vetta line6??

von evilitymike, 29.06.07.

  1. evilitymike

    evilitymike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #1
    he Leute hat jemand schon mal das vetta top von line6 probiert bzw. gehabt/hat??
    Bin gerade am überlegen ob ich mir das top kaufen soll.
    brauche nähmlich ein top der fürs Studio und für einen Gig zu gebrauchen ist!
    Laut beschreibung is das top das beste Transistorentop.
    ist er zu empfehlen oder nicht
    schreibt mir!!!
    mfg evilitymike:great:
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.06.07   #2
    Ja, ist es.
    Das ist quatsch.
    Ja, ist er.

    Bei ausführlicheren Fragen, kann ich auch ausführlicher antworten. :D
     
  3. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 29.06.07   #3
    haha, 1:0 für den Onkel :D

    kannst du es nirgends abchecken im Musikhaus deines vertrauens? weil entweder gefällt es dir nicht, oder du liebst es...
    (gibt auch viele Metal-Bands die dieses Ding lieben...also nicht nur Top40..)
     
  4. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 29.06.07   #4
    Hallo,


    Als ertses der Vetta ist Digital und keine Transe.
    Hatte das Top, hat sehr gute Sounds bis auf Higain Sachen. Kann aber auch durch das neue Update behoben sein. Wenn du es allein zum Recorden willst dann würde ich zum Line 6 POD PRO raten (bessere Recording OUTS). Man kann sehr viel Schalten, Drehen und Rumprobieren, mir war das einfach zu viel. Habe zu einem Top gewechselt, wo ich meinen Sound habe, ohne immer groß rumdrehen zu müssen.
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.06.07   #5
    Gerade auch die High-Gain Sachen sind beim Vetta sehr "ausgeprägt".
    Kann ich nicht bestätigen, im neuen (kostenfreien) 2.5 Update hat man
    sich der DI/Recording Outs angenommen und auch hier nochmal alles überarbeitet.
    Die sind besser als je zuvor und auch besser als in jedem anderen Line 6 Produkt.
    Dann ist der Vetta auch die denkbar schlechteste Lösung gewesen,
    wenn die Flexibilität für den Anwender nunmal zuviel des guten ist. ;)

    Der Vetta ist ein wirkliches Sorglos-Rundumpaket. Sehr gute Effekte,
    gut klingende Ampsmodels (wobei der Klang hier Geschmackssache ist)
    und Möglichkeiten Sachen zu zaubern, die einem mit einem "normalen"
    Amp einfach nicht zu dem Preis gegeben sind. (BiAmping & Doubletracker).

    Der Vetta kann sich in jeder Musikrichtung behaupten.
    Es ist jedoch reine Geschmackssache was für jemanden besser geeignet ist.
    Ein Freund hat seinen Triple Rectifier verkauft- und sich ein Line 6 Gespann zugelegt,
    ich habe den Vetta abgestoßen, da ich einfach ganz andere Vorstellungen hatte.
     
  6. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 29.06.07   #6
    Vetta ist mittlerweile wohl eher veraltet.
    Schau dir mal den Fractal Audio Axe-Fx an. Preislich auf ungefähr dem selben Level, klanglich einige Level weiter.

    www.fractalaudio.com bzw www.g66.eu

    gruß
    Daniel
     
  7. evilitymike

    evilitymike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #7
    ja okey danke leute werden ihnn auf jeden fall ausprobieren und sehe dann weiter.
    danke für die tipps !!
    greez mike
     
  8. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 29.06.07   #8
    Ständiger Weiterentwicklung seidank, ja nicht.
    Und nur ein Preamp.
    Schon getestet ?
     
  9. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 29.06.07   #9
    Hab ja geschrieben das nach dem Update einiges passiert sein kann.
    Mir haben damals die Higain sachen nicht gefallen.

    Ich habe nicht meinen Sound gefunden, deshalb habe ich mehr Zeit am Amp gedreht, als gespielt und das ist nicht der Sinn eines Topteils.

    Ansonsten kann ich Uncle Reapper vollkommen zustimmen.
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 30.06.07   #10
    So ging es mir auch. Ich habe zwar viele Sounds gefunden aber irgendwo
    hatte ich immer so ein "kratzen/brizzeln".. Vom 5150MKII bis hin zum Vox AC30 Model.
    Das ist aber nicht den Line 6 "Digitalmodellern" vorbehalten, Krank und Diezel bieten
    sowas auch bei manchen Modellen frei haus. :)

    Da lag der Vetta bis zum 2.5 Update einige Zeit brach. Dann habe ich mich nocheinmal
    rangesetzt und herumprobiert. Letzten Endes bringt es nichts, wenn ich zulange nach
    einem Sound suche, bzw. div. mir mißfallende Dinge zu eliminieren versuche, wenn ich
    einen Schritt auf die andere Seite mache und etwas habe was mir sofort zusagt.

    Der Vetta wäre DER Amp für mich gewesen. Irgendwo gibt's aber wohl Frequenzen
    die einem gefallen und dem anderen eben mißfallen. Anders weiß ich es auch nicht zu beschreiben. :D
     
  11. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 30.06.07   #11
    Jau, genialst. Hatte auch den Vetta geplant konnte aber (glücklicherweise und per Zufall) sonen Axe-Fx antesten. Da liegen echt eine kleine Welt dazwischen, unbedingt anspielen wenn man kann :great:

    Stimmt ist nur ein Preamp, Top und Combo sind aber wohl in Planung wenn ich das Forum von denen richtig gedeutet hatte ;)

    Trotzdem: Der Vetta ist und bleibt ein super Amp :)
     
  12. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 30.06.07   #12
    Top- und Combo sind natürlich interessant.
    Was mich an dem Axe-Fx interessiert, wäre die Zerrcharakteristik.
    Hauptaugenmerk liegt da auf dem High-Gain Bereich. Das nächste
    wäre dann natürlich auch die ganze Effektpalette.

    Mal sehen ob ich irgendwann dazu komme einen zu testen.
     
  13. SPIRAL

    SPIRAL Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    56
    Ort:
    indeinermami
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 02.05.08   #13


    nun, er fragte ob der vetta das beste transentop ist, du sagst quatsch und im selben atemzug erwähnst du das genauer gefragt werden soll ! ok, aber wo ist dann deine alternativantwort zum "quatsch" bezüglich des besten transentops?
    ;)
     
  14. SPIRAL

    SPIRAL Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    56
    Ort:
    indeinermami
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 02.05.08   #14

    musst du doch garnicht. speichere deine EINMALIG gestellten sounds unter channel xy ab und ab geht er ;)
    so mach ich es beim pod 2.0 auch.



    ps: geht es bei dem thread nun um den VETTA oder VETTA II ? macht wohl auch nochmal n unterschied aus (?)
    ich plane den VETTA II zu testen, ebenso den DIEZEL HERBERT, wobei ich (wenn der vetta 2 bietet was ich brauche) denk ich darauf hängenbleiben werde.
     
  15. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    860
    Kekse:
    23.020
    Erstellt: 02.05.08   #15
    Oh Du scheinst neu hier zu sein, denn Uncle Reaper zu Zitieren und/oder zu befragen
    ist quasi sinnfrei - denn er wird dir nicht mehr antworten....

    Gruß P.
     
  16. SPIRAL

    SPIRAL Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    56
    Ort:
    indeinermami
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 02.05.08   #16

    1- warum, hat er das monopol auf quotes?;)
    2- warum wird er nicht mer antworten?
    3- ja ich bin neu, aber nur hier, existenziell aber nicht ! damit meine ich, ich sage und frage im realen leben 100% direkt und ich sehe keinen grund das in nem forum nicht auch so zu tun. was also verbietet mir das recht dies zu tun?;)
     
  17. SquierRonin

    SquierRonin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    1.08.11
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    199
    Erstellt: 03.05.08   #17
    Nö, er hat sich aufgrund eines Zwischenfalls mit einem Moderator bzw. einem Streit mit diesem aus dem Forum verabschiedet.
     
  18. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 03.05.08   #18
    weil der letzte post hier schon fast ein jahr her ist/war ;)
     
  19. olfert

    olfert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    16.09.15
    Beiträge:
    6
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.08   #19
    @spiral: Soundmässig ist zwischen Vetta I und II KEIN Unterschied - wenn man Vetta I mit der neuen Soft flasht klingt er genauso - ich hatte das TOP und mit dem VDI nachgerüstet (digital-Schnittstelle + Variax-Interface) dann isser technisch auf dem gleichen Stand wie Nr. II. Das Update bringt seeehr viel - Der HigGain Bereich lässt sich vollständig bedienen... !!! die Peavey5150 und Diezel Models sind obergeil, Clean bis Crunch is auch für jeden was dabei...
    und Druck macht das Ding wie Blöd !!! 2x150 Watte können bis zu 4 4x12er aufblasen....damit kannste Wände einreissen...
     
  20. SPIRAL

    SPIRAL Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    23.05.08
    Beiträge:
    56
    Ort:
    indeinermami
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.05.08   #20
    habe uns ja um vetta 2 top thread auch schon getroffen ;)
    ich kann deine aussagen nur blind bestätigen nachdem was ich gestern am VETTA II combo schon gesehen(gehört) habe !!!!!!
    hier direktlink zu meinem ganzen meinungsbeitrag im andern thread :

    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/153067-line6-vetta-2-head-2.html#post2997834


    PS : WO BEKOMMT MAN "VETTA II" TOP TELE GEBRAUCHT GUT HER? NUR MAL SO AUS NEUGIER, WENN DER PREIS STIMMT SCHLAG ICH ZU DA DER RÖHRENVERSCHLEISS HIER JA AUSFÄLLT !



    @ jim root

    oha, das kann ich ja nicht wissen das der onkel nimmer hier ist. aber ist demnach auch kein thema mehr.
     
Die Seite wird geladen...

mapping