verzerrter sound lieber mit Vox SE oder Gt-6

von johnnyeightpenc, 13.08.04.

  1. johnnyeightpenc

    johnnyeightpenc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    18.02.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.04   #1
    ich habe jetzt schon verdammt viele Threads gelesen
    über das Gt-6 von Boss und über das Tonelab SE von Vox, aber
    mir ist nicht klar, welches von beiden am meissten für
    metallsound geeignet ist! :(
    hat das Boss Gt-6 mehr verzerrersimulationen als das
    Vox SE?
    und sind diese besser?
    worauf sind die beiden spezialisiert?
    ist der ampsimulator des Vox SE wirklich so überragend :rock:
    und überhaupt wichtig???? :confused:
    danke für antworten!
     
  2. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 13.08.04   #2
    der Vox "simulator" hat eine Röhre im board, dh er "simuliert" recht gut die sounds, weil er nunmal eine röhre hat, beim boss hört sich das bisschen künstlich an finde ich.
     
  3. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 13.08.04   #3
    Ich würde mir lieber nen vernünftiges Head für das Geld holen anstatt mit so ner Kiste irgendwelche Sounds zu simulieren.
    Zum Neupreis von so nem Teil gibts in ebay Vollröhrentops aller erster Sahne.
     
  4. johnnyeightpenc

    johnnyeightpenc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    18.02.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #4
    da wurde was von head geschrieben...was ist ein head??
     
  5. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 14.08.04   #5
    Ein HEAD ist ein Top-Teil, halt ein Verstärker.
     
  6. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 14.08.04   #6
    Das bedeutet mal total blöd ausgedrückt.
    Eine Verstärkeranlage, wo der eigentliche Verstärker mit den ganzen Knöpfen usw in nem Gehäuse ist und du eben dann noch ne schwere Box brauchst, auf die du das Top dann draufstellst.
    Anders ist es bei nem Combo, da ist beides in einem. Verstärker und Lautsprecher, qausi wie ein Koffer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping