Vertrag für Audio Engineer???

von Keoma, 05.11.05.

  1. Keoma

    Keoma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.16
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Hallo Forum!

    Eine Plattenfirma welche gleichzeitig Besitzer eines Tonstudios ist, will eine IHRER Bands in diesem Studio aufnehmen lassen. Als Mann hinterm Pult wurde jemand gewonnen, der auch als freier Mitarbeiter für diese Firma tätig ist.
    Nun ist es so, dass die Firma für die reine Aufnahmezeit diesem Audio Engineer nichts bezahlen kann oder will (außerhalb seines Mitarbeitervertrages). Er soll aber an den CD-Verkäufen beteiligt werden. Ihm wurde ein PRODUZENTENVERTRAG angeboten. Ist das nicht unsinnig? Die Plattenfirma ist doch in diesem Fall der Produzent (wirtschaftlich) und der Audio Engineer agiert ja bestenfalls "nur" als künstlerischer Produzent. Es dürfte doch zwischen Audio Engineer und Plattenfirma eine Vereinbarung genügen, dass der Engineer soundsoviel Prozentpunkte von jeder verkauften CD erhält... ? oder?

    Hat jemand vielleicht ne Idee, wie solch eine Konstellation vertraglich abzusichern wäre?

    Für jedwede Idee oder Meinung wäre ich dankbar.

    Beste Grüße

    Keoma
     
  2. Keoma

    Keoma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.04.16
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 11.11.05   #2
    So... Problem gelöst. War bei nem Anwalt für Musikrecht und wurde sehr gut beraten. :D

    Gruß Keo
     
  3. strassi

    strassi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    21.05.07
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Heiligenhaus (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.11.05   #3
    mich hätte jetzt mal die Lösung interessiert. Vielleicht gibst du uns ja noch ein paar Info´s dazu. Danke!
     
Die Seite wird geladen...