Vibratosystem von David Gilmour

von bone2017, 16.02.04.

  1. bone2017

    bone2017 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.04   #1
    Hi!

    Möchte meine 82er Strat welche mit einem original Fendervintage Vibrato ausgestattet ist auf ein moderneres System umrüsten.

    Nun habe ich neulich Pink Floyd Live in Venedig gesehen, und war beeindruckt von der Stimmstabilität von Gilmours Stratocaster.
    Wißt ihr welches System er benutzt. Auf jeden Fall eines ohne Klemmsattel und ohne Feinstimmung.

    Wie gut ist das moderne Fendersystem? (American Standard)
     
  2. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.04   #2
    Gilmour hat da ne ganz normale American Standart mit EMG PUs. Den Jammerhaken hat er etwas verkürzt um sein Vibrato besser kontrolieren zu können.
     
  3. bone2017

    bone2017 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.04   #3
    Ist das American Standard System kompatibel mit dem alten?

    Das alte hat nämlich sechs Schrauben und das neue nur noch zwei.
     
  4. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.04   #4
    Das weis ich leider nicht. Das neue System sollte aber für Floyd Sachen Stimmstabil bleibe, ausserdem stimmt sicher auch Dave zwischendurch immer mal wieder nach ;)
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.02.04   #5
    Also seine rote Hauptstrat, die er auf der Pulse Tour hatte, war, wenn ich recht informiert bin, ne alte aus den 50er Jahren (mit neuen EMGs natürlich :-) ), mit nem ganz normalen Vintage-Vibrato mit 6 Schrauben. Ebenso die blonde Strat.
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.02.04   #6
    Musst halt zwei grosse Löcher bohren für die Bolzen. Die 6 kleinen vom Vintage stören nicht.

    IMHO ist das 2-point wesentlich besser, zumindest in Kombi mit einem schmierigen Sattel oder einer Rollernut.

    Das Hauptproblem ist aber erst mal der Sattel und die Mechs. Ansonsten lohnt auch der Umstieg von Vintage auf Standard oder Wilkinson nicht sonderlich.

    Bestes Beispiel Jeff Beck Strat. Das ganz normale Standard, aber oben halt LSR Nut und Locking Mechs. Richtig gut das Teil.
     
  7. MikeB

    MikeB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    20
    Erstellt: 16.02.04   #7
    Dave hat ne 57 er Strat (die Rote bei der Momentary Lapse Of Reason und der Devision Bell Tour) mit EMG Pickups und Mid Boost wenn ich mich richtig erinnere. Das Teil gibts fertig von EMG zu kaufen, koplett mit Schlagbrett. Garantiert stimmt Dave (oder lässt nachstimmen) mehrmals beim Konzert nach, das haben wir nur nicht gesehen weil wir auf andere Sachen geachtet haben.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.02.04   #8
    Jupp, plus noch ein Expander dazu.

    Ein geniales Teil DG20 dingsbums oder wie das heisst. War mir bislang immer zu teuer, spiels nur bei nem Kumpel, aber es ist halt DER kraftvolle und dabei blitzsaubere strahlende SC-Sound.
     
  9. bone2017

    bone2017 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.04   #9
    Also erst mal Danke für die zahlreichen Antworten

    Schätze ich werde mir so ein American Standard System inkl. Rollsattel bei Fender holen.
    Ein Bekannter von mir ist Gitarrenbauer, und wirds mir hoffentlich günstig einbauen.

    Von EMG Pickups bin ich allerdings weniger überzeugt.
    Da sind doch normale Einspuler, welche vertikal zu Doppelspulern zusammengelegt werden, oder?
    Hab mal ne 78er Strat mit EMGs ausprobiert, und mußte feststellen, dass der Cleansound doch sehr humbuckig war.

    LACE SENSOR FOREVER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 16.02.04   #10
    Nein, das wären gestackte Humbucker.

    die EMGs (von den passiven mal abgesehn) sind aktive niederohmige PUs.

    Und die SCs sind saugute SCs.

    Gilmour spielt seit 20 Jahren nur noch EMGs in seinen Strats. Auch Mark Knopfler hat (u.a.) EMGs in seinen Gitarren, z.B. die schicke Suhr auf der lezten grossen Dire Straits Tour.

    Klingt signs of life oder cluster one von Pink Floyd nicht nach genialen cleanen stratigen Singlecoils?


    LOL, das ist ja köstlich. Die Lace Sensoren, DAS sind eigentlich Humbucker. Allerdings mit hochkantigen asymetrischen Spulen.

    Von der bauart und dem Zweck ähnlich wie die gestackten...

    Tja, soviel zum Klischee :-)

    scnr
     
  11. MikeB

    MikeB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.02.04   #11
    Dave ist halt an der Gitarre was Paganini an der Violine war! :D :D :D
     
  12. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #12
    Cluster One ist so glaube ich zu meinen eine Pedal Steel ;)
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.02.04   #13
    Sicher?

    Naja, um so besser. Wär ja noch ne extremere Klischee-Widerlegung. Für mich klingt das nämlich genauo wie sings of life, und das ist laut offizieller Tabulatur auf der Klampfe eingespielt.

    Und zumindest die online Tabs zu Cluster One sind auch für die Klampfe. Würde mich wundern, wenn das die Pedal Steel ist, wozu? Kann ich fast net glauben...

    Bei High Hopes am Ende, das ist definitv ne Steel.....oder das gute alte one of these days :-)

    Also die sagen, es ist die Strat:

    http://www.google.de/search?q=cache:LXHu9h-Z1R0J:thinkfloyd.free.fr/disco/bell.htm+pink+floyd+%22cluster+one%22+stratocaster&hl=de&ie=UTF-8
     
  14. gitarrero

    gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.06
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #14
    Naja er spielt es auf jeden fall mir einem Slide werzeug und wechselt erst gegen Ende auf die Finger!
     
  15. MikeB

    MikeB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.02.04   #15
    High Hopes spielt er mit einer Martin Acustic, das Schlusssolo dann mit einer Fender Steel, genau so spielt er One Of This Days mit der Steel.
     
  16. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 17.02.04   #16
    wo soll denn cluster one ne slide gitarre sein???? neee

    marooned ist teilweise eine ... aber in kombination mit ner normalen mit whammy

    die slide guitars von ihm sind auch nicht von fender (zumindest di für den live einsatz nicht) soweit ich weiß ...

    aber ich hab was gutes für euch:

    http://utopia.knoware.nl/users/ptr/pfloyd/interview/equipment.html
     
  17. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.02.04   #17
    Naja, vielleicht an ein oder zwei Stellen mal 'n Bottleneck. Glaub ich aber net, tippe da eher auf Bending oder Effektpedal.

    Naja, aber das sagt immer noch nix aus, was er bei Cluster one spielt :-)

    Aber ich würde meine Strat verwetten, dass es eine Strat ist.
     
  18. MikeB

    MikeB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    23.10.14
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.02.04   #18
    Bei Cluster one ist nee Strat, bin ich sicher
     
  19. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 17.02.04   #19
    es IST ne strat!!!!!!!!!! dadrauf verwett cih miene auch
     
Die Seite wird geladen...

mapping