vibratoarm anschrauben ...

von GuitarRa, 09.07.05.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.07.05   #1
    Hi Leude !

    Habe eine neue E-Gitarre und bracuhe Hilfe beim anbau des "Vibratoarms" so heißt es glaube ich ... es liegt lose dabei und ich weiß auch wo es rangehört :D .. aber muss ich das ganz fesst anziehen oder wie ??

    Und kann mir auch jemand erklären wozu ich das genau brauche ??? :) Danke schonmal
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 09.07.05   #2
    Na geil ... welche Gitarre is es denn?

    KMusst einfach nur reindrehen das Ding, wie ne Schraube, deswegen is da auch so n kuhles gewinde dran :) anziehen musst da evtl. halt die mutter die auf der Jammerhaken-öffnung liegt :D
     
  3. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.07.05   #3
    öhhmm Jammerhaken-öffnung ????? :D
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 09.07.05   #4
    dat
    [​IMG]
    da rein :
    [​IMG]

    :D

    aber nicht zu fest anziehen, sonst kanns sein das du das Gewinde ausreisst.
    lass es lieber etwas locker, solange es hält is ok
     
  5. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.07.05   #5
    jo den hebel habe ich ja .. aber ne mutter is ned zu sehn :(:confused: ... ich meine mann muss den hebel dann ja auch bewegen können , wenn ich ihn fesst reindrehe ist er fesst und man kann ichn kaum bewegen wenn ich ihn dann eine "drehung" lockerer mache , passiert nichts wenn man ihn beim spielen bewegt ... aber vll bin ich ja auch nur nen bissel :screwy: :D
     
  6. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 09.07.05   #6
    bei mir is wie du auf dem bild sehen kannst ja auch keine Mutter.

    Genau, lass ihn eine drehung weiter herraussen.
    Jetzt nimmst ihn in die Hand und drehst ihn ein bisschen hoch, das er so ca. über den saiten ist.
    Und dann drück mal runter :D
     
  7. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.07.05   #7
    joo ok danke !! Man hörts :D :)
     
  8. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 09.07.05   #8
    was hasten da für ne gitarre tommy !?!?!
     
  9. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
  10. Pajo

    Pajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 09.07.05   #10
    Hi Leute !
    Habe des Teil auch ma bei meiner ran gebaut .. aber da passiert gar nichts, wenn ich ihn über den saiten habe oder nicht .. immer edr gleiche Ton !
    Was genau soll er denn anstellen ? vll gar nichts mit dem Ton , wegen "VibratorArms" ?
    Soll er nur "Vibrieren" ? xD
     
  11. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 09.07.05   #11
    du musst den Hebel nach unten drücken.

    dann werden sie Saiten entlastet und der Ton wird tiefer.
    lässt du den Hebel wieder aus, kommt wieder der volle normale Zug auf die Saiten und sie klingen wieder normal
     
  12. Pajo

    Pajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 09.07.05   #12
    cool !
    thx !!!
     
  13. Gebo

    Gebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #13
    Hi Leute
    Ich hab mir die Gleiche Gitarre Gekauft. Nur war bei mir keine hebel dabei.
    Kann ich den irgendwo bestellen?
    Ich könnte ihn mir natürich auch in der Arbeit nachbauen.
    Aber dazu müsste ich wissen Welches Gewinde da drauf muss und ich hab keine lust alles auseinander zu bauen um zu gucken. ;P
    Kann mir da jemand helfen?
    vielen dank im vorraus
     
  14. Yberion

    Yberion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 10.01.08   #14
    Du könntest vielleicht auch mal eine Mail an den Laden schreiben und fragen, warum der nicht mit dabei war.
     
Die Seite wird geladen...

mapping