Vielseitige Gitarre

von schlorsten, 27.05.05.

  1. schlorsten

    schlorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 27.05.05   #1
    Tach....
    Also ich brauch 'ne Klampfe, die tuning-mäßig viel aushält, d.h. eine Gitarre die vom Standart-Tuning auch ma in's Dropped-C- oder sogar ins Dropped -B- gestimmt werden kann. Ich spiele viele verschiedene Musikstile im Rockbereich, weshalb ich dauernd umstimme:p, darum wär ein Floyd Rose nicht sehr hilfreich. Ich schwanke sogar manchmal zwischen 7-Saiter und Gibson LP:D..... Also gibt mir 'n Tipp, danke im Vorraus!
     
  2. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 27.05.05   #2
    Wieviel Geld hast du zur Verfügung?
     
  3. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 27.05.05   #3
    so ca. 1000€
     
  4. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 27.05.05   #4
    Ok

    Also...
    Da gibt es erstmal
    Ibanez:
    RGA 121 VFL
    RGA-121 NTF
    ESP:
    LTD MH-1000
    LTD EC-1000
    LTD Sc 607 Siebensaiter

    Von Gibson würde ich mich in dem Preissegment noch fernhalten, da die richtig geilen Gitarren erst über deinem Budget anfangen!
    Schau dir auch mal die SC 607 und deren BAritonversionen an!
     
  5. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 27.05.05   #5
    also ich würde tatsächlich eine 7-saiter empfehlen. wann wenn nicht hier lohnt sie sich? meinst du tatsächlich dropped b oder standardtuning bbbbb? gerade diese stimmung schreit schon nacher bariton oder zumindest nach arsch dicken sailen, was dann mit ner standardstimmung wieder nicht mehr so toll kommt. und das ständige umstimmen.. zudem müsstest du da dein vibrator system ständig neu justiere.. also ab ins 7-saiter lager, von ibanez gibt es da sehr brauchbare modelle.
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.05.05   #6
    er schreibt ja "FR wär nix" ;)
     
  7. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 27.05.05   #7
  8. Slashjuenger

    Slashjuenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    6.618
    Erstellt: 27.05.05   #8
    Ich würd ebenfalls die vollen sieben empfehlen. Glaub mir, das ständige rauf und runter beim umstimmen ist sehr nervig. vor allem musst du bedenken, dass du ab gewissen Stimmungslagen dickere Saiten aufziehen musst, damit der Hals nicht aus der Form läuft.

    Für dich käm also in Frage:
    ESP LTD SC-607
    Schecter C-7, Damien 7 etc. (Schecter hat vergleichsweise sehr viele Siebener!!!)
    Ibanez RG 7321

    Das sind alles Klampfen mit fixierter Bridge. Zu der ESP noch ne Sache: Ich weiß, dass der Carpenter zumindest seine Siebensaiter standardmäßig 3 Halbtöne unter Normalnull hat. Für ne Seven ist das also schon ganz schön böse tief.
    Warum es davon ne Bariton geben muss, weiß ich aber ehrlich gesagt nicht. Auch nicht was für ne Stimmung die hat, aber nach meiner Erfahrung fängt bei den Bariton nix unter 5 Halbtönen an. Die Mushok von Ibanez ist glaub ich sieben drunter.
    Jetzt kannst du dir ja mal überlegen wie das gehen soll, 7 Halbtöne z. B. mit ner Siebensaiter. :screwy: :screwy: :screwy:
    Um den Hals unter Spannung zu halten brauchst du Saitensätze, die kriegst du auf diesem Planeten wohl gar nicht. Oder du musst dir ne Combo aus nem 6er - Satz 12er oder 13er Saiten und ner dünnen E-Bass - Saite zusammnestellen. Halte ich für unmöglich. Wenn es aber schon jemand ausprobiert hat oder es wirklich solche Monster - Saiten für Gitarren gibt, nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil... :D
     
  9. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 27.05.05   #9
    äähhmmm....wie sind denn die Powerchords auf der 6. und 7. Saite zu greifen? Barree oder wie bei Normalstimmung?


    Mfg
     
  10. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 27.05.05   #10
    wie bei normalstimmung. ist einfach ne quarte tiefer als die E-saite, also das gleiche intervall wie zwischen E- und A-saite. daher die gleichen griffe.
     
  11. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 27.05.05   #11
    Also ich würd dir ma ne Framus Diablo Custom empfehlen! SUper genilae Gitarre, super Vielseitig dank HSH und auch noch optisch einfach nur genial *schwärm* :great:
     
  12. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 28.05.05   #12
    Halt mit Trem ,ne :rolleyes:
     
  13. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 28.05.05   #13
    Dat dingen kann man auch blocken.Ich bin auch für die Diablo Custom oder ne 7saiter, auf die ich selber scharf bin:twisted::twisted::twisted::screwy:


    Mfg
     
  14. Sidekick

    Sidekick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.05
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 28.05.05   #14
    Würd dir auch zu der Ibanez MMM1 raten. In jeglichen Stimmlagen (je nach Saitenstärke) ein fetter und differenzierter Ton! Die PU's liegen schön weit auseinander, sodass Du mit jedem der beiden Humbucker absolut unterschiedliche Sounds zaubern kannst. Gerade im Clean-Kanal und mit beiden PU's eingeschaltet singt die Gitarre so schön, wie kaum eine andere. Und mit dem Bridge-PU und mittlerem Gain hast Du schon ein ordentliches Brett :rock:

    Der Hals ist Ibanez-Untypisch dick, aber gerade das macht die Gitarre so geil! Und dann wäre noch zu erwähnen dass die Gitarre dank Neck-Through und String-Through-Body nahezu unendliches Sustain ausfweist.

    Meine ganz klare Kaufempfehlung!
     
  15. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 28.05.05   #15
    Ja, dann brauchste aber auch keins,ich kauf mir auch keine Goldfelgen für mein Auto, wenn ich nach Polen fahre! :) ;)
     
  16. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 28.05.05   #16
    sie ist sicherlich vielseitig in bezug auf die pickup schaltung, aber in hinsicht auf tiefe tunings würde ich dir nicht zu einer framus diablo raten, dafür ist die mensur (imho) zu kurz, da schwabbeln die saiten nur so... sonst müsste man richtig fette saiten draufmachen, was mir auch nicht gefällt !

    TesT
     
  17. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 29.05.05   #17
    Danke für die ganzen Tipps. Ne 7-string, ja , nur wie soll 'ne 7-Saitige auf dropped B, also B F# B......???:confused:
     
  18. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 29.05.05   #18
    dann musst du die anderen saiten eben nen ganzton hochstimmen, schon hast du drop-b. eben nicht zu dicke saiten kaufen. (.009-.058/.060 sollte in ordnung gehen)
     
  19. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 29.05.05   #19
    Das mit dem Hochstimmen war mir schon klar, das mit den dünneren Saiten nur net, danke.:D :great:
     
  20. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 29.05.05   #20
    Du kaufst dir aber keine Radkappen, wenn du die Kohle für ne Goldgfelge hast.


    Mfg

    (ok ich gib zu, der vergleich hinkt:D:screwy: )
     
Die Seite wird geladen...

mapping