Villa-Lobos - Prelude no. 2, Fingersatz beim Mittelteil?

von Atreyu, 14.02.06.

  1. Atreyu

    Atreyu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    13.12.07
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wattens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #1
    Hallo!

    Ich lern grad das Prelude no. 2 von Villa-Lobos und ich wollte fragen ob ihr Vorschläge habt wie man den megaschnellen Mittelteil zupfen könnte? ich habe nämlich gehört da müsste man den kleinen Finger nehmen um die hohe e-saite zu zupfen aber das fand ich komisch... also dass man die ersten 2 noten in jedem takt gleichzeitig mit dem daumen zupfen muss das weiß ich schon. würde mich freuen wenn ihr vorschläge hättet! das sind alles 16tel noten und sie werden in einem affentempo gespielt (ich schätze 140 bpm bei meiner aufnahme) und in strengem wechselschlag (i,m,i usw) ist das unmöglich, also welches picking pattern würdet ihr da nehmen

    |-----------0-------|---------------------|----------0---------|---------------------------|
    |---------0---0-----|---------0--------0-|--------0---0------|-----------0------------0--|
    |-------3-------3---|-------4--------3---|-------3-------3---|--------4------------3-----|
    |-----4-----------4-|-----5--------4-----|-----4-----------4-|------5------------4-------|
    |-^4----------------|-^5--------4--------|-^4------------ --|-^5----------^4----------|
    |-^2----------------|-^3-------^2-------|-^2---------------|-^3----------^2----------|
    ----p

    |-------------0----------|---------------------------|
    |-----------0---0--------|---0-------0-------0-----|
    |--------11-------11----|-----11------11------11-|
    |-----12-------------12-|--------12------12-------|
    |-^12-------------------|-^12---------------------|
    |-^10-------------------|-^10---------------------|
    ---- p

    Grüße
    Atreyu
     
  2. M?tze

    M?tze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    2.05.06
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 15.02.06   #2
    1 Takt: p p i m a m i p
    2. Takt p i m a p i m a

    Takt 3,4,5 wie 1&2

    Takt 6 den ersten griff mit p i a, dann m i a m i a m
     
  3. Maceo

    Maceo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.02.06   #3
    p p i m a i a m i

    p p i m a

    p p i m a

    (2x)

    p p i m a i a m i

    a m i a m i a m

    so spiele ich das zumindest.

    Achtung, die Bassnoten im letzten Takt (den du gepostet hast) sind übergebunden!

    Langsam üben und darauf achten, dass du immer gut vorbereitest, sonst klingt es auf Tempo matschig.

    Viel Spass,

    Maceo


    EDIT: Wenn du Fragen zu anderen Passagen hast, nur zu.
     
Die Seite wird geladen...

mapping