Viol für Ahorngriffbrett geeignet? Alternativen?

von Marcer, 30.06.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    16.06.18
    Beiträge:
    1.430
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    534
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 30.06.16   #1
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem so ein Fläschchen Viol zugelegt (in erster Linie für eine Gitarre mit Rosewood Griffbrett).
    Ich hab ansonsten auch noch eine Gitarre mit Ahorngriffbrett, bei der das Griffbrett nicht mehr ganz so schick aussieht. Ist Viol da zum reinigen geeignet?

    Ich wollt nur mal nachfragen, da ich gelesen habe, dass viele Reinigungsmittel wohl nicht für lackierte Griffbretter geeignet sind. Hab aber nichts speziell zu Viol gefunden.

    Hier noch ein Bild von besagtem Griffbrett (insbesondere am 2. und 13. Bund sieht man das ganz gut - wirkt so, als ob das richtig reingefressen ist in's Holz).
    WP_20160630_22_40_50_Pro.jpg

    Falls Viol da nicht geeignet ist: Was gibt's für Alternativen?

    Danke schon mal :)
     
  2. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    5.979
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.740
    Kekse:
    15.207
    Erstellt: 02.07.16   #2
    Hatte Viol selbst noch nicht, aber das ist doch auch öl(halt-)ig, oder? Dann taugt 's nicht für lackierte Oberflächen.

    Lappen mit warmen Wasser anfeuchten, evtl ein wenig Spüli dazu. Oder Gitarrenpolitur, wie sie auch für Bodys genommen wird, bspw.
    [​IMG]
     
  3. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    8.573
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.182
    Kekse:
    47.563
    Erstellt: 02.07.16   #3
    Ist es...Ahorngriffbretter sind meist lackiert, die kann man mit einem feuchten Tuch dann einfach abwischen, kein Öl notwendig. Wenn der Lack allerdings durch ist (so wie bei Dir) oder das Griffbrett unlackiert war dann dringt Schweiß und Schmutz ins Holz ein und da hilft dann nichts mehr ausser Sandpapier...was aber das Dilemma vergrößert denn dann ist der Lack komplett ab. Lass es und spiel weiter und lass die Gitarre in Würde mit Dir altern, andere zahlen dafür dass sie Spielspuren auf den Griffbrettern haben...
    Nebenbei bemerkt ist Viol hier kontraproduktiv da es eingefärbt ist und damit das helle Ahorn an den lackfreien Stellen braun werden lassen würde....
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. MaxLeoStroh

    MaxLeoStroh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.16   #4
    Wie siehts mit dem Lemon Oil von Dunlop aus? Auf der Flasche steht "not for use on maple fretboards"
    Sieht dann eher schlecht mit dem polieren des Halses meiner Mexiko Strat, oder?
     
  5. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    8.573
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.182
    Kekse:
    47.563
    Erstellt: 16.07.16   #5
    Wie gesagt, Ahorn ist meistens lackiert und dazu wüsste ich keine MiM Strat mit unlackiertem Hals, was willst Du dann mit Lemon Oil? Den Hals mit einem nebelfeuchtem Tuch abrubbeln hilft oft gegen die meisten Verschmutzungen, sollte der Lack klebrig sein dann nimmt man Lackpolitur aus dem KFZ Handel wie zum Beispiel Nigrin Nr. 4
     
  6. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.290
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    3.723
    Kekse:
    35.687
    Erstellt: 16.07.16   #6
    Lemon Oil soll vom Holz des Griffbrettes aufgesogen werden, damit es nicht austrocknet und geschmeidig bleibt.

    Ein lackiertes Ahorn Griffbrett kann kein Lemon Oil aufsaugen. Muss es aber auch nicht, durch die Lackierung kann es nicht austrocknen.
    Du siehst, Du benötigst kein Lemon Oil. :-)

    Nachtrag:

    Gleichzeitig. :-D
     
  7. MaxLeoStroh

    MaxLeoStroh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.16   #7
    Ok danke dann weiß ich Bescheid! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping