Verzerren über Software

von Mixter, 09.06.04.

  1. Mixter

    Mixter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    17.09.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #1
    hi,

    ich hab hier gerade ne E-Gitarre rumstehen und würde diese gerne verzerren, etc. Hab leider keinen AMP bzw PreAmp da und dachte dass dies vielleicht auch über den pc funktioniere. (BSP Creative Surround Center)

    Aber ich finde keine passende software, weiss jmd vielleicht eine?

    also damit ich die E-Gitarre die an den Mikrofoneingang des PCs angeschlossen ist verzerren kann. :)
     
  2. Mixter

    Mixter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    17.09.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #2
    hab selber was gefunden

    http://www.alienconnections.com/ -> gut

    von steinberg: "warp vst" (virtual guitar amplifier)
    und
    von dsound gibt's die "stomp'n fx box"
     
  3. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 10.06.04   #3
    und das geht so einfach am rechner? hat man da keine zeitverschiebungen? :confused:
     
  4. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 10.06.04   #4
    Wenn du eine entsprechende Soundkarte mit niedrigen Latenzzeiten hast, geht das.
    Wie sichs allerdings anhört weiß ich nicht.
     
  5. Mixter

    Mixter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    17.09.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.04   #5
    stimmt wichtig ist eine gute soundkarte und nen recht schnelle prozessor mind. 1GHz sag ich mal. Ansonsten hast du leichte zeitverschiebungen, vor allem bei starker Verzerrung, WAH etc
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.144
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 10.06.04   #6
    Gitarren und andere Spielgeräte gehören in den Line-Eingang.

    Der Mikrofon-Eingang ist - wie der Name schon sagt - für Mikrofone da. (andere Eingangsempfindlicheit)
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 11.06.04   #7

    hmm, wenn er die Gitarre aber direkt (ohne Preamp) anschliesst wird ihm der Line-eingang nichts bringen! ISt zwar ein mieser Sound, aber besser als gar keiner!
     
  8. disaster

    disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.04   #8
    Nein, das geht sehr wohl direkt in den Line-in!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping