Verzerrung mit ordentlich Bassfundament

von Freeezer, 18.10.05.

  1. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 18.10.05   #1
    Ich habe vor mir einen Zerrer zu holen (Bodentreter) , damit ich wenn ein Solo kommt den Bass verzerren kann. Nur ist es ja mehr als bekannt , dass der Bass bei einer Zerre an Durchsetzungskraft verliert. Kennt ihr einen Zerrer bei dem das nicht so deutlich ausgeprägt ist???
     
  2. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
  3. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 18.10.05   #3
    fulltone bass drive. wer schoen klingen will muss zahlen...
     
  4. bionictom

    bionictom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    303
    Erstellt: 18.10.05   #4
    Ich verwend den EHX Big Muff russia. Der verzehrt und nimmt nichts an druck, wenn man den Tone-regler so zwischen 11 und 13 Uhr lässt. von 7-11 gibt der noch mächtig bassfundament dazu, von 13-17 wird's zunehmend schniedender und klingt ein bisschen gitarren-artig.
     
  5. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 18.10.05   #5
    So spontan fallen mir die paar Geräte ein, die deinen Ansprüchen gerecht werden dürften: :rolleyes:

    Blackbox - X-ray Bass - Ist in Europa über Tonetoys zu beziehen. (auf Anfrage und kostet um die € 220,-)
    Gallien Krueger - Diesel Dawg - Über ihn hab ich ein Review geschrieben. Leider kann man es derzeit nich einsehen weil die Seite wegen der Boardumstellung nicht verfügbar ist. Ist ein toller Verzerrer der viele verschiedene Sounds liefert. ca. € 150,-
    Fulltone - Bass Drive - nur als Ergänzung der Preis: ca. € 270,-
    Hot Chili Tube - Tube Ester Bass - auf Anfrage; Röhrenverzerrer
    Budda - Fatbass - ebenfalls ein Röhrenverzerrer
    Musician Sound Design - Silverstone - Infos sind leider nich mehr auf deren HP zu finden, aber in der Preisliste ist er weiterhin angeführt und kostet € 170,-.
    Tech21 - XXL Bass - kleines Review von Soultrane.
    Z Vex - Woolly Mamoth Bass Fuzz - Ist ein Fuzz aber das Beste das ich bisher gehört habe was Bass Verzerrung angeht. Hat auch seinen Preis in unseren Landen und zwar ca. € 400,-:eek:. Übrigens gibt es auf der HP zu jedem Effekt ein kleines Video.

    Wenn mir noch welche in den Sinn kommen meld ich mich wieder.
     
Die Seite wird geladen...

mapping