, da ist aber nicht viel zu machen, damit musst du leben!
     
  9. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 15.09.04   #9
    Wie ist es denn mit dem Volumeregler an der Gitarre?
     
  10. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 15.09.04   #10
    bei ebay gibt es auch no name dinger für ca 40 € was für ergebnisse man damit erziehlt kann ich aber nicht sagen.
     
  11. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
  12. maPPel

    maPPel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 16.09.04   #12
    Volumenregler anner Gitarre is schonmal Mist.

    Die Dinger verändern ja meist gleich den ganzen Sound und nicht nur die Lautstärke.

    Hm, nach son Noname Dingern könnte ich mal ausschau halten.

    Hab bisher immer über nen DS-2 gespielt, aber das find ich nicht gut. Ist ja als ob ich den Amp verarsche...wenn ich über nen DS-2 spielen will, kann ich auch gleich nen billigen Transenamp nehmn =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping