Verstärker

von veyelli, 20.05.06.

  1. veyelli

    veyelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    26.12.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.06   #1
    Hei ho! ich wollte mal fragen was man für einen verstärker braucht, um in einer band spielen zu können?
    ich kenn' mich da nicht so aus.. reicht da ein DC200R (by Force):confused: ?

    thx
     
  2. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.05.06   #2
    Kenn den DC200R nicht, und habe bei Google auch nichts drüber gefunden.
    Welche Musik macht ihr denn, und was für ein Budget hast du.
    Röhre oder Transe, Como oder Topteil,...
     
  3. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 20.05.06   #3
    Du willst sicher eine Empfehlung in Form einer Wattstärke.
    Da muss ich dich enttäuschen, pauschal kann man das nicht sagen, da spielen die Watt nur eine untergeordnete Rolle. Wichtiger sind der verwendete Lautsprecher und das wiedergegeben Frequenzspektrum.
    Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, nimm was ab 50W aufwärts, das sollte (fast)immer reichen.
    Das betrifft aber nur die Wattzahl, die alleine noch kein Qualitätskriterium darstellt. Um genaue Empfehlungen zu bekommen, beantworte bitte die Fragen von J-P.
     
  4. Funky

    Funky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.09.11
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 20.05.06   #4
    ausserdem ist es so, dass man bei watt nicht sagen kann, dass 20 W doppelt so laut sind als ein 10 W verstärker.

    Watt, also die leistung, ist keine lineare. d.h wenn man watt in einem achsenkreuz einzeichnen würde, würde der strich nicht grade(also etwa diese form:"/") steil nach oben gehen, sondern eher eine leichte kurve machen. ich hoffe ihr habt mich verstanden :screwy:

    der microcube z.b. hat ja nur 1,5 bzw 2 watt(weiß ich nicht genau). gehen wir mal von 2 watt aus. wenn die leistung nun zeichnerisch lineal verlaufen würde müsste man denken, dass ein 30 watt verstärker genau 15 mal lauter ist als ein microcube, was aber totaler quatsch ist. dann kommen da auch noch die einflüsse rein, die mein vorredner schon erwähnt hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping