Video und Visuals zum Auftritt

von Flippo2006, 07.08.07.

  1. Flippo2006

    Flippo2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #1
    Hiho!

    Habt Ihr Erfahrung mit Videoprojektionen bzw. Visuals zu Livegigs?

    Was schlagt Ihr vor oder habt Ihr schon mal eingesetzt?

    Vorproduzierte Videos über die Dauer des Livesets?
    Visuals, die vieleicht sogar auf den Sound reagieren aber vorproduziert sind?
    "Echte" Visuals, die live von jemandem gesteuert werden?

    Was gibts da für Programme? Was für ein Setup ist da nötig? Kommt ein normaler Beamer gegen eine Bühnenbelauchtung an oder muss man da ganz anders vorgehen? Tipps? Tricks?

    Lg und danke schon mal,
    Philip
     
  2. vert

    vert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 08.08.07   #2
    hey, hab mit meiner band einen gig gehabt bei dem wir zu unserer show komplett ein video gemacht haben das auf einer riesen leimwand hinter uns abgespielt wurde...

    also kommt drauf an wenn du electronische musik machst hast dus am einfachsten bzw wenn du nach click spielst... dann kannst du die vids genau auf deine show abstimmen.
    es gibt programme bzw geräte bei denen du in realtime eine videoshow zum gig ablaufen lassen kannst aber ich kenne keinen keinen ... vorallem keinen leihen der sich mit sowas auskennt... ich denk auch das das erforderliche equipment sehr teuer ist...

    wir sind damals für das vid 2 wochenlang mit der camera durchc die gegend gecheckt udn haben alles mögliche aufgenommen szenen nachgestelltt und dann alles zusammengeschnitten udn bearbeitet... war ne ganze menge arbeit...
    aber ich denke nicht das es sich im allg. lohnt weil die wenigsten locations haben beamervorrichtungen die stark bzw gut genug sind um eine coole vid. show zu projezieren etc...
    es sei denn du bist profi und spielst nur in großen hallen ... :)

    die einzigen prog. mit denen ich was gemacht hab war adobe premiere und von magix der vid. maker ?! insofern ich mich an die namen erinnern kann :), für liveanwendungen kenn cih mich leider nicht aus, würde mich aber auch interessieren wie mann die synkro. zwischen click und vidshow hinbekommt??
     
  3. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 08.08.07   #3
    Du solltest darauf achten, dass es nicht zu viel wird, aber so ein dezentes Video im Hintergrund oder was pompöseres für das Intro oder zwischendurch kann schon sehr gut kommen. Auf der Slane Castle DVD von den Chili Peppers sind bspw. auch zwei Videoloops, die bei ihnen im Hintergrund liefen. Ob der jeweilige Veranstalter so eine Anlage hat lässt sich ja recht einfach per Telefonat klären, falls ja ist der Effekt bei richtigem Einsatz bestimmt gut. Ich glaube um da wirklich gut was zu sehen brauchst du schon einen speziellen Beamer, wie er z.B. auch in Unis o.ä. verwendet wird. Halt irgendwas was sich auch bei viel Raumlicht gut darstellt. Fürs Intro und nicht ganz so wichtige Videos reicht meist ein normaler Beamer.
     
Die Seite wird geladen...