Verzögerung bei M- Audio Keystation 49

von therisenevil, 22.11.07.

  1. therisenevil

    therisenevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.11.07   #1
    Hi Leute!
    Hab seit kurzem eine M- Audio Keystation 49 unter Cuabse Se3.
    Hab 2 Probleme: Einmal wenn ich was spiele eine kurze Zeitverzögrung, deie verdammt schwer nervt und zum anderen wenn ich etwas eingespielt habe, rückt die Midispur etwas nach hinten wenn man fertig ist...das ist nicht sooo schlimm im Gegensatz zum ersten problem, nervt aber. Hat jemand eine Lösung? Hatte vorher nie Probleme mit latenzen, benutze ne Mindprint TRIO Karte. Jemand ne Idee?
     
  2. thomas s.

    thomas s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    17.08.08
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Lustenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.11.07   #2
    benutze sl3 hatte das problem auch mal kurz fehler aber gleich gefunden unter geräte / geräte konfigurieren / VST Audiobay ist da der richtige treiber ausgewählt
    bzw steht da auch die latenz dort

    bei mir war der ASIO Multimediatreiber ausgewählt was natürlich der falsche war

    mit 99% wahrscheinlichkeit ist irgend etwas ganz a bissel falsch eingestellt

    ps wen die latenz im dreistelingen(ms) bereich ist ist was sehr faul


    hoffe du löst das problem bald

    mfg
    thomas
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
  4. therisenevil

    therisenevil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.11.07   #4
    Jo, danke für die Antorten, also zumindest das Problem mit der latenz ist gelöst...aber das Programm schiebt das aufgenommene nach der Aufnahme immernoch etwas zurück...
     
  5. kingkongkalli

    kingkongkalli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.07
    Zuletzt hier:
    16.01.08
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #5
    Hallo, ich habe eigtentlich genau das selbe Problem wie thomas s., aber nu dieses mit den Verzörgerungen, ich habe ebenfalls die Keystation 49 und habe auch die angegebene Lösung mit dem Treiber wechseln (bei Cubase) ausprobiert und tatsächlich ist die Verzögerung nicht mehr so groß, jedoch zum vernünftigen (ein)spielen, immer noch zu groß...
    Die Einganglatenz bträgt 325.079 ms und Ausgangslatenz 5,714 ms
    Ich muss dazu sagen, dass ich mich nicht sehr gut mit dem ganzen auskenne, und hoffe somit auf eine etwas simplere formulierte Antwort damit 1000 Nachfragen vielleicht nicht enstehen ^^
    Paar weitere Infos sind einfach, die Keystation ist über USB an meinem Laptop angeschlossen und nach Hersteller bräuchte ich nichts installieren oder ähnliches (Windwos Vista).
    Ich hoffe eine Antwort/Lösung zu bekommen...
    Vielen Dank im vorraus!

    Kalli
     
  6. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 11.01.08   #6
    @kingkongkalli
    - welche Soundkarte hast Du?
    - gibt es für diese Soundkarte einen ASIO Treiber - auch für Vista ?
    - wenn ASIO, kannst Du mal evtl. mit anderen Puffer- / Samplegrößen 'spielen'
    - wenn nicht, kannst Du evtl. den ASIO4ALL verwenden - weiß nicht ob der bei Vista geht
    - ist der ASIO-Treiber dann im Cubase - ja welches Cubase ???- dann auch gewählt
    hiermit ist nicht der ASIO-DirectX oder der ASIO Multimedia gemeint !! sondern entweder der von deiner Soundkarte oder ggf. der ASIO4ALL

    so dass erst mal zu den Latenzzeiten.

    Das mit der verzögerten Spur kann ich nicht nachvollziehen - da könnten ander Programme die im Hintergrund laufen eine mögliche Ursache sein. (Virenscanner, Firewall und und und ) hab noch nicht mit Vista dahingehende Erfahrungen gemacht, ich bleib da lieber erst mal bei XP, da weder Cubase noch die VSTi's und schon garnicht die Treiber die ich brauch für Vista da sind, bestenfalls Beta Versionen.

    Bitte alle Fragen beantworten, das vermeidet - auch für andere - Missverständnisse ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping