Verstärkung vom Line6 POD

von Timmmm, 31.07.04.

  1. Timmmm

    Timmmm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.04   #1
    Hallo,
    ich möchte gerne "direct" über den pod spielen, d.h. der pod liefert das komplett fertige signal das dann über eine endstufe an boxen gelangt.

    Nur Frage ich mich welche endstufe und welche boxen geeignet sind.

    Ist DIESE Endstufe geeignet.

    Und Diese BOX

    Was sagt ihr dazu?

    Könnt ihr mir falls das zeug nicht geeignet ist bitte was empfehlen.

    Könnte ich an diese endstufe auch eine gitarrenbox anschließen?


    danke
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 31.07.04   #2
    Wenn du mit dem POD in einer Band spielst wuerde ich an Deiner Stelle das Signal direkt an die PA geben. Falls du fuer dich selber mehr Kontrolle brauchst solltest du dich evt. nach einem Akitv-Monitor (Monitorbox mit integrierter Endstufe) umschauen.
     
  3. Timmmm

    Timmmm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.04   #3
    wie meinst du das "direkt in die pa"
    was für eine box müsste ich mir da zB kaufen?
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 31.07.04   #4
  5. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 01.08.04   #5
    aber ich könnte ja auch theoretisch (krieg auch bald nen pod 2) den pod in den fx-loop von meinem topteil hängen, umgeh somit die vorstufe und nutze die endstufe+412 box richtig?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.08.04   #6
    Ja, auch das geht. Dein Setup hat allerdings den Nachteil das die Cab-Models des POD nicht richtig zur Geltung kommen (wenn du z.B. einen Vox-Sound mit einer 2*12er simulierst kann das die 4*12er so nicht wiedergeben).

    Beide Wege haben halt so ihre Vor- und Nachteile.
     
Die Seite wird geladen...

mapping