Vintage Set verkaufen

von shitzo, 28.11.05.

  1. shitzo

    shitzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.05   #1
    Hallo also ich habe ein sehr, sehr altes schlagzeug.
    Auf dem Bassdrumreso steht: "Rocker 2000 by sonor"
    Das ganze Set hat eine blau/grüne Vintage Optik. Sehr alte Tomhalterungen und stammt schätzungsweise aus den 60ern soweit ich das noch vom verkäufer weiß.
    Nun will ich dieses Set zu Geld machen denn habe nicht umbedingt lust das ganze set zu restaurieren. Kennt ihr zufällich pages von Sammlern in deutschland die sowas ankaufen würden? Fotos kommen noch.
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 28.11.05   #2
    www.drums-direkt.de die nehmen gerne gebrauchte sets und sind vor allem stolz auf ihre auswahl an vintage sets
    da hättest du sicherlich chancen!
     
  3. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 28.11.05   #3
    Die Dinger haben leider nicht viel getaugt, also erwarte nicht zu viel. Bei eBay gehen die für unter 200. Allerdings haben die das definitiv coolste Sonor BD-Reso aller Zeiten.
     
  4. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 29.11.05   #4
    das ist zu 100% kein Rocker2000!!
    die gabs nämlich nur in zwei Farben - häßlich rosa oder häßlich violett und auch nur jeweils eine Größe BD (20x14"), HT (12x8"), ST (16x16"), SD (14x5") - andere Trommeln gab es nicht. Der Tomhalter war ein nicht verstellbares gebogenes Rohr mit einer Anschraubplatte. von der Hardware möchte ich gar nicht weiter sprechen...

    ...ich gehe mal davon aus, daß es sich um ein anderes, älteres (Sonor?)Set handelt, das zufällig das Rockker2000 Resofell drauf hat.
     
  5. shitzo

    shitzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #5
    Also die Tomhalterung ist in der Tat ein einfaches gebogenes rohr welches in in die tom gesteckt ist und von innen mit einer mutter fixiert ist. also mal richtig oldschool. ich poste euch morgen mal pics.
     
  6. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 29.11.05   #6
    nein, das Tom war ungebohrt! außen war eine Adapterplatte mit zwei Gewindestiften, diese wurden am Tomhalter durch die Anschraubplatte gesteckt und mit zwei Flügelmuttern festgehalten. Die Anschraubplatte hatte unten eine Bohrung, oben drei - dadurch ließ sich eine Art Schrägstellung einstellen. Auf der Bassdrum war eine Rosette, da wurde der Tomhalter reingesteckt.

    Ich hatte einige Zeit leihweise im Proberaum so ein Set in violett (...mir schmerzen heute noch die Augen...)


    Edit: ...und so sah das Teil aus.
     

    Anhänge:

  7. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 29.11.05   #7
    Wie, dir schmerzen die Augen? Das ist nur cool! Ich war mal drauf und dran, mir so einen Eimer allein wegen der Farbe und des Frontfells zu holen... :D
     
  8. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 29.11.05   #8
    ...na ja, das violette war wohl einigermaßen auszuhalten, aber das in rosa hatte Brechreiz-Garantie!
     
  9. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 29.11.05   #9
    Du kennst PMs Geschmack wohl noch nicht. :D ;)
     
  10. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 29.11.05   #10
    Eben. Die einzige Steigerung meines violetten Starclassics wäre ein rosa Starclassic! Am besten noch mit lecker Sparkle!

    (Wer nichts kann, muss halt anders auffallen...)
     
  11. shitzo

    shitzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #11
    also meine tomhalterung sieht noch ca 10 jahre älter aus :) aber die spannbökchen sind bei mir dieselben. Die SPannschrauben der bassdrum sind bei meinem auch noch nicht so "modern"
     
  12. shitzo

    shitzo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.05   #12
    So habe nun mal Pics von meinem misteriösen set gemacht. Vlt erkennt ja jetzt einer um was es sich handelt.
    set.jpg
    set2.jpg
    hihat.jpg
    fuma.jpg

    Die Tomhalterung ist so nicht mehr ganz original der rest schon der wert der hohner snare würde mich auch interessieren sowei was man für das set noch bekommen kann. würde es ein sammler nehmen? also wenn jemand interesse hat? Für 50€ oder so kann er den scheiss mitnehmen.
     
  13. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 01.12.05   #13
    Naja, für 50 Euro bekommst Du es sicher los, auch wenn es wirklich arg mitgenommen ist.

    Aber weswegen ich eigentlich poste ist, das man an der BD sehr schön die
    Simon-Phillips-BD-Dämpf-Methode sieht. :great:

    An deiner Stelle wüde ich das Set auseinandernehmen, alle Teile polieren und säubern. Dabei siehst du auch gleich, ob die Kessel/Gratungen ok sind. Wenn ja, mach einen Satz Amba coated drauf, und stimm das Teil Dann siehst Du obs für dich taugt. Wenn ja, gib noch etwas Geld für Hardware (Snareständer/Rims und Tomständer aus. Für ne neue Optik empfehle ich Dir die Workshopabteilung hier im Forum, da hat Sanderdrummer ein altes Set aufgemöbelt.

    Grüße

    Bob
     
  14. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 01.12.05   #14
    Puhhh...
    Ich tippe schon auf Sonor, eventuell Swinger oder eine Serie davor...?!
    Die Farbe deutet eher auf eine Serie davor, die Rosette auf der Bassdrum gabs auf jeden Fall bei Swinger (aber auch noch danach beim Champion), die Fußmaschine ist Rocker2000, die Swinger-FM hatte eine geteilte Fußplatte. Und die Snare dürfe nicht ganz so alt sein, eventuell aus der Zeit, als Sonor + Hohner kooperiert haben?!
    Also, die Hauptbestandteile sind 1970 oder älter.

    Wenn du es verkaufen willst, dann zumindest zerlegen und gründlich putzen, das bringt ziemlich sicher einen Hunni mehr, schöne Bilder machen, eventuell mal im "Sonor-Museum" stöbern - leider kenn ich mich vor den Swinger-Serien auch nicht mehr aus...
     
Die Seite wird geladen...

mapping