Vibratohebel befestigen, bin ich zu blöd?

von Lordfuchs, 12.12.05.

  1. Lordfuchs

    Lordfuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 12.12.05   #1
    Ich bekomme meinen Vibrtohebel einfach nicht reingeschraubt, das kann doch eigentlich nicht sein, das der gar nicht passt.
    Habe den damals als ich die Strat kaufte dazubekommen, aber er scheint nen halben millimeter zu dick zu sein.:confused:

    Sind die je nach hersteller verschieden dick?
    habe ich nen falschen?
     
  2. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 12.12.05   #2
    Hallo Lordfuchs,

    vermutlich hat Dein V-Hebel ein Zoll- die Bohrung aber ein metrisches Gewinde - oder auch umgekehrt;)
     
  3. Lordfuchs

    Lordfuchs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 12.12.05   #3
    und das heißt ich habe den falschen?
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 12.12.05   #4
    das heißt schlicht und ergreifend dat dein hebel nich ins gewinde passt ;)

    wenn du experimentierfreudig bist kannste ja ma versuchen nen gewindeschneider zu nehmen und das gewinde weiter zu bohren

    ps: sieh den vorschlag als scherz an ;)
     
  5. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 13.12.05   #5
    jau, wenns eine richtige Stratocaster ist passt der koreanische Hebel nicht -
    ...und umgekehrt, natürlich auch nicht:)
     
  6. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 13.12.05   #6
    neuen kaufen oda es bleibt ja immer noch der gewindeschneider :D
     
  7. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.12.05   #7
    Hebel ans Vibrato halten, festschweißen und fertig :D
    Nene. Kauf dir lieber einen neuen. Die Dinger kosten ja nicht viel
     
  8. Korky

    Korky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.06
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.05   #8

    Wenn du nicht ständig deine gitte nachstimmen willst, lass den scheiß hebel weg.
    man kann auch ohne hebel jammern.
    habe bis jetzt noch kein stimmfestes tremollo gesehen.:eek:
     
  9. Doberman

    Doberman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.05   #9
    Floyd Rose ist allerdings zimlich Stimmfest im gegensatz zu den Anderen (finde ich zumindest)

    Sry, hat jetzt nichts mit dem Thema zu tun.
     
  10. Lordfuchs

    Lordfuchs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.12.05   #10
    wie oft kann man die dann nachstimmen?
     
  11. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 14.12.05   #11
    also das kann man so nicht sagen. es gibt auch stimmstabile vintage-tremolos. auf meiner axis sport z.b. das music man tremolo ist stimmstabil, in verbindung mit den schaller locking mechaniken sind auch dive-bombs kein problem :great:! sicher gibt es gerade im günstigeren bereich viele nicht stimmfeste tremolos, aber man kann das nicht ganz so pauschalisieren :).
    zum problem, kauf dir nen passenden vibratohebel, kostet nicht die welt. dann kannst du auch schauen ob das system stimmstabil ist und falls nicht, dann eben nicht so heftig benutzen :p.
     
  12. Lordfuchs

    Lordfuchs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.12.05   #12
    Danke für eure Antworten, ich habe jetzt nen neuen Hebel, und er passt auch.
    Hab aber auch ein weiteres Poblem, und zwar man hört nichts, der Typ im Laden hat ihn mir reingedreht, und es hat bei ihm auch unverstärkt geklappt.
    Bei mir funktioniert es aber nicht, kein bischen.
    Ich habe ihm nicht zugesehen deswegen kann ich nicht sagen was er anders gemacht hat.
    Außerdem läßt sich der Hebel auch nur mit Mühe drehen, von wegen der würde lose herunterhängen, dafur ist es bei mir viel zu eng.
     
  13. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 14.12.05   #13
    BITTE WAS? :eek:

    Wie meinst Du das? Du musst den Jammerhaken schon runterdrücken...
     
  14. Lordfuchs

    Lordfuchs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.12.05   #14
    So siehts aus.
     
  15. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 14.12.05   #15
    was hörst Du denn nicht? Die Gitarre an sich oder den Effekt des Tremolos?
     
  16. Lordfuchs

    Lordfuchs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.12.05   #16
    ich höre kein Effekt, kein unterschied zu vorher.
     
  17. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.12.05   #17
    Ton anschlagen, Hebel in die Hand nehmen und richtung korpus drücken.
    Die Brücke hinten müsste sich heben und der Ton tiefer werden.

    Das Edge Pro meiner Ibanez hab ich das letzte mal vor 3-4 Wochen gestimmt...
     
  18. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 14.12.05   #18
    ich habe meine Koerting Angelheart mit Kahler Floyd auch so seit 3 Wochen, die kam perfekt gestimmt an (Packetlieferung) und ich haben sie auch noch nicht wirklich nachstimmen müssen
     
  19. Lordfuchs

    Lordfuchs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.12.05   #19
    Jetzt habe ich das Gewinde verbogen und es geht noch schwerer.
    Aber es funktioniert trotzdem nicht.
     
  20. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.12.05   #20
    Was genau machste denn?
     
Die Seite wird geladen...

mapping