Viele Fragen - mein neues Projektstudio - Hilfe!!

von cycotainment, 31.03.07.

  1. cycotainment

    cycotainment Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.07   #1
    Servus zusammen,

    habe mir ein kleines "Projektstudio" (oder wie man das auch nennen mag) zusammengebastelt ;)

    Fotos kommen noch, aber ich hab noch viele Fragen zu Recording, Mikrofonen uvm.
    Am besten tabellarisch und schön durcheinander*G*

    Setup:

    Windows PC mit 3700@2,5GHz, 1GB Ram, 3x HDD, Audigy 2SZ, 2x17" TFT
    Syrincs m3-220 Soundsystem

    Interface:

    Focusrite Saffire 26i/o

    Klangerzeuger:

    Korg Trinity plus V2
    Roland V Synth 2.0 mit VocalDesigner

    Gitarren:

    Fender Showmaster Amp
    Line6 AX212 Amp

    Mics:

    Rode NT1-A
    Shure Beta 52
    Shure Beta 58

    Habe auch noch ein Roland TD 20 EDrum:D

    Als Software benutz ich Sony Acid Pro 6.0

    So, nun Fragen:o

    1. ich will alle digitalen Klangerzeuger "synchronisieren", also den Clock, dass z.B. der Appregiator des Roland V Synth die bpm von der Software erhält - wie mach ich das? Per Midi? Wie steuert man sowas? Habe von Midi noch keine Ahnung, ich les mich grad in die Anleitungen vom Focusrite und V Synth ein.
    Die restlichen Instrumente beherrsch ich schon einigermaßen..

    2. Was für Abhöre und Kopfhörer soll ich mir noch besorgen?
    Auch wenns so aussieht - Geld spielt doch ne Rolle, hatte bis vor kurzem ein Paar Behringer 2030A, aber die waren nichts, etwas finanzierbares so wie z.B. KrK RoKit 5

    Kopfhörer dachte ich an 2x AKG k271, der hat mir im Vergleich zum Beyerdynamic K 770 besser gefallen.

    3. Wie kann ich im Acid aufgenommenen Midi-Spuren vom z.B. TD 20 Drumset wieder zurückschicken, um vor der entgültigen Aufnahme die Sounds noch anzupassen? Bräuchte ich, wenn ich alle 3 Midi-Instrumente gleichzeitig von der Software aus ansteuern wollen würde, ein zusätzliches Midi-Interface?

    Weitere Fragen überlege ich mir, vielen Dank an alle, die einem Semi-Noob helfen :)
     
  2. cycotainment

    cycotainment Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    21.04.14
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #2
    hallo, bin ich hier falsch mit den Fragen? Wer kann mir das mit dem Clock und Midi erklären?
     
  3. joegreat

    joegreat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    9.05.12
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 08.05.07   #3
    Hallo!

    Wenn dir hier keine eine Erklärung geben kann dann hilft dir vielleicht diese Erklärung weiter... :confused:

    In der Preisklasse machst du mit den Krk RP 5 keinen Fehler - siehe Test bei SoundOnSound. :great:

    Beachte aber das in dieser Preisklasse jeder Euro zählt. Wenn es doch noch ein paar mehr werden (können :) ) dann greife lieber zu den grösseren KRK RP6! :rolleyes:

    Viele Grüsse
    Joe :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping