Victor Smolski - Seltsames Tapping? 0.o

von Leodoom, 13.07.07.

  1. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 13.07.07   #1
    Soa, mir brennt schon lange eine Frage auf der Zunge, hoffe mal ich habe nicht nen anderen Thread darüber übersehen...

    ... und zwar geht es um Victor's Solo "Rocket Science" - Klickst du hier. Das meiste davon kann ich mir erklären - bis 4.37. Ab da fängt er an, total seltsamen Kram mit seiner Handfläche (?) zu machen, und es klingt hammergeil und sieht zudem extrem virtuos aus... zumindest für mich guitar noob XD

    Also meine Fragen....
    a) was macht er da? also technisch gesehen?
    b) wie geht das? ist das schwer?
    c) gibts dafür nen Workshop oder sowas? :)

    Danke im Vorraus, Mathy^^
     
  2. keTzer

    keTzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.07.07   #2
  3. Leodoom

    Leodoom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 14.07.07   #3
    Danke für die Auskunft^^ aber gibts das ganze auch in einer Sprache der ich mächtig bin? XD Deutsch, Englisch, oder zumindest Russisch? Spanisch könnte ich mir im Notfall ja auch zusammenfummeln, aber bei französisch hörts auf XD
     
  4. keTzer

    keTzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 16.07.07   #4
    nimm z.B. das hier: da

    oder, du suchst einfach bei google nach guitar slap lesson.
     
  5. Leodoom

    Leodoom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 16.07.07   #5
    Danke Jungs, bin ich wieder ne Ecke schlauer geworden... mal gucken ob ich das hinbekomme *g*
     
  6. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 16.07.07   #6
    der hat ja ne schule in hamm was ein einer wie teuer das ist?
     
  7. septic

    septic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    7.06.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    267
    Erstellt: 16.07.07   #7
    ich nehm bei victor unterricht. eine stunde kostet 50 € !!!!
    oke....ich muss zugeben das ist recht viel. allerdings ist der gute mann soviel unterwegs (autorennen, rage usw) das ich (man) nur 3 - 4 stunden pro jahr mit viel vorlaufzeit bekommt. beispiel: meine letzte stunde war im juni, die nächste hab ich erst im dezember :eek:
    kann jetzt zwar nur für mich sprechen, aber die stunden bei victor haben mich wirklich nach vorne gebracht.
    erstmal ist ein wirkliche netter, freundlicher typ und kann zudem die sachen super vermitteln die einen interessieren.

    für anfänger ist das nicht unbedingt die richtige wahl, preislich gesehen. ich glaube aber das er noch 2 weitere gitarrenlehrer in seiner schule hat.

    wer mehr wissen möchte --> pm an mich.

    gruß septic
     
  8. Leodoom

    Leodoom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 16.07.07   #8
    Ich will auch Unterricht bei Victor... für mich mit der geilste Gitarrist überhaupt *_* Naja, leider wohne ich im nördlichen Niedersachsen, aber wenns mich je mal in südlichere Gefielde ziehen sollte... wäre ein Traum XD und 50 Kröten sind ja viel, aber bezahlbar, zumal ich für ne Privatstunde mit Victor auch mehr legen würde XD
     
  9. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 16.07.07   #9
    50€ der nimmt bestimmt nur gute schüler oder? muss man bei ihm vorspielen und alles, überlege in ein bis 2 jahren dahin zu gehen jetzt wärs mir peinlich!
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 16.07.07   #10
    Der nimmt alles und jeden. Die Stunde bemisst sich übrigens in einer Schulstunde.
    Das wären also 45 Minuten. Würde mich wundern, wenn Viktor das geändert hätte.
    Ist aber recht teuer, wenn ich mir soviele andere Gitarrenlehrer anschaue.
     
  11. daveGer

    daveGer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 16.07.07   #11
    Ich hatte 1,5 Jahre lang Unterricht bei einem Profigitarristen aus der Umgebung, der öfters mit Soul und Pop-Größen aus Deutschland auf Tournee ist, ich habe bei ihm 93 Euro für 4 mal 45 Minuten monatlich bezahlt. Ist zwar die Hälfte wie für Smolski, aber ich denke das ist aufgrund dessen weitaus größeren Bekanntheitsgrades in der Rock/Metalszene gerechtfertigt.
     
  12. Leodoom

    Leodoom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 16.07.07   #12
    Der Typ ist auch kein Gitarrenlehrer sondern ein Gitarrengott...
     
  13. TR Metal

    TR Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    607
    Ort:
    @home
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 16.07.07   #13
    klar ich kenne einen lehrer der nimmt 25€, die stunde und der hat nie was von sweeping gehört! aber dennoch finde ich sollte man ein gewisses level erreichen um 50€ zu bezahlen, also sweepen, sollte man ein bissel können.
    ich glaub man sollte bei soviel geld nur feinheiten songwriting und den kram lernen. für anfänger die nur powerchords spielen, reicht nen normaler lehrer aus.
    es gibt ja auch sonst super, schulen, da machst man so ein pseudo musikdiplom ein jahr gehen die!
    hatte mal nen lehrer der war auf einem petrucci workshop, ich denke mir wenn man schon profi ist bringt sowas richtig viel!
    halt auf leute treffen, die besser sind als der tägliche umgang!
    leider bin ich nicht auf dem level!
     
  14. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.07.07   #14
    Warum sollte man Sweepen können?? :screwy::screwy:
     
  15. Leodoom

    Leodoom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 16.07.07   #15
    Warum sollte man es nicht können?
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 16.07.07   #16
    Na und ? Mein Lehrer ist auch einer.
    Bei dem zahle ich aber keine 50 Euro die Stunde. ;)
     
  17. Leodoom

    Leodoom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 16.07.07   #17
    Ja, aber es ist VICTOR! SMOLSKI! XD

    (bevor irgendwer noch versucht gegen mich zu argumentieren: Ich bin hier rein subjektiv und nicht ganz so ernst bei der Sache, also nehmt den Comment nicht für voll ;) )
     
  18. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 16.07.07   #18
    50€ kostet Milan Polak auch. Milan Polak... wer ist Milan Polak? :p

    Rusty Cooley ist wenigstens beim jetzigen Dollarkurs mit 50$ noch human.
     
  19. keTzer

    keTzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 17.07.07   #19
    puh, dann habe ich für nen studiogitarristen als lehrer echt noch glück beim preis, hab ich so das gefühl :D

    wobei ich finde gesangslehrer langen immer sowas von hin, meiner kostet auch 50 € / h.
    Das ist dann doch irgendwie heftig :)
    aber ist auch der einzige in der ganzen umgebung und können tut der echt was.

    -> so bin jetzt slappen üben, bin auch mal auf den geschmack gekommen das mal zu testen
     
  20. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 17.07.07   #20
    Mann Viktor Smolski ist schon ein verdammt guter Gitarrist, ich hör mir gerade back in time von rage an, und ich muss sagen, nicht schlecht.
    ich hätt auch gerne unterricht bei ihm, nur blöd dass ich nicht wirklich in deutschland wohne gg
     
Die Seite wird geladen...

mapping