Viel Weniger Kategorien

von famulus, 04.12.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. famulus

    famulus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 04.12.07   #1
    Euer Forum ist so dermaßen unübersichtlich, das ist unklar. Ihr meint es so gut mit uns, dass keiner mehr weiß, wohin er sein anliegen schicken soll und selbst wenn er es in die zutreffende Kategorie tippt, liest es nur ein Zehntel der eigentlich Zielgruppe. Sauber erarbeitet. Ihr habt sviele Kategorien erarbeitet, dass niemand mehr einen Überblick hat und keiner mehr weiß, wohin er posten soll.
    Wenn alles so bleibt wie es war, hat euer Boardkonstrukt nicht mehr all zu lange den Bestand, den es momentan hat.
     
  2. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 04.12.07   #2
    welches Anliegen hast du denn und in welche verschiedenen Sub-Foren würde es deiner Meinung nach passen?

    Gruß
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 04.12.07   #3
    Zugegeben: fuer jemanden der Neu hier ist, ist das sicherlich erdrueckend.


    Wenn man sich dann aber mal die Muehe macht und sich die Baumstruktur anschaut:

    • Allgemeines
      • Boardtalk
        • Board-News
        • ...
        • Musiker-Board Galerie
      • Meckerecke
        • Board-Meckerecke
        • ...
    • Instrumente
      • Gitarre
        • FAQ and Workshop
        • Gitarren Anfänger
        • Tabs & Spieltechniken
        • ...
        • Hörproben Gitarre
      • Bass
      • Drums
      • Keys
      • ...
    • Musik-Genres
    • Sonstiges

    so kann man da doch zumindest ein System hinter entdecken.

    Von da aus: sprech fuer dich. Nur weil du das vielleicht nicht mehr ueberblicken kannst, bedeutet das nicht, das es anderen genauso geht.



    Was waere dann dein Alternativvorschlag?
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.383
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 04.12.07   #4
    Nun ja - die Statistik bestätigt nicht gerade deine düstere Prognose. Die Zahl der Besucher steigt stetig und die weiteren Daten (Verweilzeit, betrachtete Seiten etc etc) sind auch exzellent...
     
  5. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 04.12.07   #5
    Also ich weiß wohin ich Poste wenn ich ein problem hab.

    Und ich denke, ein Großteil der User die sich einmal mit der Boardstruktur auseinandergesetzt haben, weiß das auch.
     
  6. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 04.12.07   #6
    Im Gegenteil finde ich die Struktur im Board hier wesentlich besser als in den Zahlreichen andren Boards in denen ich unterwegs bin . . .
    Nach kurzer Orientierung findet man sich eignetlich sehr gut zurecht.
    Finde ich zumindest.
     
  7. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 04.12.07   #7
    Sehe ich auch so! :)
     
  8. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 04.12.07   #8
    Naja, ich hab selbst die Erfahrung gemacht und sehe es immer wieder bei anderen Beiträgen: Wenn das Anliegen im richtigen Unterforum ist und man sich auch was gedacht hat, bevor man die Frage geschrieben hat, dann kommen auch von diesen 10% (oder wie viel auch immer) noch genügend Antworten. Ist das nicht so, ist eins von beiden Falsch (Unterforum oder Fragestellung).

    Ich sehe es in dem Sinn sogar positiv, dass es so viele Unterforen gibt, dass ich nicht noch mehr Zeit hier "vergeude" ;)
    Ich hab meine paar Unteforen, in die ich mich von der Übersicht aus reinklicke. Dort schaue ich nach dem Neusten und schreibe auch ab und zu mit. Gelegentliche Ausflüge in andere Unterforen gibt's natürlich auch mal, klar. Aber normalerweise komm ich dort nur hin, wenn mich ein Titel interessiert, der rechts vom Subforum angezeigt wird.

    MfG, livebox
     
  9. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 04.12.07   #9
    Hi,

    ich wäre auch dafür die Kategorien etwas zu entwirren (besonders Gitarre&Metal gehört abgeschafft:p). Allerdings sollte man das "Unterkategoriesystem" beibehalten. Bei dem Andrang hier im Board wäre ein einziges Gitarrenforum tödlich! Das wäre ein unvorstellbares Chaos.

    Das Unterforensystem bedarf einer gewissen Einarbeitungszeit, aber dann kommt man damit gut klar. Ist bei mir jedenfalls so!

    Es grüßt
    Django
     
  10. TrustInSteve

    TrustInSteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.07
    Zuletzt hier:
    22.08.12
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.12.07   #10
    Ich finde es absolut angemessen so. Natuerlich, man muss sich als Neuling schon mit dem Board auseinandersetzen... Aber es werden hier eben auch alle erdenklichen Kategorien zum Thema Musikmachen abgedeckt. Das finde ich fabelhaft. Ich muss mich nicht in 34902490243 anderen spezialisierten Foren registrieren, um auf alles eine Antwort zu kriegen.

    Einmal reingefuchst ist das Forum meiner Meinung nach unschlagbar. Und ich gehoere zu den Neulingen. :)

    Grueße

    Steve
     
  11. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 04.12.07   #11
    Damit alle anderen Bereiche wieder Standardmäßig mit Anfragen in dem Bereich zugepackt werden?

    Die Metalspieler machen einfach einen unglaublich großen Anteil aus, da ist eine eigene Kategorie durchaus sinnvoll.
     
  12. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 04.12.07   #12

    du meinst damit: wegsperren :D ... find ich auch gut ;)
     
  13. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 04.12.07   #13
    Ich finde, die Metalkategorie im Gitarrenforum sollte aber ein bisschen besser kontrolliert werden, da das Teilweise die Kategorie mit den dümmsten Posts/schlechtesten Titeln ist. Ausserdem finde ich das die ganzen Kategorien im Gitarrenforum mal wieder neu geordnet gehören, ich find das die Subforen dort seit neustem etwas sehr kaotisch angeordent sind.
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 04.12.07   #14
    https://www.musiker-board.de/vb/board-mecker-ecke/245153-reihenfolge-gitarren-unterforen.html
     
  15. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 04.12.07   #15
    Wo wir gerade wieder bei "Gitarre und Metal" sind, möchte ich (wieder mal) anmerken, dass die "Wer hat mich zitiert?" Funktion in diesem Subforum nicht funktioniert.

    Ich bin mit den vielen Kategorien zwar auch nicht glücklich, aber der Mensch gewöhnt sich doch an alles.
     
  16. relact

    relact Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.05
    Beiträge:
    3.515
    Ort:
    Cielo e Terra
    Zustimmungen:
    1.843
    Kekse:
    62.097
    Erstellt: 04.12.07   #16
    Bei der Gelegenheit würde ich die Funktion umbenennen in: "Wer hat mich übertönt und zugematscht?" :D

    Ich stellen einen Gegenantrag: ich bin für die Erweiterung der Kategorien um die Kategorie: Verschlechterungsvorschläge.

    Diesen Thread bitte dahin verschieben! :D

    Oder als Alternative: diesen Thread zum Abstimmen zwischen Verschlechterungsvorschläge und Verbesserungsvorschläge freigeben! :great:

    Greetz relact

    PS: bin seit 09/2005 dabei und hab bisher noch alle beiträge richtig gepostet und (fast) alles gefunden ... wo liegt das problem? :confused:
     
  17. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 04.12.07   #17
    ich bin grundsätzlich auch kein Freund von -zig Unterforen oder formulieren wir es mal auf einen Shop um: von -zig Produktgruppen.
    Eine gewisse Größe macht dies jedoch unumgänglich.
    Gehen wir mal von einem Shop aus:
    wenn in einer Produktgruppe sagen wir mal "Gitarren" 30 Modelle drinstehen ist das in Ordnung - spricht aber nicht gerade für die Kompetenz des Verkäufers. Wenn 300 Modelle drinstehen muss sich der Shopbetreiber was überlegen - ansonsten laufen die Kunden davon / klicken sofort weg.
    Jetzt sind die Hirnis oder Marketingleute gefragt: wie teile ich es sinnvoll auf, so dass sich möglichst viele wiederfinden?

    Beim Tante Emma-Laden um die Ecke gucke ich in den Laden und weiß sofort wo alles steht. Im Mega-Supermarkt sieht das anders aus. Auch da muss ich mich damit beschäftigen - und treffe womöglich auf Dinge die mir seither gar nicht bewusst waren, dass es die dort auch gibt.
    Und im Forum gibt mir sowas unter Umständen sogar die Möglichkeit, meinen Horizont etwas zu erweitern.

    Daher: macht weiter so :great: - und hoffentlich gibt es bald noch mehr Untergruppierungen :)
     
  18. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.217
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 04.12.07   #18
    Lenny hat gezeigt, dass dieses Forum sehr klag strukturiert ist. Bei aktuell Themen: 177.025 und Beiträge: 2.530.226 ist ein System der Unterforen unabdingbar.


    Die Anzahl der Unterkategorien ist einfach erforderlich. Poste jetzt mal etwas in einem beliebigen Gitarrensubforum, bereits übermorgen ist dein Thread nicht mehr auf der ersten Seite zu finden. Wie viele Seiten aktueller Threads arbeitest du durch, um dein Fachwissen anzubringen oder anderen zu helfen? Wie fändest du es, wenn es nur noch ein Subforum "SChlagzeug geben würde und alle 7000 Thread auf einer Seite ständen?


    Wer ist "niemand"? Einige Neulinge haben ihre Probleme damit, mit einer PN und der Bitte an die Mods, den Beitrag in die richtige Kategorie zu verschieben konnte ich da bereits VON DEN NEUUSERN Dank bekommen! Und wenn man sich erst einmal die Struktur zu Gemüte geführt hat, ist das Finden der richtigen Unterkategorie ein Kinderspiel.



    Zumindest in den Sunforen, in denen ich vornehmlich unterweges bin (Bass, Streichinstrumente, E-drums) wird häufig auf bereits bestehende Threads verwiesen (meist mit Link) und werden Fachkundige bzw. interessierte User auf die neuen Threads hingewiesen, wenn sie interessant scheinen.



    Was meinst du hier mit "Boardkonstrukt"? Das Selbstverständnis des Boards als Plattform für Musiker jedweder musikalischen Richtung, getragen von hilfsbereiten und fachkundigen Usern?
    Ich vermute, dass die Fachleute dieses Forums eher zurückziehen, wenn die Subforen unübersichtlicher werden. Dieses begründet sich dadurch, dass erst einmal viel mehr Beiträge gelsen werden müssten, bis das eigene Fachwissen wirklich zum Tragen kommt.
    Ich habe festgestellt, das es hier im Forum viele hoch kompetete User gibt, die in ihrem Metier viel und gerne helfen, aber auch ihre Grenzen kennen.


    Soweit für hier Cello und Bass
     
  19. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 04.12.07   #19
    ach ich find das Forum ist perfekt so wies jetzt ist. ;)
     
  20. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 05.12.07   #20
    Dieser Meinung kann ich mich nur anschließen. Auch ich fand die ganze Struktur am Anfang etwas verwirrend und unübersichtlich, nach kurzer Zeit gewöhnt man sich aber schnell daran und bekommt einen Überblick :).

    MfG
    Tonfreak
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.