VHT Amps

von theherb, 11.04.07.

  1. theherb

    theherb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.05
    Zuletzt hier:
    13.11.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 11.04.07   #1
    Hat jemand schon einmal einen VHT Amp gespielt ?Und wenn, welche Erfahrungen in Punkto Distortion Sound wurden gemacht? Ich gedenke ihn evtl.für eine Aufnahme zu nutzen und wollte im Vorfeld ein paar Infos einholen.

    Gruß,

    herb
     
  2. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 11.04.07   #2
    aufnahme? vht? signatur!

    ps: auf den aufnahmen ist der vht allerdings eher zurückgedreht, da der vox und der mesa besser zum soundbild gepasst haben. ich fand den pittbull natürlich ganz nett (vor allem die bedienung ist cool), aber soundmäßig gefällt mir der mesa deutlich besser.
     
  3. Jansen73

    Jansen73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 11.04.07   #3
    Da wende dich mal vertrauensvoll an den Edeltoaster. Der hat einen. ;)
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 11.04.07   #4
    kommt erstmal auf das genutzte modell an!
    das da wäre?
     
  5. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 11.04.07   #5
    Servus,

    hatte einen VHT Pittbull Ultra Lead! Der war schon ganz ordentlich! Aber hab mich im Endeffekt doch für meinen Framus Cobra entschieden, da der einfach mehr Definition und für meinen Spielstil nen besseren und direkteren Sound hat!
     
  6. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 12.04.07   #6
    kann nur eines sagen...gnadenlos ehrlicher sound. jede unreinheit des spielens wird gnadenlos wiedergegeben! nicht so wie bei nem rivera knucklehead der gleichzeitig auch nochn störrischer esel ist aber doch schon sehr brutal
     
  7. theherb

    theherb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.05
    Zuletzt hier:
    13.11.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 15.04.07   #7
    ich würde dann das Modell VHT G-100-UL nutzen können. Ich spiele eigentlich einen marshall jcm 2000, bin aber mit nicht sonderlich mit der Zerrung zufrieden. Insofern halte ich es mir offen, zumindest einen zweiten Sound zu nutzen. Ich mach mit meiner Band einen sound a`la Billy Talent (im weitesten Sinne), also ein Mix aus zerlegter Spielweise und Riff Picking.
    Was meints?

    Gruß
     
  8. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 15.04.07   #8
    Sollte gut passen!
     
  9. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 15.04.07   #9
    hab schon an soviel stellen gehört das grad der knucklehead der ehrlichste aller amps sein soll...is lustig wie jeder ne andere meinung zu nem amp hat haha...naja werd ihn trotzdem mal anspielen ;)
     
  10. Gnu

    Gnu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.04.07   #10
    VHT hat "gnadenlos ehrlichen Sound" und der Knucklehead ebenso, nur das dieser "gleichzeitig noch ein störrischer Esel" ist.

    War doch so richtig, oder?
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 16.04.07   #11
    yo,der ultralead war der erste wirkliche 3-kanaler und den ganz trockenen "vht-sound".gefällt mir ehrlich gesagt nicht sooooo,da fand ich den engl SE besser (tut ja jetzt wenig zur sache aber so war's für mich mal).der deliverance hat mich wesentlich mehr überzeugt!
     
  12. with_passion

    with_passion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    372
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    398
    Erstellt: 16.04.07   #12
    was meinst du mit störischer esel? :D
     
  13. Gnu

    Gnu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    25
    Erstellt: 16.04.07   #13
    Ich meinte nichts. Einer meiner Vorredner meinte das und ein anderer hatte es so verstanden, daß der Knucklehead nicht ehrlich wäre.
     
Die Seite wird geladen...

mapping